1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC hängt sich auf b.Start v. neuen Spiel

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von bmwsacki, 3. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bmwsacki

    bmwsacki Byte

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    27
    Hallo erstmal,
    ich habe mal wieder ein Problem , wo ich mit meinem Latein am Ende bin. Ich wollte jetzt die Games: Iron storm und Battlefield 1942 spielen, aber jedesmal wenn ich eines von denen starte , bleibt der Bildschirm entweder schwarz oder er kehrt nach ein paar Sekunden wieder zum Desktop zurück. Komisch is nur, dass er beispielsweise bei Heros of might and magic problemlos läuft, is ja auch ein neues Spiel. Ich habe den neusten detonator 40.72 drauf und directx 8.1b. Also die Mindestanforderungen sind laut beiden Spielen gegeben. Aber ich schreibe erstmal meine Daten vom PC auf:

    Netzteil Enermax 350pfc
    P3 700Mhz
    G4 mx440 AGP
    256 Sdram

    Leider hab ich mir schon die neusten Treiber fürs Bios runtergeladen, aber ich weiss nicht wie man das Bios neu installiert und flasht. Kann es vielleicht daran liegen?

    Bitte ! Ich brauch wirklich Hilfe ! Bin echt für jeden auch noch so kleinen Tipp äusserst dankbar !

    Mfg
    Thomas
     
  2. bmwsacki

    bmwsacki Byte

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    27
    Windows 98 SE, aber ich habe jetzt meine alte Voodoo3 drin und funkzt aber auch nicht, dass kann aber daran liegen, dass die graka nur 16 MB hat. Hab die G4 mx 440 jetzt zurückgeschickt und mir die G4 mx 460 von MSI bestellt und hoffe dadurch eine bessere performance zu haben und hoffentlich(bete jetzt schon) funkt dann alles.werd mich nochmal melden, wenn ich die neue eingebaut habe.

    Mfg

    Thomas
     
  3. oberpaul

    oberpaul Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2000
    Beiträge:
    189
    OS = Operating System = Betriebssystem
     
  4. bmwsacki

    bmwsacki Byte

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    27
    Was meinst Du mit OS?

    Mfg

    Thomas
     
  5. oberpaul

    oberpaul Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2000
    Beiträge:
    189
    welches OS ??
     
  6. bmwsacki

    bmwsacki Byte

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    27
    Hallo zusammen nochmal,

    Ich habe jetzt alles mögliche ausprobiert: Referentreiber, Detonatortreiber, Nividatreiber und direcktx in verschiedenen Versionen die ganzen Treiber. Aber nix tut sich. Sogar die Festsetzung auf eine Hz-Zahl des Monitors. Seitdem ich die G4 mx 400 drin habe , läuft er nicht bei den Spielen an (bei Voodoo3 jedoch schon). Es kommt immer die selbe Nachricht von directx, dass er einen fehler hat bei der direct3d bestimmung oder Analyse. Also, wenn keiner mehr einen Vorschlag hat, was ich noch ausprobieren könnte, dann muss ich den Pc leider(was ich nicht wollte) zum PC-Arzt bringen.

    Mfg

    Thomas
     
  7. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Wenn der Monitor beim Start einer DirectX-Anwendung oder eines OpenGL-Spiels abschaltet oder dunkel wird, setzt die Anwendung den Monitor in eine zu hohe Frequenz.

    Entweder installierst du den richtigen Monitor-Treiber oder gehst wie folgt vor:

    Du startet über StART->Ausführen DXDIAG und wechselt dort auf die Registerkarte "Weitere Hilfen". Hier klickst du auf "Außer Kraft setzen" und gibst dort eine Hz-Zahl manuell vor.

    Gruss Mario
     
  8. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Du kannst ja den neuesten Treiber versuchen

    http://www.pcwelt.de/news/software/27786/

    Der ist neuer als Dein neuester ;);)
     
  9. bmwsacki

    bmwsacki Byte

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    27
    Ups jetzt hab ich den Text zwei Zeilen oben drüber gesetzt....hoffentlich geht jetzt nicht meine Frage verloren, oder übersehen.

    Mfg

    immernoch ratloser Thomas
     
  10. bmwsacki

    bmwsacki Byte

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    27
    Hallo Manni und Oberpaul,

    Ich habe win98SE und im Hintergrund hatte ich auch alles ausgeschaltet. Und im Netzt gibts ja sooo viele Treiber und Referenztreiber für die Nvidia G4 mx 440. Welchen soll ich denn nur nehmen, oder soll ich alle ausprobieren ? Und wo finde ich denn diesen Betatreiber bzw. den neusten Treiber für meine Grafikkarte? Denn bei so vielen Treibern für meine Graka da brauch ich bestimmt Tage um alle jeweils immer zu deinstallieren und dann wieder den Nächsten zu installieren.

    Mfg

    Thomas
     
  11. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Hast du vielleicht irgendein Programm im Hintergrund laufen, das diese Probleme verursachen könnte? Also am besten mal alle nicht benötigten Programme schließen und nochmal probieren.

    Hab im Web dazu dieses gefunden:

    "My problem with d3d and dx8 solved by removing the program EXPERT tool wich came with the geforce2 at purchase.
    Now d3d is ok with dx8.1"

    "i dont know what i did but its gone now...i think there was some other program running in the background but i didnt need it (sva player)..i dont even know what it is
    but anyways,the problem is gone now"

    Wenn du Windows ME oder XP hast, kannst du nach Setzen eines Restore Punktes, auch mal die Beta-Version von DirectX 9 probieren. Durch Setzen des Restore Punktes kannst du die DirectX-9-Beta nachher wieder vom System entfernen:
    http://www.microsoft.com/downloads/release.asp?ReleaseID=45160

    Mfg Manni
     
  12. oberpaul

    oberpaul Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2000
    Beiträge:
    189
    das liegt nur am grafigkartentreiber und sonst an nichts.

    ich würd\'s mal mit nem betatreiber versuchen, vorausgesetzt
    du hast den neuesten schon drauf.
    das hat bei mir, mit einer ati karte funktioniert, bei genau dem
    gleichen problem.

    mfg.
     
  13. bmwsacki

    bmwsacki Byte

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    27
    Hallo oberpaul,

    Danke für Deinen heissen Tip. Da stimmt wirklich was nicht. Der schreibt dann im Test oder 2 sek danach: Direct3D-Testergebnisse:Abbruch in 8 (3D-Gerät wird erstellt) : HRESULT = 0x80004005 (Allgemeiner Fehler).
    Was kann ich dagegen tun? Vielleicht directx neu installieren oder eine nummer kleiner nehmen?

    Mfg

    Thomas
     
  14. oberpaul

    oberpaul Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2000
    Beiträge:
    189
    start-auführen
    dxdiag.exe

    dort im reiter anzeige direkt3d testen

    mfg.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen