1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC hängt / Bluescreens

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von chris510, 22. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chris510

    chris510 Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    103
    Hallo ich bins ma wieder.Also hab jetzt den 1GB Ram drinne und bis jetzt hab ich die meldungen

    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    PAGE_FAULT_IN_NON_PAGED_AREA

    nicht mehr erhalten aber dafür einen anderen Bluescreen.

    In dem stand etwas von einer Win32k.sys das ich die ersetzen soll oder so.
    Kann einer sagen was ich jetzt machen muss?????zu welchem treiber gehört diese datei??
    Hab schon gegoogelt aber irgendwie find ich nie was genaues.
     
  2. JoergiW

    JoergiW Kbyte

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    312
    Die Win32k.sys ist ein Teil des Systemkerns von Windows! Sie ist wahrscheinlich beschädigt worden, als du noch den defekten RAM drinne hattest!
    Probier es mal folgendermaßen! Nimm die XP-CD und schau mal nach der Datei DEPLOY.CAB im Verzeichnis ...support\Tools!
    Die nimmst Du und extrahierst sie (mit WinZip o.ä.) ins Verzeichnis C:\Windows\SYSPREP
    Wenn getan, führst Du in diesem Verzeichnis die Datei sysprep.exe aus und klickst dann auf "Erneut versiegeln"!
    Dann System runter fahren, kurz warten und wieder anstarten!
    Jetzt konfiguriert sich das System neu, ohne irgend welche Verluste (Programme, Games u.s.w.)!
    Hat bei mir wunderbar funktioniert!! Spart ne Neu-Installation!
    Falls das doch nicht hilft, System neu aufsetzen!
     
  3. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Hast Du bei der Suche nach dem Problem schon mal die Festplatte gecheckt?
    Was für eine GraKa ist es genau?
     
  4. chris510

    chris510 Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    103
    mmhh also hatte norton auf meiner platte und ein prog gegen adware und so.
    Aber musste mein windows 2ma neu draufschmeisen weil garnix mehr ging(war noch mit dem alten Ram).Hab immer das dateisystem beibehalten kann sein das es davon kommt.

    Hab ne Geforce FX5200 hab schon die neusten treiber draufgemacht.
    Ich werd deinen Tipp mal durchführer.

    Vielen dank schonma
     
  5. chris510

    chris510 Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    103
    so hat soweit alles geklappt jetzt heißt es wieder warten ob was kommt. :D
     
  6. chris510

    chris510 Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    103
    hallo
    So ich hab ja immer nen bluescreen bekommen mit der win32k.sys. DAnn hab ich folgendens durchgeführt:

    Probier es mal folgendermaßen! Nimm die XP-CD und schau mal nach der Datei DEPLOY.CAB im Verzeichnis ...support\Tools!
    Die nimmst Du und extrahierst sie (mit WinZip o.ä.) ins Verzeichnis C:\Windows\SYSPREP
    Wenn getan, führst Du in diesem Verzeichnis die Datei sysprep.exe aus und klickst dann auf "Erneut versiegeln"!
    Dann System runter fahren, kurz warten und wieder anstarten!
    Jetzt konfiguriert sich das System neu, ohne irgend welche Verluste (Programme, Games u.s.w.)!

    Hat auch super geklappt und das problem scheint gelöst aber jetzt bekomme ich nen bluescreen mit der nv4_disp.dll

    Was ist das nun schon wieder?
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Bitte nicht für JEDEN Bluescreen einen neuen Thread eröffnen!
     
  8. chris510

    chris510 Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    103
    Ja aber in den alten theards guckt ja eh niemand mehr.

    Kann mir bitte jemand helfen
     
  9. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    wenn da ständig andere BSOD's kommen dann läuft die Maschine nicht stabil, vermutlich Hardware-Probleme.

    Neues RAM testest man grundsätzlich mit "memtest86" und nicht mit dem Betriebssystem... :) .

    Weitere Ursachen könnten sein... defektes zu schwaches Netztei, Festplattenprobleme (defekte Sektoren), falsche BIOS-Einstellungen, RAM-Module.. usw.

    UKW
     
  10. chris510

    chris510 Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    103
    joj joj jo also Ram hab ich ja erst nen neuen reingemacht vor 2tagen.
    Glaub net das der schon kaputt is ;)

    Festplatte dürfte ok sein.Netzteil hab ich ein 550er also daran dürfte es auch net liegen ;)

    Bios update wollte ich schonma machen aber das is voll nach hinten losgegangen.
    Hatte es geflasht und dann ging nix mehr er hat sich dann aufgehängt also beim einschalten.
    Dann hab ich den chip weggeschickt um ihn neu beschreiben zu lassen.
    Der von der Firma hat dann auch nochmal das neue Bios draufgemacht aber es gab das selbe problem.Dann hat er wieder das alte draufgemacht und es lief wieder.

    ich glaub das problem liegt am graka treiber.hab zwar den neusten drauf.Aber ich glaub am besten wäre es mal komplett zu löschen und dann neu draufmachen.

    Aber wie???
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Ram kann auch einfach inkompatibel mit dem Mainboard sein.
    Wenn auf dem Netzteil "LC-Power" steht, kannst Du die 550W getrost als völlig übertrieben auffassen - siehe Netzteilthread in Hardware-allgemein.
     
  12. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Ja der muss endlich einmal in die Gänge kommen, Mainboard BIOS verpfuscht.. Mainboard raus und neues rein. Wenn das Netzteil so ein Billig-eBay-Schrott (LG xxx) für 29,95 und 550 Watt ist dann testweise raus mit dem Ding. 30 Minuten plus Windows-Install und die Kiste läuft wieder rund... :)

    UKW
     
  13. chris510

    chris510 Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    103
    jojo es ist kein billiges ebay schrott netzteil für 20€ ;)

    Habe windows schon mindestens 15mal neuinsalliert manchmal mit komplett formatiert manchmal nicht.
    Hatt vorher ein 300W netzteil drinne mit dem kam der fehler auch.

    So hab eben wieder den IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL bluescreen bekommen.Ich weis nicht mehr was ich machen soll ich bin am ende.
     
  14. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Die nv4_disp.dll lässt wirklich auf den GraKaTreiber schließen.
    Zusammen mit den IRQ-Meldungen würd ich ganz stark in die Richtung GraKa tippen.

    Schau doch nochmal im Gerätemanger nach. Stell oben bei "Ansicht" auf >Ressourcen nach Typ<. Nutzt noch ein anderes Gerät den gleichen IRQ wie die GeForce?
    Auf welchem PCI-Steckplatz steckt die Karte? Welche Karten sind noch verbaut?

    Deinstallier unter Software den nVidia-Displaytreiber, lösch mit TuneUp oder einem anderen Registryreinigungsprogramm alle zurückgebliebenen Einträge sowie den NVIDIA-Ordner unter c:.
    Mach einen Neustart und installier Dir einen Forceware unter 71.89 oder teste alternativ den 77.30.

    Gruß
    neo

    PS: Hättest besser die letzten drei Threads zusammengefasst. Es hilft bei der Fehlersuche, wenn man alle Probs, BlueScreens und Hardware kennt.
     
  15. chris510

    chris510 Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    103
    So ich glaube das war jetzt der einfachste weg es auch zu zeigen. Ich bin kein Profi und sehe da sowieso nix raus.

    Hier habt ihr diesen IRQ da habs in 3 Bilder gemacht:

    Bild1

    Bild2

    Bild3

    So vieleicht kann mir so einer besser sagen ob alles in ordnung ist.
     
  16. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    äh, die Bilder funken nich.. :D
    kein externes Verlinken bei Funpic.de
     
  17. chris510

    chris510 Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    103
  18. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Die Bildadressen einfach in einem neuen Browserfenster manuell in die Adressleiste tippen - und beim nächsten mal lieber einen anderen Hoster nehmen...
     
  19. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    OT: Re.Klick auf die Links + Verknüpfung kopieren.
    Neues Browser-Fenster und mit CTRL+V einfügen und öffnen.
     
  20. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    nach nem IRQ Problem siehts zumindest nicht aus
    zieh mal nen anderen Treiber auf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen