1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Pc friert ein, Sound verzerrt (RAM?)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Ayeko, 11. Mai 2018.

  1. Ayeko

    Ayeko ROM

    Hallo,

    Mein PC schmiert seit einer Ewigkeit schon immer wieder ab. Das Bild friert ein und der Sound verzerrt so richtig ekelhaft für 1-2 Sekunden. Dann steht alles und er lässt sich nur durch einen Hardreset abstellen.
    Habe alle Teile getauscht bis auf den RAM. Kann ein RAM wirklich so einen Fehler verursachen? Temperaturen sind alle ok (CPU Max 67C und GPU 65C). Passiert nur unter Last und auch unregelmäßig mal alle paar Tage oder mal alle paar Wochen.

    CPU: Intel i7 7700K 4,2 GHZ
    RAM: 32GB 2133hz DDR4 RIPJAWS 4 GSkill
    GPU: Geforce GTX 1070 MSI 8 GB
    MAINBOARD: Asus Prime Z270K
    HDD: 2TB Toshiba
    SSD: 250 GB Samsung SSD

    Danke schonmal
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Der Speicher lässt sich per Software auf Fehler testen. Wenn die Temperaturen in Ordnung sind, wäre das Netzteil bei dem Fehlerbild der erste Verdächtige.
     
  3. Silvester

    Silvester Viertel Gigabyte

    Ist der Speicher für das Maninboard freigegeben ? Hab nicht ihn nicht in der Liste gefunden.
    Außerdem braucht man keine solchen Speichermodule mit solchen Kühlkörpern. Ist nur Marketing-Gag.
    Wenn nicht sogar kontraproduktiv.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Memtest86(+) ist Dein Freund für einen ersten Check.
    Einfach mal über Nacht laufen lassen.

    32GB sind vermutlich als 4x8GB gesteckt? Dann sicherlich auch noch DualRank - da hat der Speichercontroller einen Haufen Arbeit mit. Evtl. muss da ein wenig Feintuning her (mehr Spannung oder weniger Takt).

    67°C für die CPU wären für mich persönlich bereits 7 Grad mehr als meine akzeptable Schmerzgrenze.

    Die wichtigsten Komponenten hast Du im Übrigen nicht aufgelistet: Netzteil, CPU-Kühler, Anzahl+Position der Gehäuselüfter.
     

Diese Seite empfehlen