PC für 400€ bis 500€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von hoernybernd, 5. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hoernybernd

    hoernybernd ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Da mein P3-500MHz mittlerweile am Anschlag läuft, möchte ich mir einen neuen PC zulegen.
    Ich möchte für den PC jedoch nur 400€ bis 500€ ausgeben. Den PC will ich selbst zusammen bauen. Der Einbau von HDD, RAM, Grafikkarte, Netzteil usw. habe ich schon of gemacht. Das ist leicht. Aber wie ist es mit dem Mainboard, besonders mit den Anschlüssen von verschiedenen Kabeln, die nicht zu obengenannten Teilen führen. Gibt es für das Board eine Einbauanleitung in deutsch (beim englischen könnte ich evtl. etwas falsch verstehen)? Ist sonst noch irgend was beim Einbauen zu beachten?

    Von einem alten PC könnte noch folgendes verwendet werden:
    - Tower ca 62cm hoch, 42cm tief (auf dem Board steht was von: LITE ON 20V0 9448, Made in China, 94-00346 / mit AMIBIOS 486DX Bios 1993 AB40351183 / CPU:Intel A80486DX2-66 auf einem SOCKET3, jedoch ist die äußere Loch-Reihe des Sockels frei)
    - Disketten-LW

    Wunsch-PC:
    - CPU: AMD Sempron 2200+ (Worauf ist zu achten? Unterschied Box Tray?)
    - CPU-Lüfter: ?
    - Netzteil: ?
    - Tower: ? (evtl. den alten Tower, wenn das neue Board eingebaut weren kann)
    - RAM: MDT 512MB 400DDR (mindestens)
    - HDD: 120 GB Festplatte (mindestens)
    - HDD: 120 GB Festplatte (evtl./ aus dem alten PC)
    - Grafik: ?
    - DVD-Brenner (kann ruhig ein langsammes sein, ich habe Zeit beim Brennen / oder einen CD-Brenner wenn es sonst zu teuer wird)
    - Sound on Board

    Für folgendes ist der PC gedacht:
    - Internet mit DSL über USB
    - Word, Excel
    - Arcon
    - AutoCAD
    - ab und zu ein Spiel wie:
    - Harry Potter 3
    - Sims 2
    - Duken Nukem 3D
    - Aufnahme/Abspielen von TV über Sat-Schüssel
    - Überspielen von Filmcammera

    Im Top3-Markt habe ich drei PC's für je 499€ mit laufenden Benchmark gesehen, AMD Sempron 2200+ mit Grafik on Board, Intel Celeron 2,86GHz mit ATI 9250, AMD Sempron 2088+ mit GeForce FX 5500. Von der Optik her würde ich sagen, das die Grafik für mich föllig ausreicht.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen einen guten PC für mich zusammen zu stellen. Hilfreich wären auch Angaben zum Preis, genaue Markenbezeichnungen und evtl. einen Link zu dem jeweiligen Händler (möglichst bei einem?)

    Gruß und Dank

    Hoernybernd
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ich hab gradf keine Zeit dir etwas zusammenzustellen, aber ich schaue nachher nochmal nach. ;)

    Mainboard und CPU einbauen ist nicht so schwer. Mit dem Mainboard wird ein handbuch mitgeliefert, wo draufsteht, wo du die Kabel für die Power LED, Speaker, usw. anschließen musst. Ne Anleitung ist überflüssig. Bei den anderen Steckern kannst du nichts falsch machen.
    Beim CPU bzw. Lüfter wird dir ne Anleitung mitgeliefert, wie du das Teil montieren musst (wenn es denn nen guter ist). Bei der Wärmeleitpaste nicht zuviel und auch nicht zu wenig nehmen. Ein Stecknadelkopfgroßer Klecks in die Mitte der CPU reicht aus.
     
  3. xpfreddy

    xpfreddy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    715
    kaufe kein sempron 2200+!!!!!!!!! Hab ihn selber und bereue es wirklich. Mein Tipp: Falls das Budget ausreicht kauf den Intel
     
  4. Babu1940

    Babu1940 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4.883
    Der Thread ist schon sehr alt. Wahrscheinlich kann er deinen Rat nicht mehr beachten:cool:
     
  5. SpeedyGonzales²

    SpeedyGonzales² Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    585
    Ist das jetzt "IN" uralte Threads wieder zum Leben zu erwecken??? :D :topmodel: :volldoll:
     
  6. xpfreddy

    xpfreddy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    715
    nein darum gehts nicht. Mein problem ist, dass ich auch mal beiträge schreiben . und dazu brauch ich leider 15 antworten-glaube ich
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    was??? laber net, das geht vom ersten Beitrag an.
     
  8. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    WAS?:confused:
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.973
    Nicht glauben, sondern lesen!
    http://www.pcwelt.de/forum/faq.php

    Da Du scheinbar absichtlich alte Threads ausgebuddelt hast, betrachte Dich als offiziell ermahnt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen