1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc geht nach 10 Sekunden aus (2)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von westfale87, 1. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. westfale87

    westfale87 Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    9
    Habe ich schon mal vor 2 wochen oder so geschriben, das mein pc nach 10 sekunden ausgeht. Damals wurde mir hiuer gesagt das es an mein Netzteil liegen könnte, da diese zu schwach war. Darauf hin habe ich mir ein Top-Netzteil gekuaft mit 550 watt. Habe alles wieder zusammen geschraubt und was war danach das gleich Problem, achja nen neuen Kühler habe ich mir auch gekauft hat uch nix gebracht. Am Anfang kommt kurz nen bild dann geht er aus, ich habe jedes teil alleine getestet. Es ist sicherlich jedes Teil noch Heile nur zusammen funktionieren sie nicht!
    Warum ?
    Ich habe:
    CPU: 2.6 Ghz Amd atlhon 333
    Mainboard: ASRock K7S8X SIS746-FX
    Netzteil 550 watt bei 3,3v 24A 6V 45 A bei 12V 18A

    Leute ich weiss wirklich nicht mehr weiter könnt ihr mir ihrgend einen Tip geben warum es nicht geht ? Ich habe keine Ahung mehr wobei man sagen muss es ist nicht mein erster Pc den ich selber zusammen geschraubt habe...
     
  2. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    Tag,
    am wahrscheinlichsten ist wohl das dein Arbeitsspeicher mit deinem Board nicht kompatibel ist. Geh mal auf die Homepage deines Boardherstellers und sieh nach mit welcher Hardware er sich verträgt bzw. nicht vertägt!
    Ansonsten solltest du mal bei der Service Htline anrufen und dich dort informieren!
    Ich hoffe es hilft dir, VIEL GLÜCK!
     
  3. MCDONALD

    MCDONALD Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2000
    Beiträge:
    157
    Hi,

    was für Arbeitspeicher hast du ???(Infineon, Samsung,Hynix....)
    könnte es eventuel sein.

    Cu Michael
     
  4. ichbinda

    ichbinda Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    26
    Sorry der Vorschlag war scheisse ! Du kannst ja gar net formatieren oder Botten mit CD wenn der PC nach 10 sek abstürzt !
    mfg ichbinda
    [Diese Nachricht wurde von ichbinda am 04.07.2003 | 10:33 geändert.]
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Und was hast du fürn CPU-Kühler?
     
  6. westfale87

    westfale87 Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    9
    nein, komme ich nicht
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Welchen CPU-Kühler benutzt du? Der CPU-Cop von ASRock ist sehr empfindlich, wenn die CPU zu heiß wird. Kommst du ins BIOS?
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Was hast Du für nen Kühler drauf? Wenn der PC so nach 10 Sekunden runterfährt, dann ist das zu 95 Prozent ein Temperaturproblem bei der CPU.

    Hast Du Wärmeleitpaste verwendet? Oder das Wärmeleitpad des Kühlers verwendet, bzw. drangelassen?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen