1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC geht nicht aus und Explorer unvollständig

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Morti-Berlin, 3. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Morti-Berlin

    Morti-Berlin ROM

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute,
    bin zum erstenmal hier und hofe auf Hilfe.
    Mein PC geht sehr oft nicht aus (bleibt nach dem Ausblenden der Icon stehen,sehe dann gaaaanz laaange mein Hintergrundbild).
    Und zweitens startet mein?PC ohne den kompletten Explorer-Ordner anzuzeigen.Habe dann nur "C" zum Teil und alles andere fehlt.
    Arbeite mit Wechselrahmen und auf beiden Festplatten ist dieses Phänomen...
    Habe XP.
    Danke
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    XP-Shutdown: Probleme und Lösungen

    Ein sehr bekanntes Windows XP Problem ist das

    Shutdownproblem.
     
  3. hartilein

    hartilein ROM

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    Gehe davon aus, dass im Bios "Auto" für die Festplatten eingestellt ist und Sie auch richtig erkannt werden!

    Sollte es den nicht an der Hardware/Treiberkonfiguration liegen, installiere doch, soweit noch nicht geschehen, Servicepack 1 A und das Rollup für Windows XP. Behebt so einige Fehler, u.a. auch auf einem meiner Rechner Deine geschilderten Probleme (Unvollständig angezeigter Arbeitsplatz/Explorer und Fehler beim Herunterfahren).

    Sollte das nicht helfen, mußt Du mit mehr Informationen zu Deiner Hardware kommen!

    MfG! Mathias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen