PC friert nach Anmeldung an Benutzerkonto ein

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von bullwei1, 10. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bullwei1

    bullwei1 ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    nach Anmeldung am Benutzerkonto (als Admin.) friert der Rechner sporadisch ein.
    Die Sanduhr ist zu sehen und das wars. Ein Reboot mit erneuter Anmeldung am gleichen Konto
    führt zum gleichen Ergebnis. Melde ich mich allerdings mit einem eingeschränkten User an und
    wechsel anschließen das Konto, so klappt die Anmeldung! Das Ganze passiert so ca. jede fünfte
    bis zehnte Anmeldung. Benutzerkonto löschen und durch ein neues Ersetzen führt nicht zum Ziel.
    Das Problem besteht dann am neuen Konto. Ich bin ratlos. Wer nicht?
     
  2. daniwa82

    daniwa82 ROM

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    das problem habe ich auch!
    ich melde mich dann erst mit einem eingeschränkten benutzer an und wechsle dann!
    wenn ich mich aber mit dem eingeschränkten wieder abmelde und noch nicht beim admin angemeldet war, besteht das problem weiterhin, muss dann reseten!

    kann uns jemanden helfen?
    oder hast du schon was rausgefunden bullwei1?
     
  3. xNoFreax

    xNoFreax ROM

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    die Frage ist zwar schon uralt - trotzdem:

    ich habe das Problem auch. Die Ursache habe ich noch nicht gefunden, es wird sich wohl irgendwie der Windows-Explorer aufgehängt haben.

    Ich habe zwar nicht die Lösung, aber eine Abhilfe:

    Wenn sich das Konto aufgehängt hat, mit CTRL-ALT-DEL den taskmanager starten, mit "Herunterfahren"->"$Benutzer$ abmelden".

    Der aktuelle Benutzer wird dann abgemeldet, es erscheint aber eine Meldung "...Explorer antwortet nicht, sofort beenden?". Hier den Explorer beenden.

    Es erscheint nun die (grafische) Windows-Anmeldung (die aber nicht funktioniert)

    Jetzt noch zweimal mal CTRL-ALT-DEL drücken, dann erscheint ein anderes Windows-Logon.
    Hier gibt man Benutzernamen und Paßwort ein.

    Das hat bei mir bis jetzt immer funktioniert.

    Viel Glück!
    xNoFreax
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen