1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc geht nicht!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von oliver1983, 19. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oliver1983

    oliver1983 ROM

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo.

    Hab einen neuen Prozessor mit Kühler(AMD 64 3000) und ein neues Mainboard(Asus K8N) gekauft und auch gleich eingebaut. Als ich den PC starten wollte gingen dir nur die Lüfter an und es ging nicht weiter (Monitor bleibt schwarz). Es kam nicht einmal ein Piepen des Speakers.
    Ich hab schon alles mögliche versucht. Ich hab es mit einem anderem Mainboard versucht, Netzteil ausgetauscht, bis auf Prozessor und Speicher alles ausgebaut, andere Grafikkarte, aber immer das gleiche Ergebnis.:aua:
    Meine Vermutung: Der Prozessor geht nicht. Hab aber leider keinen anderen um das zu testen.

    Weitere Daten:
    -Netzteil Aopen 350 Watt (auch mit 420 W getestet)
    -Leadtek Geforce 6800 LE
    -512 MB Infineon Speicher (funktioniert in meinem alten Rechner)

    Hat einer von euch vielleicht eine Ahnung?
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Welcher Kühler ist verbaut ?
    Ich tippe mal auf einen Artic :D
     
  3. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    > Hab einen neuen Prozessor mit Kühler(AMD 64 3000) und
    > ein neues Mainboard(Asus K8N) gekauft und auch gleich
    > eingebaut.

    *hust* Fräge: Und die Festplatte vom alten Mainboard auch?

    Oder allgemeiner: Wo kommt die HD her, die Du eingebaut hast?
     
  4. oliver1983

    oliver1983 ROM

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    5
    Ich habe keine Ahnung was es für ein Kühler ist. Es steht nur AMD drauf. Von Arctic ist er glaub nicht. War auf jeden Fall beim Prozessor dabei und gehe davon aus, dass er auch dafür geeignet ist.

    Meine Festplatte ist ebenfalls neu. Samsung 160 GB. Hab sie aber noch nicht in einem anderen Rechner getestet.
     
  5. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    Mein Ansatz (Platte mit anderer Win-Inst.) war wohl falsch. Selbst bei ganz neuer Platte müsste der Bootvorgang zu erkennen sein. Findet selbst das nicht statt, würde ich die GraKa checken, insbesondere auch die Sitzfestigkeiten vom RAM und Stromzuführungen im Gehäuse-Aufbau.
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nur zur sicherheit: abstandshalter verwendest du schon, oder?
     
  7. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Es reicht natürlich auch, wenn einer dieser kleinen Pfostenstecker nicht (korrekt) gestöpselt ist ...
     
  8. oliver1983

    oliver1983 ROM

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    5
    Die Grafikkarte und der Speicher laufen in meinem alten Rechner auch. Hab auch nochmal alle Anschlüsse überprüft. Müsste eigentlich stimmen.
    Abstandhalter hab ich natürlich auch verwendet. Aber was sind Pfostenstecker? Und wie kann man die falsch verstöpseln?
    Wenn ich den Computer anschalte leuchtet die LED des Mainboards . Nur geht es dann nicht weiter :bse:

    Bin echt am verzweifeln
     
  9. olekeule

    olekeule Byte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    9
    Jop könnt der Prozessor sein :bse: hatte ich auch schon ma...
     
  10. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Ich meinte die Steckerleiste für LED, Reset, ...
     
  11. oliver1983

    oliver1983 ROM

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    5
    Können diese Stecker der Grund sein, dass der PC nicht hochfährt. Vielleicht hab ich sie verdreht, also falsch rum eingebaut. Ich überprüf das nochmal.

    Wie merke ich, dass mein Prozessor kaputt ist?
     
  12. oliver1983

    oliver1983 ROM

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    5
    Auch das hat nichts geholfen. Weiß echt nicht mehr weiter. Ich muss wohl mal den ganzen Rechner zu einem Fachmann bringen.

    Aber trotzdem danke für eure Hilfe.
     
  13. Matthias151072

    Matthias151072 ROM

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    5
    Vergiss alle obigen Antworten (Entschuldigung an die Anderen). Genau das Problem was du hast, hatte ich auch, bis letzten Freitag. Bei mir war es der Arbeitsspeicher. Eingebaut war einer von Elixir, mit dem ging gar nichts. Jetzt hab' ich einen NoName drin, mit dem flutscht es super. Solltest du auf jeden fall auch mal testen. Wenn der Prozessor neu ist, kannst du ihn, meiner Meinung nach, als Ursache ausschließen (vorausgesetzt, du hast beim Einbau nichts falsch gemacht, wovon ich erst einmal ausgehe).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen