1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC geht ständig aus...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Baschdi996, 1. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Baschdi996

    Baschdi996 Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    Servus!

    Hab mir nen PC selbst zusammen gebaut. Die Komponenten sind:

    AMD 3200
    Asus A8N - SLI Premium
    2 mal Asus EN6600 GT 128 MB ( Und diese dann mit dem SLI- Mode zusammengeschaltet)
    2*512 DDR- RAM PC 400 von Corsair
    200 GB Samsung Festplatte
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Win XP Prof

    Das Netzteil is von Enermax und hat 465 W, der Kühler an der CPU is der Zalman CNPS 7700 AL- Cu. Dazu kommt noch n normaler DVD- Brenner...


    Mein Problem sieht nun wie folgt aus:

    Hab den PC zusammengebaut und er läuft eigentlich einwandfrei, bis auf das Problem dass er sich bei ganz unterschiedlichen Situationen ausschaltet... Er beendet nicht Windows sondern schaltet sofort komplett aus... Es kann passiern dass es mitten im Spiel is, oder auch wenn er nur an is und ICQ läuft... Hab mal probiert ob er das nur bei Beanspruchung macht und ihn ein wenig getriezt aber da hat er alles klasse gemacht...


    Ich hab kleine Ahnung an was das liegen kann! :heul:
     
  2. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    neues netzteil her.

    fertig.

    wenn des nich geht, formatieren.

    fertig.

    wie anders? keine ahnung.

    fertig.
     
  3. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    ps: wie isn deine icq number? kannst mir ja ne private nachricht schicken danke.
     
  4. yannick_89

    yannick_89 Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    204
    Also ich würde es auch erst mal mit einem anderen Netzteil versuchen. Es kann aber auch sein das der Fehler am RAM liegt.
     
  5. Baschdi996

    Baschdi996 Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    Und wie bekomm ich das raus? Gibts da ne Software für? Zumindest um die RAM zu testen...?
     
  6. devilmay

    devilmay Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    136
    RAm testet man mit memtest

    hatte das selbe Problem bei ähnlicher Hardwarekonfiguration ... bei mir lags am RAM der bei zu scharfen Settings lief. Hatte ich aber selbst eingestellt ... :rolleyes:
     
  7. Baschdi996

    Baschdi996 Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    also ich hatte den memtest für windows von ms laufen und der hat keinen fehler gefunden...

    :aua:
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    der Speichertest von MS taugt keinen Schuss Pulver. ( memtest86) wie oben schon gesagt.
    Wird von Diskette gestartet. Mindestens 1 Stunde laufen lassen.

    http://www.pcwelt.de/forum/thread128584.html
    Die Daten von Deinem Netzteil ?
     
  9. Baschdi996

    Baschdi996 Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    Also ich hab jetzt dem memtest86 2 mal durchgeführt und keinerlei Meldungen erhalten...

    Die Daten meines Netzteils liegen alle über den Werten die in dem anderen Beitrag als Mindestwerte angegeben sind...

    Kann das sein das das Netzteil nicht ganz sauber läuft?
     
  10. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Kann sein, ist aber bei Enermax eher unwahrscheinlich.

    Schalte mal in der Systemsteuerung den automatischen Neustart aus und die Ereignisprotokollierung ein.

    [Windows-Taste[[Pause] > Erweitert > Starten und Wiederherstellen
     
  11. Baschdi996

    Baschdi996 Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    Das wurde bei mir schon von nem Kumpel eingestellt...
     
  12. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Schalte mal in der Systemsteuerung den automatischen Neustart
    > aus und die Ereignisprotokollierung ein.

    > Das wurde bei mir schon von nem Kumpel eingestellt...
    Prima. - Aber das Protokoll auslesen und ggfs. hier posten soll vermutlich Angie Merkel machen? *grübel*
     
  13. Baschdi996

    Baschdi996 Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    Mal abgesehen davon dass ich die Mumie mit nem Gesicht wie der Grand Canyon nicht an meinen PC lassen würde, kann mir ja vielleicht Angie sagen wie ich das Protokoll auslese, hmm?

    *grübel*
     
  14. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Versuche es doch mal mit der Windows-Hilfe: Ereignisanzeige oder Ereignisprotokoll. :rolleyes:
     
  15. Baschdi996

    Baschdi996 Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    Hab den PC jetzt mit nem NT von nem Kumpel laufen lassen und dann läuft alles einwandfrei...

    Also is das NT hinüber...
     
  16. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Das ließe sich z.B. mit den Meßwerten für die einzelnen Spannungen relativ sicher sagen. Zu bekommen mit Everest oder Speedfan (Vollast / Leerlauf).
    Hinüber muß auch nicht sein, wäre möglich, daß es auf einer Spannung halt zu wenig Strom stabil liefern kann. Die aufgedruckten Werte sind ja leider nur Richtwerte und sagen eigentlich nichts über die wirklich lieferbaren Ströme aus.
    Kann also durchaus sein, daß das NT in einem anderen Rechner problemlos läuft.

    Gruß, Andreas
     
  17. Baschdi996

    Baschdi996 Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    Aso...

    Naja aber da mir das nichts bringt wenns wo anders stabil läuft, schick ichs zurück und hol mir n anderes... hab ja 2 Wochen Rückgaberecht...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen