PC jetzt (X2) oder auf Conroe warten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Ralph79, 1. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ralph79

    Ralph79 Byte

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    44
    Hallo zusammen,

    ich habe vor einigen Wochen hier um eine Kaufberatung für einen PC gebeten, der hauptsächlich für sehr komplexe Rechenaufgaben verwendet wird, daneben noch für Office-Arbeiten und hin und wieder mal für DVD-Schauen, jedoch NIE fürs Spielen:

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=197859&highlight=Ralph

    Damals wurde mir als Prozessor ein Athlon X2 (möglichst schnell, je nach Budget-Größe) empfohlen. Durch einen längeren Krankenhausaufenthalt hat sich nun mein Kauf soweit verschoben, dass ich nun schon am Überlegen bin, ob ich auf den neuen Conroe warten soll. Ein X2 auf AM2-Sockel bringt meines Wissens nach ja keine großen Performance-Vorteile, deshalb überlege ich mir alternativ, noch einen "alten" X2 zu kaufen, also S.939. Leider sind die Preise dafür aber noch nicht wirklich stark gesunken...

    Was meint ihr? Conroe, AM2-X2 oder 939-X2??? Zeitlich habe ich nicht sooo viel Druck, ich könnte noch bis Ende Juli/ Mitte August warten.

    Vielen Dank schonmal für eure Meinungen...

    Ralph
     
  2. Boss im Block

    Boss im Block Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    43.412
    Warte auf den Conroe.

    Sockel 939 ist sowiso kaum noch empfehlenswert, wenn sich die Preise (laut AMD Datenblatt sind sie für beide Sockel gleich) angeglichen haben.
     
  3. kutas

    kutas Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    250
    mir gehts genauso :>
    hab mich entschlossen auf den conroe zu warten und diesen dann zu holen oder evtl auf preissenkungen von amd zu warten

    der einsteiger conroe soll 180 Euro kosten und besser als alles sein von amd zur zeit ;)
     
  4. Ralph79

    Ralph79 Byte

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    44
    180 Euro? Das wäre ja mal der Hammer. Aber selbst wenn's 400 Euro werden, ist's immer noch günstiger als das, was AMD zur Zeit anbietet. Deren Preise finde ich schon recht gesalzen. Ich war vorher immer eher ein AMD-Verfechter, aber gerade seit der extremen Preissenkung bei Intel (z.B. D950 schon für 300 Euro) wird's wohl eher auf nen Intel-Prozi bei mir rauslaufen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen