PC hängt sich immer auf

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Cpt.Iglo, 19. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cpt.Iglo

    Cpt.Iglo Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Hallo , habe seit neuestem das Problem das sich mein PC immer aufhängt wenn ich einen Ordner öffne und die darin sich befindenden Dateien mit der rechten Maustaste anklicken möchte , auch das entfernen durch drücken der ENTF -Taste auf der Tastatur ist nicht möglich ohne das der PC sich aufhängt.( unter aufhängen verstehe ich : nur mehr durch STRG ALT ENTf --> unter Keine Rückmeldung --> Task beenden ist ein weiterarbeiten möglich. ALSO Kann mit der linken Maustaste Ordner öffnen oder die sich in einen Ordner sich befindenden Bilder oder Videos oder Programme öffnen aber sobald ich auf die rechte Maustaste drücke kommt die Sanduhr und nichts geht mehr.Habe schon die Maus abgesteckt und wieder neu gestartet und auch mit einer anderen Maus ist das selbe Problem. BITTE um HILFE
    P4 640 3.2GHz
    1024 mbRam
    Asus P5p
    WinXPprof.
     
  2. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
  3. Cpt.Iglo

    Cpt.Iglo Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Hallo , eigentlich nicht absichtlich , habe mal unter Start --> Suchen --> codecs eingegeben und eine vielzahl codecs wurden mir gezeigt , welche kann ich löschen ohne probleme??
    Danke für die Hilfe
     
  4. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Ich habe dir geschrieben wie du vorzugehen hast. Daher verstehe ich weder die Frage noch kann dir das irgend jemand beantworten. Weil: Niemand weiß welche Codecs du im System hast und welche Wechselwirkungen sie verursachen. Folge dem Link und lies genau was dort steht. Etliche User mit gleichen Problemen hatten danach keine mehr ;)
     
  5. Cpt.Iglo

    Cpt.Iglo Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Tschuldigung ............

    Habe alle Codecs auf meinem PC entfernt und nur die vom Link angeführten verwendet ---------> leider keine Änderung
     
  6. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Kein Grund sich zu entschuldigen - das ist schon ok. ;)

    Sorry - ich bin jetzt überfragt. Scheinbar hat es doch nicht mit den Codecs zu tun. Vielleicht kannst du hier noch Hilfe erfahren:
    http://support.microsoft.com/default.aspx/winxp?sid=148
    http://www.winforpro.com/

    Sorry - mehr geben weder mein Gehirnkasten noch mein PC her ;)

    Eine Anmerkung noch: Hast du evtl. eine veraltete Version von DivX installiert? Falls ja - Updaten oder die alte deinstallieren könnte helfen.
     
  7. Cpt.Iglo

    Cpt.Iglo Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Hi un danke für die Links werds versuchen.
    Noch was , habe meine Festplatte patzioniert und habe auch noch eine externe , würde es was helfen die von mir noch benötigten bilder , videos , programme die ich noch brauche auf die externe Festplatte zu kopieren und dann meine andere Festplatte zu formatieren und dann wieder zurückkopieren ( und die programme neu inst. ) ?
     
  8. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
  9. Cpt.Iglo

    Cpt.Iglo Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Juhuuuuuuuuuuu habs raus !!!

    DR.DIVX war schuld , hab das Programm mal deinstalliert und nun funktioniert wieder alles !!!!!

    DANKE für die HILFE :bet:

    machmirjetztzurfeierdestageseinbierauf
     
  10. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Na das ist doch die Meldung des Tages - ach nee - ist ja schon Nacht ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen