1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC hängt sich komisch auf...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Lawion, 17. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lawion

    Lawion Byte

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    26
    Hi, seit heute (vorher nie passiert) hängt sich mein PC innerhalb spätestens einer Halben Stunde auf, d.h der Bildschirm zeigt an keine Verbindung zum PC und da kommt nen ganz ekliger Piep ton, der PC war nicht lange an (hab ihn über Nacht wie immer ausgelassen) und trotzdem sowas... könnt ihr mir sagen was ich da machen kann und woran das liegt? =/
     
  2. uk82

    uk82 Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    113
    Wegen dem Piepton schlag mal im Handbuch des Motherboards nach. Darin sind die Töne erklärt. Meist kann man damit das Problem schon gut einkreisen.
     
  3. Lawion

    Lawion Byte

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    26
    das ist ja kein richtiger piep ton, sondern eher ne kleine schleife von dem was grade im hitnergrund lief... und jetzt ist die leistugn bei Spielen und so auch schwächer... und wenn ich leicht oben aufn PC haue stürzt er sofort ab =/ könnt ihr mir bitte ugnefähr sagen worans liegen könnte? =/ ich schätze es ist einer der Folgenden sachen: Motherboard, Grafikkarte oder evtl. Netzteil =/
     
  4. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    also wir können ja fast alles ,nur hellsehen dauert etwas länger.....beschreib mal deine komponenten...siehe die ersten threads auf dem board.ohne genaueren angaben ist keine hilfe möglich.
    mfg
    tom apel
     
  5. Lawion

    Lawion Byte

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    26
    Es ist völlig unnötig das ich hier jetzt meine Hardware usw. aufliste weil ich "weiß" das es nichts mit irgendwelchen komplikationen zwischen der Hardware zu tun hat... ich meine ich hab das problem doch genauestens beschrieben... und da will ich nich auf den PC lenken, bisher ist es mir immer wieder passiert das wenn ich genau meinen PC und einstellungen usw. beschreibe ich erstmal mehrere Tage lang auf wege geleitet werde die völlig uninterresant zum eigentlichen Problem sind... ich respektiere wirklich wie hier einige den Leuten helfen aber ich möchte nur sagen das es hier bei diesem Problem wirklich nicht von nutzen ist wenn ich das aufliste... also ich meine da muss doch irgendwas "kaputt" sein wenn ich leicht aufn pc oben raufhaue (wirklich ganz lecht) und er sofort abstürzt (kabel und alles sitzen fest) und wenn er neustartet ist er launisch, mal friert er bei nem schwarzen Bildschirm ein... manchmal sagt er es existiert keien Festplatte manchma will er ne Startdiskette und dann gehts auf einma wieder aber der PC ist wie gesagt dann manchmal langsam und das er vorher immer so schnell abgestürzt ist passiert inzwischen nicht mehr ich glaub ich bin da irgendwo immer leicht gegen gekommen oder so...
     
  6. Hallo

    Es muß kein defekt sein kann aber durchaus ein Wärmeproblem sein,durch einen langsam hinscheidenen Lüfter sein aber wenn Du keinen weiteren Auskünfte geben willst dann kann Dir auch nicht geholfen wrden.Im Forum gibt es keine Hellseher. :bremse:

    MFG
     
  7. uk82

    uk82 Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    113
    Das ganze hört sich an wie ein Hardwaredefekt. Es könnte am Motherboard liegen. Vielleicht solltest Du mal alles abbauen außer die Sachen die der PC braucht um zu funktionieren (also Grafikkarte, einen RAM-Riegel, logischerweise CPU und Festplatte). Alles andere bleibt ausgebaut bzw. abgeklemmt. Dann wieder einschalten und überprüfen ob Fehler wieder auftritt. Gegebenenfalls durch Austausch der Komponenten versuchen den Fehler einzukreisen. Hier ist halt systematisches Vorgehen gefragt.
     
  8. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    @ Lawion

    Großartig! Das hat die Festplatte gern! :haare:

    Eine noch bessere Idee wäre es, mit dem Fuß kräftig in den PC zu treten. Dann wird die Fehlersuche einfacher, weil der Fehler dann konstant auftritt. Garantiert. :spitze:
     
  9. birnemaia

    birnemaia Kbyte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    322
    :muhaha: der war gut.
     
  10. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Dann ist es auch unnötig und unmöglich dir zu helfen sorry.
     
  11. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Irgendwie widersprüchlich, findest Du nicht?
     
  12. TheBrain2308

    TheBrain2308 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    meine erste Vermutung in deinem Fall ist ein thermisches Problem, weil es immer erst nach ner Weile auftritt. schau, ob alle Lüfter laufen (einschließlich GPU und Nordbridge), wenn das alles funktioniert, was wurde zuletzt installiert (Hardware/Software), vielleicht gibt es ja ein IRQ Problem. Wurde evtl. das system neu installiert? Gibt es im Gerätemanager irgendwelche wilden kreuzchen oder Ausrufezeichen vor betimmten Geräten???
     
  13. TheBrain2308

    TheBrain2308 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    meine erste Vermutung in deinem Fall ist ein thermisches Problem, weil es immer erst nach ner Weile auftritt. schau, ob alle Lüfter laufen (einschließlich GPU und Nordbridge), wenn das alles funktioniert, was wurde zuletzt installiert (Hardware/Software), vielleicht gibt es ja ein IRQ Problem. Wurde evtl. das system neu installiert? Gibt es im Gerätemanager irgendwelche wilden kreuzchen oder Ausrufezeichen vor betimmten Geräten???
     
  14. TheBrain2308

    TheBrain2308 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    meine erste Vermutung in deinem Fall ist ein thermisches Problem, weil es immer erst nach ner Weile auftritt. schau, ob alle Lüfter laufen (einschließlich GPU und Nordbridge), wenn das alles funktioniert, was wurde zuletzt installiert (Hardware/Software), vielleicht gibt es ja ein IRQ Problem. Wurde evtl. das system neu installiert? Gibt es im Gerätemanager irgendwelche wilden kreuzchen oder Ausrufezeichen vor betimmten Geräten???

    Gruß TheBrain
     
  15. TheBrain2308

    TheBrain2308 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    ups !! na verdammt.... also dreimal !!! das kann man nicht überlesen :aua:
     
  16. Nitaro

    Nitaro Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    Wenn der Bauer nicht schwimmen kann liegt es nicht zwangsweise an der Badehose (Hardware oder jenachdem...ach nee ich schreib es lieber nicht).

    Wenn die Hardware ausgeschlossen werden kann mal die Ereignisanzeige befragen...hat hier schon vielen geholfen.

    Nitaro
     
  17. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    Meine Vermutung:

    Das Problem sitzt vor dem Monitor.:baeh:
     
  18. Nitaro

    Nitaro Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    Jetzt müssten wir noch definieren obs die Hard- oder Software ist :grübel:
     
  19. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    Mir scheinen die Übergänge da fließend.:D
     
  20. Nitaro

    Nitaro Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    Wahrscheinlich eine Prozedur die nicht weiß was sie ist. Mal Hard mal Soft :D und....Jede Konstante hat ihre Variable lol

    Nitaro
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen