Pc formatieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von bennet, 22. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bennet

    bennet ROM

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    Ich würde gerne mein Pc formatieren, da er sehr langsam und "voll" geworden ist. Muss ich da was beachten? Brauch ichTreiber etc.???
    Ich bin ziehmlich unerfahren auf dem Gebiet Pc, deswegen wende ich mich an Euch. Ich hoffe doch, dass ihr mir helfen könnt. Würde euch dankbar sein.
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Einfach von der XP-CD booten. Damit kannst du Formatieren und gleich Windows neu installieren. Also PC an, CD ins Laufwerk (noch bevor Windows hochfährt) und bei Aufforderung Taste drücken. Sollte der PC nicht von allein von CD starten dann musst du im BIOS die Bootreihenfolge ändern.

    Dass beim Formatieren alle Daten auf der betreffenden Platte / Partition weg sind weiß du?
     
  3. Suruga

    Suruga Guest

    Es reicht, wenn du die Festplatte formatierst.
    Was für ei Beriebssystem benutzt du denn?

    Bevor du die Platte löschst und neu installiest, gibt es eineige Vorbereitungen.

    Daten sichern,

    aktuelle treiber für das Mainboard etc. besorgen bzw. nachsehen, ob alle Treiber vorhanden sind.
    möglichst alle Updates und Patches für das Betriebssystem besorgen.
    Antvirenprogramm bereitlegen. die aktuellen Updates am besten schon heruntergeladen und gesichert.

    Installations-CD einlegen und loslegen.
     
  4. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Es steht doch im XP Thread! ;)
     
  5. Bananchen

    Bananchen Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    302
    Wie wäre das mit einer Runde ausmisten und aufräumen??

    • Alles deinstallieren was man nicht braucht
    • mit XP-Clean mal alles ungefährliche suchen lassen und löschen
    • Reg säubern (geht auch mit XP-Clean
    • und irgendein Tweak-Utility nehmen

    Biste im Endeffekt schneller, weil brauchst nicht alles neu zu installieren und einzurichten.
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Und nachdem das dann sein System zerschossen hat macht er dann doch ne Neuinstallation. ;)


    Aber so schnell und sauber wie mit ner Neuinstallation kriegt man das System nicht mehr.

    Und siehs doch mal so: Er macht jetzt einmal eine saubere Neuinstallation und erstellt ein Image, dann kann er in Zukunft innrhalb von 10min ein sauberes neues Windows aufspielen wenn die Kiste wieder langsam wird.
     
  7. Suruga

    Suruga Guest

    keine Haarspaltereien bitte :o
     
  8. Bananchen

    Bananchen Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    302
    Soweit die graue Theorie.

    Ich hab seit Jahre meine gewohnten Tweaker und alles funzt prima. Hab mir das letzte mal Anfang der Woche das System zu Brei gemacht, als ich das SP2 online installiert habe. Nach der Neuinstall läuft auch wieder alles. Auch mit den Tweaks.
    Durch die Tweaker hab ich mir das System noch nie kaputt gemacht. Und SOOOOOOOOOOOO sauber wie bei Neuinstall braucht es gar nicht sein, weil eine gewisse Verunreinigung sowieso statt findet. Und wenn der Rest ordentlich ist, läuft es auch mit dem Standardchaos superfix. Meiner einer hat z.B. 2GB RAM drinnen und was will man mehr?? Da spielt das keine Geige mehr was alles offen ist.
     
  9. Suruga

    Suruga Guest

    Nein, das ist die Realität. ...und das geht ratzfatz. und das System ist wieder da.

    Deine Aussagen erzeugen bei mir eine Gänsehaut. Ihrgendwie erinnert mich das an diese Tuner 200PS unter der Haube, ein super Fahrwerk, tolle Boxen, Wahnsinnsfelgen, etc.

    Aber das Geld, für eine Fahrwerksabstimmung und ein Fahrsicherheitstraining, wird nicht ausgegeben, das is was für Warmduscher.

    so sehe ich das. Wenn die Jungs sich selbst plattfahren, isses ihr eigenes Risiko. Sie sind aber eine potentielle Gefahr für Andere. Was auf unseren Landstraßen täglich bewiesen wird.
     
  10. Bananchen

    Bananchen Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    302
    Zu diesem Car-Freaks gehöre ich nciht.

    Was bringt eine Neuinstall, mal abgesehen davon wenn das Win zerstört ist??
    Nur um auszumisten ist das nicht notwenig.
    Aber wer Spass dran hat...bitte.
    Meine Neuinstall dauert ca 2 Tage Freizeit bis wieder alles auf meinem Stand ist. Mit samt des Programmen und alles. Einmal ausmisten dauert ca. 30 min.
    Womit willste mich denn überzeugen??
     
  11. Suruga

    Suruga Guest

    Neu in 10 Minuten.!!!
     
  12. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Und meine dauert 7 Minuten!

    In dem ich nämlich - wie unser Doktor schon völlig berechtigt erwähnte - ein zum richtigen Zeitpunkt erstelltes Image zurückspiele.

    Und wenn bennet von vorne anfangen möchte - bitte sehr. Tweaking- und Tuning-Tools können nicht das leisten, was eine saubere Neuinstallation hervorbringt. Insbesondere, wenn beim User erhebliche Erfahrungswerte hinzugewonnen wurden und nun angewendet werden.
     
  13. Bananchen

    Bananchen Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    302
    Muss zugeben, dass ich mit Images von Festplatten noch keine Erfahrung gesammelt habe, weil mir erstens ein gutes Programm dafür noch fehlt und es außerdem noch net so dringend notwenig war. Was sind das denn für Datenmengen bei den 7-10 min?? Ich rede von knapp 13GB.
     
  14. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
  15. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Erst mal Bennet hat nichts über ein Image Programm gesagt, dass er eins besitzt. Da er auch nicht weiss wie man Formatiert und neuinstalliert gehe ich davon aus, dass er seinen Pc, fertig mit allen Programmen gekauft hat. Da muss er bevor er diesen Schritt macht 100% sicher sein sonst postet er noch von einen Internetcafe aus „Hilfe, kann nicht installieren oder PC bootet nicht!“

    Also mindestens die alten CDs, die beim Pc-Kauf dabei waren, müssen noch vorhanden sein, oder aktuellere Treiber!

    Natürlich macht irgendwann eine Neuinstallation einen Sinn, wenn sagen wir mal, nichts richtig funktioniert....aber nur weil der Pc langsamer geworden ist sicher nicht. Da hat Bananchen recht! Etwas aufräumen, defragmentieren u.s.w. Eine Neuinstallation dauert bei mir auch nicht 2 Tage sondern eine Woche mit allen Programmen drum und dran.

    PS (hat mit dem Thema nichts zu tun) ...wollte schon Doktor fragen – kennt jemand ein Freeware Image Programm? Habe mit Hilfe der Suchmaschinen nichts gefunden!
     
  16. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
    Sorry, der Fragesteller war ja Bennet
     
  17. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Den Zeitpunkt wann ein Image fällig ist kannst du leider nicht immer selber bestimmen. Im Falle des Falles ist es dann zu spät und XP muss möglicherweise komplett neu installiert werden - was für eine Zeitverschwendung.

    True Image in einer etwas älteren, aber voll funktionsfähigen Version, wird laufend auf Heft CDs von Computerpublikationen angeboten. Mal Ausschau halten - dann hast du deine "Lebensversicherung" sogar umsonst.
     
  18. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ apollogo
    Acronis True Image 6.0 war z.B. auf der PC-Welt-CD von Ausgabe 04/2004 drauf. Das Heft kann nachbestellt werden unter Abo > Archiv. Kostet 3,99 €.
     
  19. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Danke Leonito!

    Ich denke das könnte den Fragesteller auch interessieren! Bin gerade auf eine Seite gelangt: http://www.soft-ware.net/system/hardware/festplatte/image/index.asp Dort gibt es 2, drei Tools: „Partition Image 2.2e“ , „PC Inspector clone maxx 1.0“ und „HDCopy 2.104“. Sind das auch so genannte Image Programme? Können diese Programme auch was kostenpflichtige auch können? Ich meine nicht den Schnickschnack sondern die eigentliche Funktion (Image)
     
  20. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Danke, Doktor! Geh ich nach!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen