1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC funktioniert nicht mehr nach Einbau

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ..Micha.., 4. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ..Micha..

    ..Micha.. ROM

    Hallo,

    ich habe mir eine Maxtor 120 GB 7200 rpm gekauft und in meinen PC eingebaut. Dann wollte ich ihn starten und der PC machte nichts mehr. Kein BIOS-Piep, Monitor zeigte nichts an, Diskettenlaufwerke hat er nicht angesprochen.

    Da ich noch einen zweite Rechner habe, hab ich die neue Festplatte in dem ausprobiert und: sie geht. Dann habe ich meine alte Festplatte in den zweiten Rechner eingebaut, ob der PC die Platte zerschossen hat: aber sie geht noch.

    Das BIOS dürfte noch funktionieren. (ich habe einen RAM-Riegel ausgebaut und der Piepton vom BIOS kam).

    Mein System: Pentium IV 1,5 GHz, 512 MB Rambus, Mainboard: GIGABYTE GA-8TX.

    Könnt ihr mir helfen?
     
  2. Sojus11

    Sojus11 Byte

    tut der rechner überhaupt noch was?
    oder läuft da nicht mal mehr das netzteil??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen