1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc fährt teilweise hoch und rebootet!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von 666metalhead, 1. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 666metalhead

    666metalhead ROM

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen!

    Hoffe ich bin hier richtig und habe die richtige Kategorie gewählt.

    Vorneweg muss ich sagen bin ich kein PC Freak. Hab schon Kentnisse, aber bin kein Profi.

    Folgendes Problem hat seit neustem mein PC.

    Wenn ich ihn einschalte fährt er hoch bis dahin wo das Windows XP Logo erscheint und der Balken drunter lauft. Dann geht er aus und fährt wieder hoch. usw usw. Dies ist aber nicht immer so. Wenn ich Glück habe geht´s dann auf einmal wieder und der PC fährt ganz normal hoch.
    Ein Betrieb im Abgesicherten Modus ist auch kein Problem. Hab Windwos XP Professional jetzt schon 2 mal reparieren lassen mit der CD. Bringt aber auch nichts.
    Woran könnte das liegen?
    PC ist ein AMD 1800+ mit 512MB Ram ohne großen schnick schnak. Als einziges extra hab ich einen WLAN Karte eingebaut.
    Hab sie aber wieder ausgebaut und das bringt auch nichts!
    Bin für Tipps dankbar.

    Gruss, Stefan
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Wie stehts denn mit dem Netzteil?
    (Da ist ein Aufkleber drauf mit den Spannungs/Stromdaten). Wieviel leistet das Ding denn an Strom (A) bei
    3,3V
    5,0V
    12,0V
    ?

    MfG Raberti
     
  3. uk82

    uk82 Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    113
    Seit wann genau besteht dieses Problem? Trat es auf im Zusammenhang mit neuer Software/Hardware? Irgendwelche Einstellungen vorgenommen? Neue Treiber installiert?

    Eine Reparatur mit der CD bringt meist nicht soviel. Eine richtige Neuinstallation ist da schon erforderlich.
     
  4. 666metalhead

    666metalhead ROM

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    2
    Danke schon mal für die Antworten.

    Also zum Netzteil: 400W
    3,3V / 28A
    5 V / 28A
    12V / 20A

    Könnte es das Netzteil überhaupt sein? Wie gesagt PC bricht immer an der gleichen Stelle ab und bootet neu.
    Mir hat jemand gesagt, dass wenn der PC da abbricht hochzufahren wo das Windows XP logo erscheint, der PC wahrscheinlich ein Problem hat mit mit der erkennung irgendwelcher Software bzw. Hardware.

    Es könnte tatsächlich an neu installierter Software liegen. Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber glaub da Problem habe ich, seit ich ein Brother Faxgerät versucht habe auch als Drucker zu installieren. Brauchte 3mal die Systemwiederherstellung bis die Software gelaufen ist ohne Probleme.

    Werd mal versuchen XP komplett neu zu installieren. Wie lösche ich den am einfachsten Windows komplett von der Festplatte?

    Gruss, Stefan
     
  5. uk82

    uk82 Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    113
    Bootreihenfolge ggfs. im BIOS ändern auf Starten von CD/DVD. Dann logischerweise einen neustart und von CD starten. Dort Neuinstallation wählen und Festplatte formatieren (ALLE DATEN GEHEN VERLOREN!). Nach dem formatieren Windows installieren.
     
  6. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    metalhead, probiere mal mit f8 im abgesicherten Modus zu starten oder letzte funktionierende Konfiguration.
    Dann kannst du vielleicht mit de Systemwiederherstellung deinen PC retten.

    Gruß
    Muddi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen