PC friert ein

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von easybiker, 22. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. easybiker

    easybiker ROM

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo
    Betriebssystem: XP SP2

    PC friert immer wieder plötzlich ein, manchmal gleich beim anmelden, dann wieder erst nach ca. 5 Std. (immer verschieden). Wenn man die Maus bewegt bleibt sie plötzlich stehen und es ist vorbei, es funktioniert nur mehr "Strom-aus".
    :bet: :heul:
    Habe schon alle möglichen Virenprogramme versucht:
    aktiv: Zone Alarm Security Suite, McAffee
    probehalber: Norton

    Bis jetzt habe ich nicht wirklich eine Lösung gefunden, vielleicht hatte irgend jemand ein ähnliches Problem
     
  2. oesi41

    oesi41 Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    250
    Hallo easybiker,

    könnte auch ein "Hitzeproblem" :fire: sein.Schau dir mal den Lüfter an, ob dieser verstaubt ist und besorge dir ein Programm, mit dem du die Temperatur kontrollieren kannst.

    Gruß
    oesi41
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen