1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

PC fährt nicht runter

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Ruesseljonny, 25. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    neuerdings fährt mein PC nicht mehr herunter...bei der Anzeige Windows wird herunter gefahren bleibt er einfach so hängen und friert ein...die Daten werden zwar gespeichert, aber ich muss immer den POWER-Knopf gedrückt halten, damit er ausgeht....

    Was ist das Problem ? Was kann ich dagegen tun ???
     
  2. ODO

    ODO Megabyte

    PC bleibt beim Herunterfahren hängen.....( WIN-XP SP1 )


    Meine Lösung: ( bisher hats immer geklappt ! )


    Erst mal nachschauen, ob noch irgendwelche Hardwaregeräte auf den Rechner zugreifen oder noch angeschaltet und in Bereitschaft sind.

    Dazu gehören z.B. Modems / Drucker / Scanner---oder auch ( wie bei mir ) ein noch bereites Modem zusammen mit entsprechender Software z.B. WinFax im Empfangsmodus usw....
    Also bevor der Rechner ganz heruntergefahren wird, ALLES abschalten ( Drucker aus / Scanner aus und auch mal mit Strg / Alt / Entf. den Taskmanager kurz aufrufen, ob noch irgendwas im Hintergrund läuft.. ) dann fährt er eigentlich sauber runter.
    Niemals die POWERTASTE, sondern eher ( wenn er wirklich noch "hängt" ) die RESET-TASTE , damit er nochmal hochfährt und dann wieder normal abschalten....
     
  3. Dario.

    Dario. Kbyte

    Hast Du vielleicht irgendwelche Microsoft Patches
    installiert ? Es gab da vor gar nicht so langer Zeit
    einen der genau dieses Problem verursachte.
    Kann Dir aber leider nicht mehr sagen,
    welcher das war :-(

    Gruß Dario
     
  4. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Guck mal unter Power Managenment im Bios ob auch beim Punkt VGA drin steht dass es sich abschaltet wenn der Rechner ausgeht. Manchmal ist das nicht aktiviert, dann bleibt die Graka im Betrieb und der Pc kann sich nicht auschalten.
     
  5. Marduk1406

    Marduk1406 Byte

    Hi,

    kann dir leider auch keine Antwort geben, aber ich hoffe das es jemand anderes tun kann, denn ich habe seit ca. 3 Wochen dasselbe Problem! Urplötzlich fährt mein PC nicht mehr automatisch herunter, sondern bleibt hängen! Hab mich mittlwerweile notgedrungen dran gewöhnt, aber es wäre mal interessant eine Lösung zu finden!

    Grüße! ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen