1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

pc geht einfach aus

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von sleepwalk, 24. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sleepwalk

    sleepwalk Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    Hilfe, ich bin wirklich am verzweifeln.... :heul:

    seit tagen geht mein pc dauernd einfach aus, entweder wenn ich mit cubase sx3 musik mache, dann dauert es auch höchstens 1-2 minuten, oder wenn ich z.b fußball manager spiele und mir ein spiel ankucken will, kann auch einfach mal so unterm spielen oder auch online sein passieren...

    ich habe die vermutung, daß es entweder etwas mit meinem board oder mit dem netzteil zu tun hat, hab halt leider nicht wirklich ahnung von der materie und kenne auch niemanden der mir direkt helfen könnte...

    chip: amd athlon 2800+
    board: a7n8x-e deluxe
    netzteil: psu 400 w dual fan
    ram: 2 x 512 infineon 3 party pc 400
    soundkarte: emu 1212m
    graka: gforce 3


    ich hab echt keine ahnung was es genau ist, aber immer wenn der rechner irgendwie mehr leistung beansprucht oder bei bestimmten vorgängen, geht er einfach aus..
    ich merke auch vorher keine anzeichen, passiert innerhalb 1 sekunde...

    außerdem muß ich danach jedes mal die stromdose aus und einschalten, daß ich den pc wieder hochbooten kann!


    plz help... weiß nicht was ich ohne meinen pc machen soll! =(
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    es könnte sein
    - Temp. Probleme beim Prozi Übergetaket?
    - Ram Def Testen mit Programm
    - Netzteil zu schwach .. A bei vieviel Volt?
    - irgendwas anderes


    das mit dem Reczhner neu Booten hat mit deinen BIOS-Einstellungen zu tun. Such dort mal nach Power los oder so was.

    mfg
     
  3. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Wie sind deine Temperaturen ?? Auslesen mit Everest Home (ehemals Aida 32 ). Zu finden über :google:

    Ich gehe mal davon aus, du hast als OS Win XP. Was sagt dein Log ? Zu finden bei Start / Systemsteuerung / Verwaltung / Ereignisanzeige. Poste hier die Fehlermeldung

    Nenne uns auch mal die Daten deines Nt`s . Nicht einfach nur " Watt ", Sondern Hersteller und Amper.



    Gruß Red
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Mit welcher Geschwindigkeit wird denn der Speicher betrieben? Da die CPU nur FSB166/333 hat, würde ich auch den Speicher auf 166/333 stellen, ist auf NForce2-Boards einfach am Besten, zumal bei (vermutlich) Noname-Speicher.

    Wenn Du mit Everest nach den Meßwerten für die Temperaturen schaust, kannst Du auch gleich noch einen Blick auf die Spannungsmeßwerte werfen, die sind ebenso nützlich wie die einzelnen Ströme, die auf dem Netzteil stehen.

    Gruß, MagicEye
     
  5. sleepwalk

    sleepwalk Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    schon mal vielen dank fürs durchlesen und zeit nehmen! :)

    ich habe mir jetzt auch die everest home edition gesaugt, weiß nur nicht welche daten ich genau brauch..
    hab mir mal den akt gemacht und alles was ich gefunden habe aufgeschrieben...


    speicher lesedurchsatz: 2514 mb/s
    speicher schreibdurchsatz: 906 mb/s
    speicherverzögernung: 114.1 ns

    speicherbus-eigenschaften
    Bustyp: dual ddr sdram
    busbreite: 128 bit
    tatsächlicher takt: 166 mhz (ddr)
    effektiver takt: 333 Mhz
    bandbreite: 5324 mb/s

    cpu technische informationen
    core spannung: 1.65 v
    i/o spannung: 1.6 v
    typische leistung: 53.7-60.4w
    maximale leistung: 68.7-76.8 w

    arbeitsspeicher:
    gesamt: 1023 mb
    belegt: 346 mb

    auslagerungsdatei:
    gesamt: 4000 mb
    belegt: 274 mb

    netzteil:

    q-tec psu 400w dual fan gold

    ac input: 230V- 3A 47-63Hz atx 12v


    O/P peak max color peak watt o/p peak
    +3.3V 20 A 14 A 180 W 5Vsb 2.0A
    +5 v 30 A 25 A 180 W GND powergood
    +12 V 16 A 12 A 192 W PS-On
    -5 V 1.0A 0.5A 5 W Fuse: 250 V
    -12 V 1.0A 0.5A 12W F6.3A






    @ red zet ich finde in der systemsteuerung keine verwaltung und ergebnisanzeige, weiß nicht wo das genau ist, ich habe windows xp als os..

    @ magic eye, magier: wißt ihr mit was für nem tool man den speicher & das netzteil testen?


    ach ja übertaktet ist er "glaube ich" auch nicht, könnt höchstens sein, daß er untertaktet ist...


    und in der klassischen ansicht der systemsteuerung habe ich auch die verwaltung gefunden, leider ist es das einzigste menü, daß nicht aufgeht, wenn ich es anklicke.. ziemlich komisch...
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Das Netzteil klingt nicht sonderlich potent, eher wie ein 300W-Teil.
    Zum Testen nimm Prime95->TortureTest(den 2.) starten und mit Everest nach den Spannungen schauen (Mainboard->Sensoren), da stehen auch die Temperaturen, die ebenfalls beobachtet werden sollten.

    Für den Speicher: Memtest, wird glaubich auf ne DOS-Boot-Diskette installiert.
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Dein Netzteil ist zu schwach, zumal es sich noch um Peak Werte handelt. Die 3.3 volt und die 12 Volt werden überbelastet.
    mfg ossilotta
     
  8. sleepwalk

    sleepwalk Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    dankeschön... werd ich jetz mal tun :)
     
  9. sleepwalk

    sleepwalk Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    sensor eigenschaften
    tsystem: 24C (75F)
    tcpu: 60C (140f)
    fcpu: 1687 rpm
    vcore: 1.71 v
    vio: 3.33 v
     
  10. sleepwalk

    sleepwalk Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    bei prime95 im zweiten torture test geht er auch einfach aus!

    also liegt es wohl am netzteil???

    werde mir morgen mal probeweise ein neues holen, wenn ich den bei media markt oder makro markt was gutes finde... :aua:
     
  11. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    deine temps sehen nicht gerade toll aus

    1) neues NT weil das ist es schwach...
    2) die temps checken.... unter last nicht über 60°
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    und auf was musst Du beim Netzteil besonders achten ?
     
  13. sleepwalk

    sleepwalk Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    das es ordentlich tinte aufm füller hat? :D


    nein scherz, ich weiß es nicht, sollte halt viel leistung haben denk ich?...
    es wäre schön, wenn es nur das netzteil wäre, aber ich glaube das schicksal macht mir wieder n strich durch die rechnung... :bet:


    nochmal vielen dank für die hilfe soweit, ist ja nicht selbstverständlich...
     
  14. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    na wollen wir mal nicht das schlimmste annehmen.
    Netzteil sollte folgende Werte haben ( damit bist Du auch aus Zukunft gut gerüstet )
    3.3 volt = 30 A, 5 Volt = 35-37 Ampere, 12 Volt 27-30 Ampere
    keine Peak Werte.
    Und lass Dir nichts anderes erzählen, die verkaufen nämlich gerne Ihren Billigschrott und protzen mit 550 Watt und mehr.
    mfg ossilotta
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Nicht die Watt zählen... http://www.pcwelt.de/forum/thread128584.html

    Ich würde vorschlagen, den FSB vorerst auf 133/266MHz zu senken. 1. wird die CPU dadurch kühler sein und 2. zieht sie nicht so viel Strom. Wenn es dann immer noch zu Abstürzen in Folge von Hitze kommt, ist auch ein neuer CPU-Kühler fällig (wobei der sowieso zu schwach seint...) - was für ein Kühler ist derzeit drauf?
     
  16. sleepwalk

    sleepwalk Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    arctic cooper silent rev. 2? glaub ich...
    ist temperaturgeregelt und ich hab mir auch schon überlegt ob der probleme macht, weil er nie richtig auf touren kommt...



    wie stell ich den fsb um??

    sorry für die vielen und manchmal vielleicht etwas dummen fragen...
     
  17. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Den FSB stellst Du im Bios um. Der heißt evtl. auch HostClock o.ä.

    Beim Kühler kann es schon helfen, die beiden Kabel, die zum Temperatursensor führen, abzuisolieren und miteinander zu verdrillen - somit wird der Sensor kurzgeschlossen und der Lüfter dreht immer auf voller Drehzahl. Probier das erstmal aus, bevor Du ein neues Netzteil kaufst.
    Wie sieht es mit offener Seitenwand aus, wird der PC da stabiler/kühler?.
     
  18. sleepwalk

    sleepwalk Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    nein, bringt leider nichts wenn ich die seitenwand auflasse...

    puh ich weiß nicht ob ich mir das mit dem kühler zutraue, da kauf ich mir lieber erst ein netzteil, weil das wohl eh sein muß..

    mein bruder meinte es wäre erstaunlich leicht, als er es damals eingebaut hat, also schätz ich mal das es trotz des preises doch nicht so qualitativ hochwertig war. :(
     
  19. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    win gutes NT kostest schon nen fuffi....ein NT für 20 euro ist dreck....
     
  20. sleepwalk

    sleepwalk Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    ich habe ja leider über 40 euro gezahlt, es war trotzdem media markt schizz...

    ich überleg mir ernsthaft ob ich da wegen sowas nochmal hingehe..
    mal morgen im makro markt schauen, wenn nicht fahr ich halt in die city oder bestell über inet...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen