1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC geht nicht mehr an...?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von pcfreak17, 23. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pcfreak17

    pcfreak17 ROM

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    nachdem ich heute Nacht meinen Rechner laufen gelassen habe und er dann gegen 05.00 Uhr einen Neustart machte und nicht mehr hochfuhr, machte ich mir schon Gedanken. Doch jetzt ist es noch schlimmer geworden... Er geht erst garnicht mehr an. Die LED die anzeigt, dass Strom fließt muckt nur einmal kurz auf und geht sofort wieder aus.

    Bevor das geschah, sagte mir meine Festplatte, dass ich eine Bootdisk einlegen sollte.
    Nachdem passierte nichts mehr.

    Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar.

    Mit freundlichem Gruß
    pcfreak
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ein bisschen mehr Angaben wären hilfreich:

    Motherboard?
    Prozessor?
    CPU-Lüfter?
    Grafikkarte?
    Netzteil: könntest Du uns die Ampèrewerte bekanntgeben?
    _ Ampère bei 3,3 Volt
    _ Ampère bei 5 Volt
    _ Ampère bei 12 Volt
    _ Watt Combined Power

    Werte stehen auf dem Netzteil, Combined Power ev. nicht.

    Weitere Fragen:
    - läuft der Prozessorlüfter an?
    - kannst Du mit einer Notfalldiskette booten?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen