1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC gibt nach Öffnen Piepton von sich und fährt nicht hoch

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Millhouse, 9. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Millhouse

    Millhouse Byte

    Registriert seit:
    6. März 2004
    Beiträge:
    32
    Hallo,

    ich habe heute meinen Medion PC von 2001 (Pentium 4 1,8 GHz) geöffnet, um den Arbeitsspeicher um 256 MB zu erweitern. Nachdem ich mich geerdet habe, stellte ich fest, dass der Arbeitsspeicher nicht in die Speicherbank passt.
    Danach hab ich den PC wieder zusammen geschraubt und wollte ihn normal hochfahren, aber er gab einen Piepton von sich und der Monitor bekam kein Signal.
    Was ist mit dem PC los? Kann es sein das die Graka defekt ist?

    Danke. :cool:

    Konfig.: Medion PC 2001, Intel Pentium 4 1,8 GHz, 256 MB, Geforce 3, Medion Mainboard, 250 W Netzteil)
     
  2. Millhouse

    Millhouse Byte

    Registriert seit:
    6. März 2004
    Beiträge:
    32
    Hat sich erledigt - der PC fährt wieder hoch. Trotzdem danke. :)

    ich habe die geforce 3 mal aus- und wieder eingebaut, weil ich sie beim einbau des RAMs leicht verschoben habe. der PC fährt nun wieder korrekt hoch.
     
  3. Millhouse

    Millhouse Byte

    Registriert seit:
    6. März 2004
    Beiträge:
    32
    ich wollte 256 MB DDR-Ram PC 266 einbauen. Das ging aber nicht, da in der einen freien Speicherbank zwei erhöhungen waren, im Speicherriegel aber nur eine Kerbe. das hab ich erst gemerkt, nachdem ich versucht habe, das Teil einzubauen. Dabei habe ich aber keine gewalt angewendet und auch kein Modul entfernt.
    der PC gibt nur einen Piepton von sich und sendet kein signal an den monitor.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    welche Module wolltest du da einbauen und hast du Gewalt angewendet mit evetueller Beschädigung des Mainboards?.

    Wurde das vorhandens Modul von dir entfernt ?. Baue den Speicher nochmal aus und wieder ein. Gibt er nir eine POST-Code (Piepton) von sich oder mehrere.

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen