PC hängt sich ständig auf oder startet neu

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von sunnylein, 6. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sunnylein

    sunnylein ROM

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo !
    Seit einigen Tagen hängt sich mein PC ohne ersichtlichen Grund auf oder startet nach Belieben von alleine neu.
    Diese Vorgänge sind unabhängig davon, welche und wie viele Programme ich geöffnet habe und benutze, ob ich online oder offline bin, wie lange der PC bereits an ist und ob ich am PC arbeite oder mich woanders aufhalte.
    Ein Virus ist es laut Virenprogramm nicht.
    Seit ca. zwei Tagen ist es so, dass die Vorgänge im PC ganz „normal“ weiterlaufen (Musik spielt weiter, ich sehe, wenn jmd im Chat etwas schreibt etc.), doch Maus und Tastatur reagieren nicht, so dass ich zum Neustart gezwungen bin. Das ist aber auch nicht immer der Fall, sondern geschieht abwechselnd dazu, dass sich mein PC zwischendurch aufhängt, so dass gar nichts mehr geht, oder aber von selbst neu startet.
    Dass mein PC ohne Vorankündigung abstürzt, kann ich vor allem jetzt nicht gebrauchen, da ich meine Abschlussarbeit schreibe und daher auf einen funktionstüchtigen PC und eure Hilfe diesbezüglich angewiesen bin.
    Hat jemand von euch eine Idee, woran das liegen könnte ?

    Vielen Dank im Voraus !
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Welches Programm nimmst du denn?
    Ist es auf dem neuesten Stand?
     
  3. sunnylein

    sunnylein ROM

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Ich habe das AntiVir XP. Ja, ich habe erst kürzlich ein Update gemacht.

    Im Moment versuche ich gerade meine Daten zu sichern, um erstmal formatieren zu können, nur stürzt mein PC mittlerweile so häufig ab, dass das Brennen nicht so einfach ist...
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Bluescreen statt Neustart:

    Start > Einstellungen > System > Erweitert > Starten und Wiederherstellen
    Haken weg bei "Automatisch neu starten"


    Die Fehlermeldung des Bluescreens hier exakt wiedergeben.


    Zusatz:
    http://www.pcwelt.de/forum/thread151019.html
     
  5. sunnylein

    sunnylein ROM

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Fehlermeldung des Bluescreens:

    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das ist nicht die komplette Fehlermeldung...
     
  7. sunnylein

    sunnylein ROM

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    STOP: 0x000000D1 (0x00000000, 0x000000FF, 0x00000000, 0x00000000)
     
  8. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Da fehlt immernoch was, nämlich der Dateiname des Treibers, der den Fehler hervorruft.
    Es sollte irgendwo stehen '*****.sys' hat einen Fehler....

    Das wäre mal ein Ansatz.
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
  10. sunnylein

    sunnylein ROM

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Da der Bluescreen eben wieder erschien, konnte ich noch mal nach dem Dateinamen des Treibers nachgucken, doch steht oben nur DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL und nach dem Text unten STOP: 0x000000D1 (0x00000000, 0x000000FF, 0x00000000, 0x00000000).
    Von einem Dateinamen ('*****.sys' hat einen Fehler....) stand dort aber nichts.

    Danke für die Links, ich werde sie mir gleich durchlesen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen