PC Konfiguation für Sue

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von BlueBlue, 22. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BlueBlue

    BlueBlue Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    31
    Hallo zusammen ...

    als relativer Neuling brauche ich nach langem Lesen des Forums doch noch Eure Unterstützung. Mein Problem besteht darin, dass viele der hier diskutierten Konfigurationen primär auf Spielen ausgelegt sind und nicht so sehr auf meine Anwendungsbereiche. Ich war auch bei verschiedenen Händlern und habe immer wieder andere Aussagen gehört. Je länger ich mich damit beschäftige, um so verwirrter bin ich ...

    Vielleich fange ich einmal damit an, was ich genau suche: also, der PC wird primär für Anwendungen im Bereich Office, Internet, Grafik, Musik und Videoschnitt verwendet, Spiele kommen hin und wieder auch vor, dann jedoch überwiegend Sportspiele.

    Wichtig ist mir, dass
    - die Komponenten ausgewogen sind (also kein Superprozessor und dann zu wenig Speicher)
    - das System möglichst wenig Strom verbraucht und leise ist (ich will keinen Staubsauger haben)

    Das Budget beträgt so ca. 1000 EUR +/- 10%.

    Auf der Suche nach dem PC meiner Träume war ich nun bei vier Händlern und kam wie nicht anders zu erwarten mit vier mehr oder weniger unterschiedlichen Konfigurationen zurück:

    Konfig#1
    Mainboard: MSI K8N Neo4-F NForce4 (MS-7125-040R)
    Prozessor: AMD Athlon 64 3200+ Venice 2.0GHz tray 512KB
    RAM: 2x 512MB Infineon+Infineon PC400 CL3 DDRAM
    Festplatte: Hitachi HDS722525VLSA80 (Deskstar 7K250)
    Grafik: MSI (LRT) NX6600GT-TD128E TV/DVI MS8983-020R
    DVD-Brenner: LG Electronics (Bulk) GSA-4163B weiß
    Gehäuse: Cooler Master Centurion 531 silber o.NT
    Netzteil: 400W COBA AP400DX S-ATA PFC-Netzteil
    Lüfter: Zalman CNPS 7700 CU

    Konfig#2
    Mainboard: MSI K8N Neo4-F NForce4 (MS-7125-040R)
    Prozessor: AMD Athlon 64 3200+ Venice 2.0GHz tray 512KB
    RAM: 1024MB Corsair Cl2.5 PC400 ValueSelectKit
    Festplatte: Hitachi HDS722525VLSA80 (Deskstar 7K250)
    Grafik: Gigabyte (Retail) 6600 Silent Pipe (GV-N66256DP)
    DVD-Brenner: LG Electronics (Bulk) GSA-4163B weiß
    Gehäuse: Thermaltake Soprano VB1000SNS silber ohne NT
    Netzteil: 420W Be Quiet BQT-P5 Blackline Titanium 2-Lüfter
    Lüfter: Zalman CNPS 7700 CU

    Konfig#3
    Mainboard: Asus A8N-SLI nForce4 SLI (dual PC3200)
    Prozessor: AMD Athlon 64 3500+ Venice 2.2GHz tray 512KB
    RAM: 1024MB Corsair Cl2.5 PC400 ValueSelectKit
    Festplatte: HDD 3.5" Samsung 250GB SP2504C 7200U/m 8MB
    Grafik: G256P Connect 3D (Retail) X800 GTO 256MB ViVo
    DVD-Brenner: LG Electronics (Bulk) GSA-4163B weiß
    Gehäuse: Silentmaxx ST-11 Midi weiß
    Netzteil: 450W Be Quiet Blackline Titanium 2-Lüfter
    Lüfter: Arctic Cooling Freezer 64 Sockel 754/939

    Konfig#4
    Mainboard: MSI K8N Neo4-F NForce4 (MS-7125-040R)
    Prozessor: AMD Athlon 64 3200+ Venice 2.0GHz tray 512KB
    RAM: 2x 512MB Kingston CL3 DDRAM PC400 KVR400X64C3A/512
    Festplatte: 3.5" Western Digital 300GB WD3000JD 7200U/m 8MB
    Grafik: Sapphire (L-RTL) Radeon X700 Pro 128MB DVI/TV
    DVD-Brenner: LG Electronics (Bulk) GSA-4163B weiß
    Gehäuse: Arctic Cooling Silentium T2 350W ATX
    Netzteil: 450W Be Quiet Blackline Titanium 2-Lüfter
    Lüfter: Xilence CPU-Cooler Xilent Blade

    Meine Frage ist nun
    - welches System ist ausgwogen und macht Sinn
    - welches System passt am besten zu meinem Anwendungsprofil

    Sofern ihr Vorschläge habt, einzelne Komponenten zu ersetzen, feel free ... ich möchte das Ding zusammenbauen lassen und kann somit modifizieren.

    Bei der Auswahl der Komponenten ist nur weniges gesetzt, die grössten Unsicherheiten habe ich bei

    - Grafikkarte: ATI / NVIDIA, LE / GT / GTI / GTX, ... was brauche ich denn da wirklich?
    - Kühlung (Gehäuse, Netzteil, Lüftung): Gedämmtes Gehäuse / Ungedämmtes Gehäuse, Dimensionierung des Netzteils, Aktive Kühlung / Passive Kühlung, Anzahl Lüfter, ...

    Herzlichen Dank an alle, die mir weiterhelfen.

    Viele Grüsse, Eure Sue
     
  2. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Was machst denn hauptsächlich davon?
    In welchem Umfang denn z.B. Musik tund Videoschnitt?

    Was für Spiele?
     
  3. BlueBlue

    BlueBlue Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    31
    Office (5%)
    Internet (30%)
    Grafik: Digitale Fotos ablegen, anschauen, bearbeiten (15%)
    Musik: Musik abspielen, mischen, brennen (30%)
    Video: Videomaterial konvertieren, schneiden, DVD zusammenstellen, brennen (15%)
    Spiele: FIFA Fussball, Grand Prix, Civilization (5%)

    ... so ungefähr ...
     
  4. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Würde da einen Athlon 64 3200+ nehmen.
    Ein X2 hat zwar Vorteile bei der Videobearbeitung, ist aber auch einiges teurer.
    Dazu 2 x 512 MB Ram und als Graka eine X800 GT.
    Angebot Nummer 1 liegt da ja recht nahe dran.
     
  5. BlueBlue

    BlueBlue Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    31
    ... was ist denn der Unterschied zwischen den Boards? Welches ist das Bessere?
     
  6. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Welche Boards meinst jetzt?
     
  7. BlueBlue

    BlueBlue Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    31
    ... die Boards in den vier Konfigurationen:

    - Asus A8N-SLI nForce4 SLI (dual PC3200)
    - MSI K8N Neo4-F NForce4 (MS-7125-040R)

    Herzlichen Dank schon einmal im voraus. Manchmal fühle ich mich so blond ... :-)
     
  8. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Das Asus ist ein SLI-Board. Kannst da später mal eine zweite Graka dazu nehmen. Lohnt sich nur, wenn das auch wirklich mal machen willst.

    Die weiteren Unterschiede (z.B. Ausstattung) kannst durch einfaches Vergleichen rausfinden.

    Es gibts auch noch günstigere Boards, falls etwas sparen möchtest.
     
  9. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also SLI fällt ja schonmal weg. Wenn du nur zu 5% spielst, dann macht es wenig Sinn, da noch ne zweite Graka einzubauen.
    Muss es denn das MSI Board sein? Das ist zwar gut, aber es hat einen recht lauten Chipsatzkühler. Eine Alternative wäre das GigaByte GA-K8NF-9... Das würde ich auf jedenfall empfehlen.
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725

    wobei das nur mit NVIDIA Karten egt, von daher ist es schwachsinn eine X800GTO ( ATI) auf ein SLLI board zu stecken


    des weiteren würde ich immer 2x 512MB nehmen da das besser ist als nur einen Riegel zu kaufen
     
  11. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Das ist klar. Die Zusammenstellungen sind ja auch nicht von mir. :)
     
  12. BlueBlue

    BlueBlue Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    31
    ... erst einmal herzlichen Dank für Eure Tips!

    Nach weiterer Lektüre des Forums sieht die Konfiguration derzeit wie folgt aus:

    Mainboard: Gigabyte GA-K8NF-9 nForce4 (dual PC3200 DDR)
    Prozessor: AMD Athlon 64 3500+ Venice 2.2GHz tray 512KB
    RAM: 1024MB MDT TwinPacks PC-400 CL2.5 (2x512-400-DS)
    Festplatte: Samsung 250GB SP2504C 7200U/m 8MB
    Grafik: MSI (Retail) NX6600-VTD256EH 6600 PCIe 8981-210R
    DVD-Brenner: LG Electronics (Bulk) GSA-4163B weiß
    Gehäuse: Cooler Master Centurion 531 silber o.NT
    Netzteil: 420W Tagan i-Xeye TG420-U02 ATX S-ATA blau bel.
    Lüfter: Zalman CNPS 7700 CU

    Ich habe mich gegen die X800 Grafikkarte entschieden, da mir Lautstärke wichtiger als Performance ist und ich deshalb wenn möglich gerne eine passiv gekühlte Karte einsetzen würde.

    Folgende Fragen bleiben noch:
    1. Ist die Zusammenstellung sinnvoll und ausgewogen?
    2. Ist meine Schlussfolgerung bez. Grafikkarte logisch?
    3. Unterstützt das Gigabyte Board SATA2 oder SATA-II? Falls nein, welche Alternative empfehlt ihr (Lautstärke ist auch hier ein wichtiges Kriterium)?

    Vielen Dank, Eure "blonde" Sue
     
  13. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Ist o.k.
    Eine Alternative zur Graka wäre die Gigabyte GeForce 6600 GT (GV-NX66T128VP). Ist passiv gekühlt, aber bietet mehr Leistung als die 6600.
     
  14. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Das ist das gleiche ;)
     
  15. BlueBlue

    BlueBlue Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    31
    ... so, jetzt komme ich gerade von meinem lokalen Vobis Händler zurück. Eigentlich wollte ich ein Angebot haben und was habe ich bekommen: Verunsicherung

    - das Board ist schlecht, weil es kein SATA II unterstützt
    - ausserdem meint er, dass man bei Verwendung der GraKa nur noch einen Steckplatz am Board frei hätte, weil die Temparatur sonst zu hoch wäre

    Was mach ich nun? Anderes Board? Andere GraKa? So langsam vergeht mir die Lust am PC Marke Eigenbau.

    Ich hoffe, einer der Experten hier, kann mir weiterhelfen.

    Vielen Dank, Sue
     
  16. BlueBlue

    BlueBlue Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    31
    Wer kann helfen? Herzlichen Dank, Sue
     
  17. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Ist kein allzu großes Handicap.

    PCI-Steckplatz?
    Brauchst überhaupt noch einen PCI-Slot für eine PCI-Karte?

    Anderes Board? Kein Problem. Gibt genug. Das Gigabyte ist halt passiv gekühlt.
     
  18. pc-austria

    pc-austria Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    124
    @BlueBlue

    Also ich sehe für deine Anwendungen eindeutig Konfig 3 im Vorteil.

    Auch das Motherboard wurde mir von meinem Händler als sehr gut empfohlen, warum willst du da jetzt darauf verzichten.

    Graka 6600 GT meinetwegen auch 6600 aber die Paar EUR würde ich schon noch investieren, so groß ist der Unterschied ja net.:rolleyes:

    Mir wurde von meinem Händler urspr. fast die gleiche Konfig empfohlen (bis auf 2048 MB DDR RAM), da ich aber Augenmerk auf Videoschnitt legte, entschied ich mich dann auf das System das du in meiner Signatur siehst.

    Also brauchst ja eh nur wieder dein urspr. geplantes Mainboard einsetzen, ist da so ein großer Preisunterschied:confused:

    Alles andere würde eh passen:rolleyes:
     
  19. BlueBlue

    BlueBlue Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    31
    ... zum Thema mit dem Board: für mich ist es sehr wichtig, dass der PC möglichst leise ist. Ich suche deshalb eigentlich passive gekühlte Komponenten. Deshalb bin ich von MSI weggekommen. Hier im Forum wurde mehrfach von MSI abgeraten, da offenbar der Board-Lüfter relativ laut ist.

    Das Dilemma mit dem anderen Board ist nun, dass es SATA-II nicht unterstützt, ich aber eine SATA-II Platte rausgesucht habe.

    Über eine konkrete Empfehlung für ein passiv gekühltes Board, das SATA-II unterstützt (SLI brauche ich nicht), wäre ich sehr froh. Danke.
     
  20. pinoc

    pinoc ROM

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    1
    @BlueBlue

    Wenn du einen möglichst leisen PC bauen möchtest, schau dich doch mal in einem entsprechenden speziellen Forum um wie z.B. dem auf teschke.de. Dort findest du bestimmt nützliche Tipps für dein Vorhaben.

    http://www.teschke.de/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen