1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC hängt sich auf !!! Wegen Festplatte ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Flash17, 5. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flash17

    Flash17 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hi

    Alos folgendes Probem hab ich mit meiner Seagate ST320423A 20.4 GB:

    Letzten Freitag fings an das sobald ich auf die Platte zugreifen mochte sich Windows XP aufhängt. Die Platte hat 2 Partitionen c=5GB d=15GB. Egal auf welche ich zugriffen hab entweder der PC stürzt ab oder höngt sich auf. Und seit heut tut sich gar nix mehr auser ab und zu mal startet sie.

    Ausprobiert hab ich folgendes:

    In meinen 2ten PC eingebaut = Bleibt beim hochfahren hängen

    Andre Pladde mit Win 98 als Master die Platte wo spinnt als Slave = PC fährt nicht hoch bleibt auch hängen obwohl von der Win98 Platte gebootet wird

    Win 98 Platte an ein IDE Kabel angeschloss und die Platte wo spinnt an eins = PC fährt hoch, Windows total ausgelastet, Maus ruckelt wie die Sau, kopiern von der Platte wo spinnt dauert 879 Minuten oder der PC hängt sich auf sobald ich auf die Platte drauzugreif auf

    Wollte die C Partition wo Windows XP drauf ist formatieren = PC hängt sich nach ca. 2% immer auf

    Scandisk im Dos Modus gestartet = Findet Fehler das Dateien beschädigt sind, sobald er einen bestimmten Fehler reparieren möchte hängt sich Scandisk auf (weiß grad nimmer wie der fehler heißt müsst ich nochmal ausprobieren)

    So nun meine Fragen: Könnte das ein Virus sein?
    Kann die Platte von dem Porgramm SoftICE
    beschädigt werden?
    Wie kann ich meine Daten noch sichern
    ohne Geld ausgeben zu müssen?
    Oder sind die Daten nun ganz verloren?

    MFG
    Fl@sh
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, du solltest die Platte mal überprüfen. Seagate hat dafür die Seatools im Download http://www.seagate.com/support/seatools/
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen