1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC hängt beim hochfahren

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Zero0, 27. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zero0

    Zero0 ROM

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo erstmal!!!

    Naja ich hab ein riesen Problem.
    Hab ohne viel zu überlegen ein BIOS-Update gemacht und dann stand da "Flash"; Hab dort draufgeklickt und dann wurden so 3 Sachen (keine Ahnung mehr was dort stand) auf 100% geladen. Sollte dann nen Restart machen und dann hängts sich mein PC beim hochfahren auf.
    Naja hab auch net geschaut ob des update für mein Motherboard in Frage kommt.
    Beim Hochfahren steht auch PNP complete oder so da, was aber zuvor nicht da stand.
    Mein Motherboard: ASUS A7N266-C

    Bitte kann mir jemand helfen!!!!!
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Also...

    du hast Glueck im Unglueck!!

    Wie ich meine, kann man dem Bild
    zufolge schliesen, dass es sich um ein 'gestecktes' Bios Rom handelt.

    Du hast somit ver. Moeglichkeiten (siehe AMDUser):

    1. Du versuchst dein Bios alleine neu zu flashen...viel mehr kaputt machen kannst du ja nicht mehr!!

    Aber verwende das richtige Bios diesmal...klick

    Anleitung

    2. Ueber ein Hotflash...dazu brauchst du aber einen Kumpel, der sich 'bisschen' damit auskennt...wenn's dumm laueft, habt ihr naemlich zwei kaputte Mobo's!!

    3. Meines erachtens fuer dich die beste Alternative

    4. komplett neues Mobo und Finger von lassen...:D :D

    Gruss
     
  3. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Kleiner Trost am Rande: Neue Boards gibt es schon für ca. 30 Euronen. Bei eBay oder Konsorten bekommste für die Hälfte ein gebrauchtes ;)
     
  4. Zero0

    Zero0 ROM

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    4
    Danke für den Tip AMDUser

    Andere Möglichkeiten gibt es dann wohl nicht oder?

    Gruss
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Dann zück schon mal die Geldbörse und hol 10-15 evtl. auch 20 ? raus - weitere Info dazu klick oder such dir jemanden der dir ein Hotflash machen kann - funktioniert aber nur bei gesockelten BIOS-Chips, bei verlöteten Chips "no chance", evtl. kann ja jemand auch bei verlöteten Chips das BIOS neu flashen.
     
  6. Zero0

    Zero0 ROM

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    4
    hehe fraiman ganz dumm bin ich auch net!!!!
    Naja des war halt so ne Spontan-Idee
    Aber anstatt mich fertig zu machen, könnts ihr mir bitte helfen

    Gruss @ all
     
  7. Gast

    Gast Guest

    du weisst, welche marke dein mobo hat und du weisst welche Modell...und dann flasht du dir irgendeins drauff????

    Also das hat nichts mit PC Neuling zu tun, sondern vielmehr mit gesundem Menschenverstand!!!

    Gruss
     
  8. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Du solltest das Motherboad ausbauen und in einen Toaster stecken. Durch Überhitzung wird der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt ... :cool:
     
  9. Zero0

    Zero0 ROM

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    4
    tja bin noch PC-Neuling :D
     
  10. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    :aua: k o p f s c h ü t t e l :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen