PC friert ständig ein nach Blasterentfernung

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Susy_sorglos, 7. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Susy_sorglos

    Susy_sorglos ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    Habe ein grosses Problem
    und zwar friert mir mein PC ständig ein
    hatte mir den win 32 blaster wurm eingefangen , habe ihn auch gelöscht norton findet auch keine viren mehr . das komische an der sache ist das ich das problem mit dem einfrieren nur an den wochenenden habe , obwohl der pc dann genauso in betrieb ist wie in der woche, gibt es vielleicht viren die sich zu bestimmten zeiten bemerkbar machen ? ( kann ich mir eigentlich nicht vorstellen) oder kann es mit dem norton zusammen hängen der sich immer freitags aktuallisiert oder habe ich einfach einen knall oder was ist los ?? hat jemand eine idee?
    ich habe nicht allzu viel ahnung von den dingen also seid so lieb und macht mich nicht direkt runter fals ich im falschen forum bin oder meine anfrage zu blöde ist oder ich sonst was falsch gemacht habe .
    ich weiß mir einfach keinen rat mehr
    Danke Susy
     
  2. schmivo

    schmivo Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    195
    hallo,

    ich hatte auch bis gestern NORTON-Antvir2004 drauf.
    Programm ist eigentlich ok, aber das Herauffahren/Booten dauerte immer eine Ewigkeit.
    Das Einfrieren hängt nicht damit unbedingt zusammen. Können , wie geschrieben, viele Gründe sein. U.a. zuwenig Arbeitsspeicher oder auch am Kühler.
    Habe nun wieder ANTIVIR drauf (ist gut und kostenlos).

    Gruss
    schmivo
     
  3. mokum23

    mokum23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    303
    -> Kaspersky <-
     
  4. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    geh mal auf meine Homepage, die URL steht in meinem Profil. Einzelne Seiten gehen zwar noch nicht - das Update ist in Arbeit - , aber dann kannst Du die relevanten Seiten über das Inhaltsverzeichnis aufrufen.
     
  5. Susy_sorglos

    Susy_sorglos ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    welche software würdest du mir denn empfehlen ? denn so ohne schutz mag ich auch nicht ins internet , dann könnte ich auch feststellen ob es wirklich an norton liegt ,
    danke
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wenn der Patch eingespielt ist spielt das mit dem Port keine große Rolle. Mit der Software aus der gelben Schachtel in der Version 2004 kenne ich mich nicht "wirklich aus". Aber so wie man liest ist es der PC-Killer schlechthin.

    Vielleicht haben die Norton-Fan's noch eine Lösung für dich außer zu versuchen den Norton wieder vom Rechner zu bekommen.

    Grüße
    Wolfgang
     
  7. Susy_sorglos

    Susy_sorglos ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    den Patch RPC/DCOM habe ich installiert ich habe den norton schon länger drauf die probleme habe ich seid dem virus wie kann ich das mit dem Port 135 feststellen bzw. machen ????
    ich habe in den letzten wochen immer die norton sachen gelöscht und neu installiert und dann ging es wieder bis samstag und dann geht es wieder los ich finde das sehr eigenartig wenn es immer wäre fände ich das schon fast normaler
    Susy
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    ist der Rechner vor der Installierung von Norton 2004 auch schon eingefroren. Und hast du den Patch RPC/DCOM gegen den Blaster-Wurm installiert oder nur den Wurm entfernt ??.
    Ist die Firewall so eingestell dass der Port 135 dicht ist.

    Grüße
    Wolfgang
     
  9. Susy_sorglos

    Susy_sorglos ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    Erst einmal vielen Dank , habe schon mehrfach versucht zu antworten aber ich war nicht lange genug on das ding friert immer noch ständig ein. Also ich weiß über den pC folgendes
    AMD Duron (tm)
    902 MHz
    348 MB Ram
    Norton Antivir und Firewall 2004
    Anti Spy ist drauf
    Das Häckchen mach ich jetzt mal weg beim Live udate (aber updaten muß ich doch??)
    T-online DSL Flatrate
    Mehr weiß ich nicht
    Danke sehr
    Susy
     
  10. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Darfst in Zukunft Henner zu mir sagen....
    Nee, im Ernst, paßt schon. Ich verhau' mich ja schließlich auch manchmal, oder?
    Wär' nur schön, mal was von der Susy zu hören, denn einerseits sagst sie ja schon gleich, daß sie nicht so fit ist, andererseits hat sie sich aber ausgerechnet so'n Problem rausgesucht, an dem schon ganz andere verzweifelt sind. Und sie nicht unbedingt so ganz in die Tiefen des Systems reintunken wollten wir sie ja alle nicht.
    Aber es soll ja auch noch Menschen geben, die am Samstagabend was (Sinnvolles) Anderes zu tun haben als das Programm am Monitor zu gucken - irgendwann wird sie sich schon melden.
    Gruß
    Henner
     
  11. Gast

    Gast Guest

    @ Henner

    Wenn du recht hast...

    :bet:

    Wußte wirklich nicht, wie man bei Norton diesen Live-Update abschaltet.

    Ich hielt es daher für sicherer, den Task-Planer über XP Antispy abzuschalten als Susy in die Tiefen der Diensteverwaltung zu schicken.

    Liebe Susy, mein Tipp war nix, sorry, mach einfach (wo auch immer) bei Norton das automatische Live-Update aus.
     
  12. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Ergänzend zu meinen ersten Fragen:

    Du kannst auch unter heise unter dem Link "Störungen / Internet" bzw. so ähnlich heißt der, nachschauen, ob nicht der von Dir verwendete Provider (das ist die Firma über die Du dich ins Netz einwählst) Leitungsprobleme hat.

    Bekanntlich gehen viele User gerade am WE ins Netz und wenn man DSL oder ein Modem nutzt, dann bricht schon mal die Geschwindigkeit zusammen.
     
  13. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Was war denn das für einer, MobyDuck?
    Warum soll sie sich den XP AntiSpy runterladen, wenn ein simples Kreuz-weg-machen in den Optionen von NORTON dafür auch reicht? Und den Taskplaner kann man sowieso mit stinknormalen Windows-eigenen Mitteln außer Kraft setzen - ganz abgesehen davon, daß nicht der Taskplaner für Aktualisierung verantwortlich ist, sondern die "LiveUpdate"- Funktion von Norton, die man ...siehe oben.
    Mir scheint, Du hast schon länger nicht mehr mit Norton zu tun gehabt.

    @ Susy: Nichtsdestotrotz können Deine Erlebnisse schon mit Norton zu tun haben, viele andere sind auch der Meinung. Der genaue Nachweis fällt aber oft schwer, ebenso ist es oft nicht möglich, eine eindeutige Empfehlung zu geben und alles ist wieder im Lot. Allerdings, das hat ghost rider auch schon gesagt, ist es etwas schwierig, Dir bei Deinen spärlichen Angaben einen guten Rat zu geben.
    Guck mal, was der gefragt hat und antworte halt so gut es geht, muß ja nicht perfekt sein.
    Gruß
    Henner
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    wie ghost rider schon richtig sagte, kann man dein Problem noch nicht eingrenzen. Da fehlen noch einige Angaben.

    Aber auf den ersten Blick scheint mir der von dir vermutete Zusammenhang mit Norton gar nicht abwegig. Schalte daher mal den Taskplaner ab. Am einfachsten geht das, indem du das Programm XP Antispy runterlädst. Findest du bei PC-Welt unter DOWNLOADS. Wenn du XP-Antispy gestartet hast, machst du ein Häkchen vor "Dienst für Taskplaner deaktivieren". Dann aktualisiert sich Norton nicht mehr automatisch.

    Viel Glück!
     
  15. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    welches Betriebssystem verwendest Du? Welche Hardware setzt Du ein (RAM , Prozessor etc.) ? Welche sonstige Software, insbesondere Browser? Wie bist Du online (Analog, DSL) ? Über welchen Provider? Hast Du eine Personal Firewall Laufen? Verwendest Du einen Router?

    PS: Ändere mal die Überschrift Deiner Frage in einen aussagekräftigen Titel, denn wenn 1000 User "Hilfe ich habe ein Problem" posten, wer soll sich da noch zurecht finden.

    In diesem Sinne noch ein schönes WE.
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Eins muss ich machen-> hab deinem Thread einen richtigen Namen verpasst damit du evnt. schneller Hilfe bekommst.

    Die Regeln #8
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen