1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC "hängt" sich komplett auf

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Karlsson877, 21. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Karlsson877

    Karlsson877 ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Ich habe Windows ME neu auf meinem Rechner installiert. Auch alle neuen Treiber sind vorhanden. Allerdings "hängt" mein Rechner sich ganz gerne auf. Die Zeiten sind unterschiedlich, kann nach 10 Minuten passsieren oder auch erst nach ner Stunde. Habe schon VIA Treiber installiert. Aber helfen tut dieses auch nicht.
    Hier mein System:

    AMD ATHLON 900
    256 SDRAM
    Geforce 3 Ti-200
    300 Watt Netzteil
    Terratec 6fire 24/96 Sound
    Realtek 10/100Mbit Netzwerkkarte
    DSL Anschluß von T-Online

    Der Rechner hängt sich aber komischerweise nur im "online" Betrieb auf, ganz gerne bei Downloads.

    Vorher hat der PC keine Mucken gemacht. Softwaremäßig ist wieder das gleiche installiert wie vorher.
     
  2. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Das passiert bei mir in einer ähnlichen Konfiguration auch immer mal:

    Browser auf einer Chatseite und wenn dann ein automatischer Filetransfer im Hintergrund startet, friert gelegentlich der Bildschirm ein. Tastatur und Maus sind dabei auch tot.

    Allerdings ist dieser PC nicht direkt im T-DSL sondern er nutz einen anderen PC mit W2K Internetsharing.
    Der "Router-PC" stürzt übrigens nie ab, er läuft seit über 120 Tagen im Dauerbetrieb ohne Reboot.

    Ich benutze aber den ADSL-Treiber von der Uni-Berlin, nicht den Telekom Müll.

    Natürlich ist meine TCP/IP an meine Netzwerkkarte gebunden, es ist ja ein TCP/IP Netzwerk von zusammen 5 PCs in Betrieb. Alle PCs benutzen W2K Prof. und ServicePack 2, sowie IE 6.0 mit allen Korrekturen.
     
  3. BenJo

    BenJo Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2001
    Beiträge:
    47
    Moin moin!
    Einfach die TCP/IP-Bindung der Netzwerkkarte unter Netzwerk>Eigenschaften>Netzwerkkarte>Eigenschaften>Bindungen aufheben. Das sollte es gewesen sein.
    Gruß
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    1. Mit was tust Du downloaden? IE? Hast Du es schon mit einem anderen Browser probiert (Opera, Netscape)?

    2. Wieviele Ampère hat Dein Netzteil bei 3,3 Volt? Es sollten mind. 20 sein.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen