PC-Fährt von allein runter

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von dieschi, 22. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,
    Ich hab ein Problem ,immer wenn ich mich ins Internet einwähle fährt der PC nach einpaar Minuten von allein runter .
    Da steht dann das das von NT-AUTORITÄT\SYSTEM veranlasst wird .Man kann nichts machen der PC fährt runter und startet wieder.

    was kann das sein???
    Ansonsten läuft der PC ohne Probleme
    Betriebsystem XP
    bitte um Hilfe Danke
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Daran:
    http://cert.uni-stuttgart.de/ticker/article.php?mid=1132

    Ein fehlgeschlagener Angriffsversuch auf ein prinzipiell verwundbares System führt häufig zu einem automatischen Neustart.

    Fazit: Patch installieren, sowie weitblickend Dienste beenden (kssysteme.de).
     
  3. gods_slave

    gods_slave ROM

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    3
    hi!

    habe windows XP!!
    ich habe das seit 2 tagen. habe vorher t-online für die flat installiert!
    booten kann ich ohne das das kommt, erst wenn ich im internet bin, will er den pc herunterfahren.
     
  4. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    welches Betriebssystem nutzt du.
    Seit wann macht dein PC das... hast du
    vorher neue Software installiert ?.

    Kann dein PC ohne Fehlermeldung vollständig gebootet werden ?.


    Gruss
    UKW
     
  5. gods_slave

    gods_slave ROM

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    3
    bei mir ist es der gleiche fehler der immer angezeigt wied. nach 60 sec fährt mein pc von allein herunter. ich habe eure tipps mir durchgelesen, sie auch ausprobiert. wenn ich jedoch meinen Pc mit diesem BlasterFix durchsuche, kann er ihn nicht finden!
    Woran liegt das?

    gruß
    gods_slave
     
  6. Falke070

    Falke070 Byte

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    10
    Ich erkläre dir alles was du zu tun hast. Denn ich hatte vor kurzer Zeit auch diesen Virus.

    1.) Immer wenn der Computer herunterfahren will, gehe sofort auf START->Ausführen und tippe folgendes ein:"shutdown -a"
    Mit diesem Befehl wird der das Herunterfahren gestoppt. Somit hast du genug Zeit zum die nächsten Schritte auszuführen

    2.) gehe aufhttp://www.symantec.com/avcenter/venc/data/w32.blaster.worm.removal.tool.html und lade dir FixBlast herunter. (irgendwo in der Mitte ist der Link)

    3.) Lade den Sicherheitspatch für Windows herunter unter
    http://www.microsoft.com/germany/ms/technetservicedesk/bulletin/bulletinms03-026.htm
    und installiere ihn.

    Nun kann dir der Virus nichts mehr anhaben!
     
  7. Allkaline

    Allkaline ROM

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    4
    Ich sag auch noch schnell 'danke'.
    Hatte den gestern auch eingefangen, und auch schon bekämpft.
    Hab aber mit den Links heute nochmal sicherheitshalber alles überprüft.
    Zum Glück nichts mehr gefunden.

    :)
     
  8. baserker

    baserker Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    12
    Vielen Dank,sowas habe ich befürchtet ,Danke für die Adressen.

    Gruß Jens
     
  9. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Jens,

    du hast den Blaster oder auch LoveSan genannt auf deinem XP-Rechner!

    Du brauchst zuerst den hier -> Symantec FixBlaster: http://securityresponse.symantec.com/avcenter/FixBlast.exe
    Und dann das hier -> Microsofts XP-Patch der die Sicherheitslücke schließt die Blaster ausnutzt: http://download.microsoft.com/download/9/6/9/9692371d-a587-42bd-81ba-0df4982040ae/WindowsXP-KB823980-x86-DEU.exe

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen