1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC hängt sich nach Windows Startbildschirm auf

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von BloodyDead, 23. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BloodyDead

    BloodyDead ROM

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    ICh bin langsam am verzweifeln ...ich habe vor 4 tagen mir eine Externe Festplatte besorgt (Targa 300gb USB) so nach dem ich viele wichtige daten auf die platte gespeichert habe dachte ich ok ist alles schön und gut.....so ich wollte nächsten morgen den pc wieder an machen da dauerte es ewigkeiten bis er hochfuhr aber er machte es nach geraumer zeit.....so gestern hab ich den pc dann wieder runter gefahren wollte ihn heut morgen wieder anmachen und nichts is nach dem windowsstartbildschirm kommt schwarzes bild und es passiert NICHTS mehr ......ich habe nun schon versucht die externe platte abzuziehen und ohne die paltte zu starten und das funktioniert auch nicht......meine interne platte habe ich nun schon 2 mal formatiert ....danach funktioniert es ich kann treiber usw installieren abert sobald ich winamp,trillian,antivirus us installier und ich neu starte kommt das gleiche problem wieder es kommt ein schwarzes bild nach dem startbild von windows und es geht nicht MEHR :aua: :aua: :aua: was kann das sein ? bitte helft mir :bet:


    Achja und manchmal hat er mir auf angezeigt wenn ich was auf die externe platte speichern wollte "Windowsfehler -Datenverlust beim Schreiben" :confused:
     
  2. bluesmoke

    bluesmoke ROM

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    war letztens bei mediamarkt wegen ner externen usbplatte, da hat man mir gesagt das 80gb das maximum einer externen festplatte sein soll um einen stabilen und vernünftigen betrieb gewährleisten zu können!!
    wenn das stimmt sind 300gig etwas viel zu groß!!!!
     
  3. BloodyDead

    BloodyDead ROM

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    schätze mal nicht das das problem darin liegt da es ja ohne die platte trotzdem nicht funktioniert und wieso sollte es denn 400gb platte geben wenn der pc nicht richtig läuft :D aber trotzdem danke für die antwort glaub das ich das problem gefunden habe auch wenn ich es nicht richtig verstehe hb mir jetzt ma n aktuellen grafiktreiber besorgt und er fährt schon mal wieder hoch :jump:
     
  4. bluesmoke

    bluesmoke ROM

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    ja die 400gig sind ja dann intern zu verwenden!!
    wie gesagt die meinten das externe 80gig das maximum sein sollen!!
     
  5. ollilein

    ollilein Byte

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    9
    ...also, wenn die "Experten" beim Mediamarkt (unfreundliche Zeitgenossen sagen auch "Blödmarkt") etwas sagen, bin ich äußerst skeptisch!!!
    Aus deren Mündern habe ich noch NIE etwas anderes als Unsinn gehört, und ich habe schon viele aus verschiedensten Märkten gehört.
    Meine Festplatten sind alle wesentlich größer als 80GB und ich hatte noch nie Probleme damit
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen