PC-Kauf: Bin langsam überfordert

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Sikit, 19. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sikit

    Sikit ROM

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute
    Mir raucht der Schädel und bin langsam überfordert.
    Ich will mir nen neuen PC anschaffen und will(kann:( ) ca.600? ausgeben.
    Soll natürlich was brauchbares sein und soll auch mit aktuellen Spielen zurechtkommen.
    Jetzt hab ich nen Onlineshop ausfindig gemacht der gute Angebote hat und hab mich darüber mal kundig gemacht und natürlich sgt der eine "Toll" der andere "Um Himmels Willen".

    Deshalb ein paar Fragen:

    Motherboard: Asrock K7S8X
    " K7S8xE
    " K7S41

    Sind die wirklich so schlecht und bremsen??

    Prozessor:
    AMD 2800/3000/3200
    Bringt der 3000 überhaupt Vorteile dem 2800??? Lohnt sich ein 3200????

    Graka:
    Ojeoje Da blick ich jetzt garnicht mehr durch. Sie soll keine Highend sein, aber auch nicht in 6 Monaten veraltet sein.
    Die 9600 soll ja gut sein aber welche jetzt?? Pro,SE,XT?? Oder ganz ne andere? GeForce?? 5600??

    Da krieg ich die Krise :aua:

    Kann mir mal jemand nen kompetenten Rat geben? Über Tipps für günstige Onlineshops würde ich mich auch freuen.

    Gruß
    Sikit
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
  3. Gast

    Gast Guest

    @Power

    Yepp das stimmt...aber wieso TwinMOS immer, wenn ich mit einem MDT fuers gleiche Geld bessere performance bekomme?!?!

    Uebrigens MDT und Nforce3 gar nix gut...iregndwie lustig mit den Nforce Chipsaetzen... :D :D

    Mit dem T-Bred hast du recht...dann ein 2800+!! Kost nur 10Teuro mehr...:D

    Gruss
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wieso ein 2700+? t-breds lassen sich schwerer kühlen...

    ich habe dir schon eine sehr gute zusammenstellung gegeben...aber setzruhig deinen dickschädel durch..beim mainboard kann man auch ruhig das nehmen was chrissg321 empfohlen hat

    @NBB

    das mit twinmos und nforce2 stimmt ja (das ist übrigens bei GEIL auch der fall) aber dei "normalen" twinmos sind nicht teurer als infineon oder samsung oder sonstwas auch;)
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Nur insoweit das es bei dieser Kombination sehr oft zu Problemen kommt...ausserdem ist der Preis schweineteuer und nicht gerechtfertigt!!

    Wenn du dir ein Nforce anschaffen willst, lies das hier mal durch!!

    Ansonsten ist der Nforce ein echt guter Chipsatz.... :D!!

    Gruss
     
  6. Sikit

    Sikit ROM

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    4
    mhhh.
    eigentlich etwas über meinem Budget, hört sich aber gut an.
    Muß ich das mit nForce und TwinMos eigentlich verstehen???
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hi!!

    Was haelst du davon:


    AMD Athlon XP 2700+, 2166MHz, Box
    101,26 ? 101,26 ?



    MSI K7N2 Delta-L, Sockel A 6570-020R
    66,71 ? 66,71 ?



    DDR-RAM 256MB PC400 CL3 Infineon
    54,90 ? 109,80 ?



    128MB Sapphire Radeon 9600XT LRTL
    149,90 ? 149,90 ?



    160GB Samsung SP1604N, 2MB
    84,11 ? 84,11 ?



    NEC ND-2500A, bulk
    93,30 ? 93,30 ?



    ATX Midi Chieftec BX Serie schwarz
    68,76 ? 68,76 ?





    reine Versandkosten (Post Nachnahme): 9,89 ?



    Versicherungskosten (0,85% Auftragswert): 5,73 ?



    Gesamtpreis inkl. MwSt: 689,46 ?

    +Netzteil ~50Euro

    Auch nich schlecht!! Gruss

    Edit:
    Man man...Nforce2 und TwinMOS.... :aua: :aua: wie oft noch!!!
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Du hast dir Komponten rausgesucht, mit denen aktuelle Spiele nicht gut gespielt werden können!

    Mainboard: Nforce2 U400 bitte. MSI K7N2 Delta-L
    Ram: 2x256MB TwinMos PC-2700
    Grafikkarte: 9600Pro/9600XT/FX 5900XT
     
  9. Sikit

    Sikit ROM

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    4
    Ich hab mich mal bei Mindfactory rumgetrieben und mir mal folgendes zusammengestellt:
    Was haltet ihr davon?
    ==>
    Asus A7V600, Sockel A 72,01 ?
    AMD Athlon XP 2700+, 2166MHz, Box 101,26 ?
    DDR-RAM 512MB PC400 CL3 Nanya 104,90 ?
    120GB Hitachi HDS722512VLAT80, 8MB 84,44 ?
    Powercolor Radeon 9600 Pro EZ 106,21 ?
    1.44MB Floppy NEC 5,91 ?
    LiteOn SOHW-812S01, bulk 99,26 ?
    +Gehäuse+MontageTest ==> 660?

    Alternativ hab ich mir bei Yellochip einen ähnlichen zusammen gestellt. Was mir da allerdings nicht gefällt, ist die fehlende Beschreibung. Beim Basiskonfigurator kann man zwar viele Komponenten ausuchen allerdings ohne genaue Beschreibung(zb Taktfrequenz bei CPU oder Hersteller der Graka). Beim normalen Konfig sprengen die Preise mein Budget.

    Kritik oder Tipps??
     
  10. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Plextor-Brenner sind etwas teuer.... Dann als Alternative lieber einen LiteOn oder Cyberdrive.... (auch 52fache...)
     
  11. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ich würde folgendes vorschlagen:

    ABIT NF7
    2600+
    2x512MB ram von MDT PC2700 oder PC3200
    radeon 9600XT
    brenner 52x von LG oder plextor
    DVD-LW toshiba SD-M1712
    festplatte von samsung (sp-serie mit 8MB cache) oder seagate ST3120026A
    2x papstlüfter fürs gehäuse
    cpu-kühler: whisper spire rock IV

    und schau mal bei www.mindfactory.de rein...
     
  12. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich habe da auch noch eine Frage...
    Kannst du dir den Rechner selber zusammenbauen? Spart dann nochmal circa 50?, die in Hardware investiert werden können...

    Gruß
    wolle
     
  13. Sikit

    Sikit ROM

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    4
    Original geschrieben von
    Poweraderrainer



    wofür brauchst du den PC (also was soll damit gemacht werden)?


    Ich brauch ihn hauptsächlich für Office, Grafikprogramme, Programmierung, will aber auch aktuelle Games spielen können.
    Es wird XP und Linux installeirt(Dualboot)
    Und er sollte bei vielen offenen Programmen nicht die Krätsche machen.

    Brauche alles außer dem Betriebssystem. Mein Die Teile aus meinem derzeitigen Rechner sind kaum noch zu gebrauchen.

    Die Festplatte muß mindestens 80 Gig haben. Besser 120.

    bei dem was ich wil könnte man folgende Reihenfolge angeben:

    1. Leistung (CPU,RAM, Motherboard)
    2. Speicher (Festplatte)
    3. Spiele
    4. Erweiterbarkeit (Steckplätze etc.)
    für z.b TV Karte o.ä

    Hoffe Du kannst damit was anfangen
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    erstmal ein paar fragen die du bitte alles beantworten sollst:

    wofür brauchst du den PC (also was soll damit gemacht werden)?
    welche teile brauchst du alles? (auch laufwerke und tower und lüfter? mit oder oder betreibssystem?)
    wie groß soll die festplatte sein?
     
  15. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Grundsätzlich möchte ich dir sagen: ein guter Proz ist nicht alles !

    Deinem Budget entsprechend würde ich

    Motherboard: Epox oder Abit

    GraKa: 9600 XT oder 9800 Pro

    Mindestens 512 MB Markenspeicher, besser 1 Gig

    einen guten -leisen- Kühler

    Festplatte Seagate oder Samsung

    Von dem Restgeld den entsprechenden Prozessor: 2500 ->

    Günstiger Onlineshop: > selbst suchen <
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen