PC-Kauf

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Huibui, 13. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Huibui

    Huibui Byte

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    39
    Hallo,

    mein alter PC ist inzwischen ziemlich langsam. Deshalb hab ich mich entschieden ein komplett neues System zu kaufen. Dafür hab ich auch schon einige Komponenten zusammengestellt und bitte jetzt euch mir vielleicht Verbesserungsvorschläge zu machen, da ich mich eigentlich in dem Gebiet nur wenig auskenne. Schon im voraus danke ich allen die mir Aufmerksamkeit schenken.

    Alles zusammen sollte zwischen 1000 und 1100 Euro kosten

    Mein Wunsch wär ein guter gamer-pc, der sich auch für office und Internet eignet.

    Außerdem wäre es später wünschenswert, wenn er gut zum Übertakten ist.

    Im folgenden die Liste mit den Einzelteilen:

    Gehäuse: Thermaltake Soprano VB1000BWS mit Sichtfenster
    http://www.geizhals.at/eu/a136509.html

    Netzteil: Be quiet Blackline P5 470W ATX 2.0
    http://www.geizhals.at/eu/a132990.html

    Festplatte: Seagate Barracuda 7.200 250GB 16MB SATA2
    http://www.geizhals.at/eu/a179096.html

    Mainboard: DFI Lanparty UT NF4 Ultra D, n-force4
    http://www.geizhals.at/eu/a133932.html

    Graka: XFX 7600GT XXX Edition
    http://www.geizhals.at/eu/a191936.html

    CPU: AMD Athlon 3700+ 939 San Diego tray
    http://www.geizhals.at/eu/a162441.html

    Kühler: Zalman CNPS 9500 LED
    http://www.geizhals.at/eu/a163359.html

    Arbeitsspeicher: G.Skill DIMM Kit DFI 1024MB PC4800 DDR CL3-4-4-8 (PC600) (F1-4800DSU2-1GBFF)
    http://www.geizhals.at/eu/a151513.html

    DVD Brenner: Samsung SH-W163A SATA
    http://www.geizhals.at/eu/a180448.html

    DVD Laufwerk hab ich noch keine Idee( vielleicht könnt ihr mir da auch noch weiterhelfen)

    Ich komm so auf ungefähr 1100 Euro.
    Bin für jeden Verbesserungsvorschlag offen und bedank mich schon für die guten Ratschläge.:cool:
     
  2. sebastian21

    sebastian21 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    153
    Brenner , würde ich persöhnlich von Nec oder BenQ nehmen. Und wieso bitte den kleinen Bruder von der 7900? und dan noch mit der am höhsten taktrate Karte davon :) naja das mit den Festplatten denke das muss jeder für sich selbst wissen viele schwören auf WD der eine auf Maxtor najo =) Rest sieht doch ziemlich Tutti aus :)

    Das mit der 7600 würde ich persöhnlich ändern , entweder eine 7800gt oder wenns noch reicht eine 7900 damit du was anständiges hast :)
     
  3. Huibui

    Huibui Byte

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    39
    Hallo sebastian21,
    die 7600gt hab ich gewählt, weil sie bei vielen als sehr guter Preis-Leistungs-Sieger gilt. Wenn ich eine 7800gt oder 7900 nehme, welche wäre da die beste?
    Wieso eigentlich WD(kenn mich eben nicht so gut aus)? Wo liegt da der Unterschied?
    Ist der Arbeitsspeicher ok oder ist er eher übertrieben?
    Danke für deine Antwort
     
  4. Fere

    Fere Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    402
    275 Euro für 1024 MB Ram???
    Ich hab gedacht, mich hauts um!!:ironie:
    Auf welchen Gesamtpreis kommst du denn mit der jetzigen Konfig?
    Für 180 Euro gibt sehr gute 2048 MB Kits mit 2.5er (wenns sein muss mit 2.0 er) Timings.
    PS:
    Windows Betriebssystem nicht vergessen (falls noch nicht vorhanden)
     
  5. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Wenn es unbedingt PC4800 sein muss, dann würde ich zu Dem hier raten. Hat auf jeden Fall ein bessres Preis-Leistungs Verhältnis.
     
  6. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
  7. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Die gesparten 160€ kannst du dann in ne andere Grafikkarte stecken. Klick!
     
  8. sebastian21

    sebastian21 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    153
    Hallo Huibui

    Es kommt imma drauf an , was man später spielen möchte da es eine 256er mb Karte is und der kleine Bruder von der 7900. Naja wieso eine 7800? naja denke is eigender Rubbelfak*** Sielen wirste mit der 7600 eigendlich genauso gut können gibt halt Spiele die unheimlich Grafiklastig sind wie Fear oder sonstige Ego-Shooter Spiele, vermute aber nicht das du solche Spiele spielst aber dan würde ich persöhnlich trozdem keine 7600er nehmen :) die rams naja denke 2gig Infenion tuhns auch.

    WD ect is halt wie bei Automarken manche schwören auf Audi der andere auf Benz und der dritte auf Bmw :aua: naja gibt paar unterschiede manche arbeiten Leiser und manche halt Lauter
     
  9. sebastian21

    sebastian21 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    153
    Das System von Gibo is erste Sahne :) aber wie gesagt kommt halt drauf an wofür man n Rechner brauch
     
  10. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Hab ich den Zug verpasst? :bahnhof:

    @Topic:

    Wenn du kein extrem Overclocking betreibst, tut es das Asus A8N E auch. Klick!
     
  11. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
  12. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Jop ich habs jetzt einfach mal so zusammengestellt wie ich es nehmen würde wenn ich diese Budget hätte. Dann soll er mal los schießen mit seinen Wünschen ^^
     
  13. sebastian21

    sebastian21 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    153
    Mhh @ Alinho meinte nur das er eine 256Karte mehr zum Spielen benutz als für Office :) wenn er nur Rollenspiele spielt, oder cs.s und half2 wird die 7600er garantiert reichen , also mehr als 100fps is schwachsinn... aber bei fear wirds problematisch da sollten die fps nur so in den keller rasseln :)
     
  14. Huibui

    Huibui Byte

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    39
    Ich spiele eigentlich nur so Spiele wie Age of Empires3 oder Need for Speed. Ego-Shooter wahrscheinlich nur selten.
    Overclocking möcht ich mir für später offen halten, aber wird nie extrem sein.
    Außerdem hätt ich noch zwei Fragen:
    2 gig Ram Infineon; welche genau meinst du?
    und an gibo: Welche Beispielkonfiguration mit 7900 XXX?(da sind nämlich 3)
     
  15. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Die Konfi die ich dir gemacht habe die hat sich zwischenzeitlich scho wieder gelöscht die beispiel konfis brauchste gar net beachten ich mach die nomal und stell se dann hier rein ;)

    €dit: Sodele ich stell se hier rein sonst löscht sie sich wieder ^^:

    AMD Athlon64 X2 3800+ "tray" 2x512kB, 200 MHz FSB, S.939 234,90 €

    ASUS A8N-E, Sockel939 NVIDIA Nforce4 Ultra, ATX
    81,70 €

    Thermaltake BigTyphoon Sockel 478/775/754/939
    31,46 €

    2*1024MB DDR Corsair PC3200/400 CL 2,5 Corsair Valueselect Kit
    68,24 €

    Thermaltake Soprano schwarz VA1000BWS ohne Netzteil
    61,40 €

    ATX-Netzt.BE Quiet! Blackline 470 Watt / BQT P5
    70,16 €

    Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz
    4,78 €

    XFX Geforce 7900GT XXX NVIDIA 7900GT, 256MB, PCIe
    337,98 €

    Benq DW1655 Retail schwarz DVD+-RW/+-R-Laufwerk IDE
    53,99 €

    WD Caviar WD2500JS, 250GB 7200, SATA-II
    80,10 €

    Macht insgesamt Summe: 1.092,95 €
     
  16. Huibui

    Huibui Byte

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    39
    Zuerst einmal danke für deine Mühe, aber ich bin im Bereich CPU noch unentschieden. Soll ich eher einen 3700+ oder gleich einen x2 3800+ nehmen. Wie eignet sich so ein Doppelkern-Prozessor zum Übertakten?
    Das Mainboard wird auch entweder dein Empfohlenes(Asus) oder das DFI Lanparty(hab nämlich bis jetzt nur gutes über das gelesen!)
    Und welcher Kühler ist denn nun besser?
    http://www.geizhals.at/a140138.html
    oder
    http://www.geizhals.at/a163359.html

    Hoffe ihr könnt mir meine Entscheidungen irgendwie leichter machen.
    Und was ich die ganze Zeit schon vergesse: ich brauch noch ein DVD-Laufwerk
     
  17. Huibui

    Huibui Byte

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    39
    Hätt da nochmal ne Frage. Ein 2*1024 MB RAM für ca. 70 Euro?
    Kann das was vernünftiges sein?
     
  18. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    das DFI ist schon erste Sahne, aber auch recht teuer.

    zum Lüfter:

    ich selber habe den Zalman 9500LED. Mit dem beiligendem Potti ( Zalman Fanmate 2) kannst du das Ding stufenlos von 1250-2600 Umdrehungen runterregeln.
    ICh selber habe ihn immer auf 1300 Umdrehungen laufen. Somit höre ich den Lüfter nicht, und er kühlt immer noch wie ein "Weltmeister". Mein auf 2600 Mhz Übertakteter A 64 3000+ Winchester (@1,52V) bleibt selbst nach mehreren Stunden Volllast (zocken) immer um 45 Grad.


    Der Lüfter ist auch sehr sehr leise, und macht optisch durch die LEDs einiges her. Einziges manko: die Bedienungsanleitung ist eine zumutung, wenn du da nicht handwerklich geschickt bist, brauchst du einige Zeit bis du den Kühler fest hast.

    Ich empfehle dir daher voher auf der Zalman HP vorbeizuschauen und dir das Video zur befestigung anzugucken.

    ACH ja: bei beiden Kühlern musst du das Mainboard ausbauen, da sie mit dem Selbigen verschraubt werden müssen ( aufgrund ihres hohen Gewichts)
     
  19. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110

    Mhm hätte wohl doch noch vor die 70€ ne 2* machen sollen^^. Die 2 Gig kosten natürlich 140€ und net 70€ ;)
     
  20. Huibui

    Huibui Byte

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    39
    Und was ist mit der CPU; welches eignet sich für mein System besser( x2 3800+ oder 3700+) und wie gut kann man einen Doppelkernprozessor übertakten?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen