PC im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von wcol, 18. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wcol

    wcol Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2000
    Beiträge:
    46

    Hallo,

    wir haben ein Netzwerk (ohne Server) mit mehreren Arbeitsgruppen (NT4, W2K, XP).
    Ich würde aus verschiedenen Gründen gern einige PC bzw. eine Arbeitsgruppe im Netzwerk "verstecken", so dass die entsprechenden PC in der Netzwerkumgebung nicht angezeigt werden. Der Zugriff auf das Netzwerk muss aber erhalten bleiben (z.B. Internet).

    Kennt da jemand einen Trick?

    mfg
    Willi
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich denke, dass es nicht geht, dass man gezielt einzelne Rechner aus der Anzeige in der Netzwerkumgebung herausnehmen kann. Du kannst aber die Netzwerkumgebung als ganzes ausblenden (sie ist weiter aktiv, nur nicht sichtbar /systemweit oder benutzerspezifisch) so dass dann nur die freigeschalteten Netzwerkverbindungen als Netzwerklaufwerke sichbar sind; alle anderen nicht :

    [für den einzelnen Anwender]

    HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ Network



    [für das System (alle Anwender)]

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ Network



    Erstelle hier einen neuen Wert mit dem Namen "NoEntireNetwork" als Datentyp REG_DWORD und setze den Wert auf:



    1 .....Eintrag wird nicht angezeigt


    0 .....Eintrag wird angezeigt (Standard)




     
  3. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Beende mal auf allen Rechnern den Server-Dienst und schau anschließend ob es dein Problem löst.

    Mfg
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wie soll denn dann der Netzwerkzugriff weiter funktionieren ?
     
  5. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Auszug aus der MS-Knowledge-Base:

    Problembeschreibung:
    Welcher Registrierungsparameter wird benötigt, um einen Server vor dem Suchdienst zu verstecken?

    Lösung:

    In dem Teilbaum HKEY_LOCAL_MACHINE wählen Sie folgenden Teilschlüssel: \SYSTEM\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters
    Im Menü BEARBEITEN wählen Sie WERT HINZUFÜGEN und geben folgendes ein: Hidden
    Beachten Sie: Hier werden Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Das Wort muß mit einem großen "H" beginnen.
    Im Feld DATENTYP wählen Sie REG_DWORD und klicken auf OK.
    Im Feld DATEN geben Sie 1 ein, um das Verstecken zu aktivieren und klicken auf OK.
    ANMKERKUNG: Wertebereich im Feld Daten: 0 oder 1 Standard: 0 (false)
    Starten Sie den Computer neu.
     
  6. wcol

    wcol Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2000
    Beiträge:
    46
    Hallo und Danke,

    mit dem Eintrag unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\
    Services\LanmanServer\Parameters funktioniert es.

    mfg
    Willi
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Man sollte allerdings hinzufügen, dass dieser Eintrag nur für NT-Maschinen möglich ist, nicht bei Win 9x.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen