1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC friert ein und startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von benjidd, 19. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benjidd

    benjidd Guest

    Hallo,
    es kommt immer häufiger vor, dass mein Rechner einfach einfriert und auf nichts mehr reagiert. Startet man dann neu, schafft der Rechner meistens nicht mal mehr den POST, kein Beep und auch der Bildschirm bleibt schwarz. Er startet in dem Fall erst dann wieder, wenn er einige Zeit komplett vom Strom getrennt ist, also Stecker aus der Steckdose.
    Ich tippe mal auf einen Kondensator, bis auf Mainboard, CPU und Netzteil hab ich alles ausgebaut und/oder getauscht.
    Würde mich freuen, wenn jemand eine Idee hat, was genau defekt sein könnte oder an was es sonst noch liegen kann.
    Danke und ciao... Benjamin
     
  2. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    hi, 110 Watt sind zu schwach...

    minimum... 350 Watt...

    mfg ghostrider
     
  3. benjidd

    benjidd Guest

    Kann ich leider nicht machen zur Zeit, bin aber dabei...
     
  4. benjidd

    benjidd Guest

    Hi,
    6A bei 3,3V
    Max. Continuous Output Power: 110W
    Pentium III 500 MHz Slot-1
    Mainboard AOpen AX 63
     
  5. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    könnte das netzteil sein. teste mal alles auf einen anderen system.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.963
    Hi!
    Das Netzteil ist zwar schwach dimensioniert, aber sicherlich hast Du den Rechner als Komplettsystem gekauft und daher sollte es eigentlich reichen, solange Du nichts nachgerüstet hast.
    Die sonstige Hardware wäre auch interessant (Anzahl Laufwerke, Graka).
    Gruß, Andreas
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich tippe auch auf das Netzteil. Wieviele Watt hat es; und vor allem: wieviele Ampère bringt es bei 3,3 Volt? (Ist auf dem Netzteil in quasi allen Fällen angeschrieben).
    Desweiteren: was genau für eine CPU hast Du?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen