PC konfiguration. Verbesserungsvorschläge?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von peril, 13. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peril

    peril ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Hi Leute,
    ich brach mal wieder nen neuen PC. Diese Hardware hab ich mir bisher überlegt:
    -AMD Athlon64 3000+ S.939 Tray 512kB, 200 MHz,0,09u "Venice"
    -ABIT KN8 ULTRA NVIDIA nForce4 ULTRA,ATX,PCIe
    -1024MB DDR Corsair PC3200/400 CL 2, Corsair Twinx
    -Arctic Freezer 64 Pro Sockel 754/939
    -Arctic Cooling Silentium T1 350W Seasonic/Arctic
    -Seagate Barracuda 7200.8 250GB IDE, ST3250823A
    -LG GSA-4167B bare schwarz DVD+-RW/+-R-Laufwerk IDE
    -HIS X800GTO IceQ II Turbo,256M ATI Radeon X800GTO, PCIe
    ~800€ ohne winxp

    Denn prozi um ihn zu oc. Bei der grafka bin ich mir noch sehr unsicher.
    Soll ich beim Ram lieber in das 27€ billigere 1024MB DDR Corsair PC3200/400 CL 2,5 Corsair Valueselect Kit investieren? Und dafür die Grafka gegen die Connect3D X850XT, 256MB ATI X850XT, DVI, PCIe austauschen? Mach bitte Vorschläge auch zu hardware die ich nicht genannt habe. :bitte:
    Oder wüsstet ihr einen komplett andere konfi für ~800€ die besser wäre?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Sieht an sich gut aus.
    Das Gehäuse gefällt mir zwar nicht (nur halb ATX), aber ist ja Geschmackssache...
    Fürs Übertakten der CPU wäre vielleicht ein stärkerer Kühler nicht verkehrt, z.B. Thermaltake BigTyphoon.

    Gruß, Andreas
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ich würde wenn du auf OC aus bist nen 3500+ nehmen, der hat nen höheren Multi, ds ist hilfreich...

    zum übertakten nen TT Big Typhoon oder Zalman 9500LED nehmen und auf gute Gehäusebelüftung achten.

    ne nimm ruhig den RAM, der lässt sich besser Übertakten...

    die GTO kannste zu ner X850 XT flashen... oder du nimmst ne 6800GS, die ist billiger als die GTO aber deutlich schneller

    PS: das mainboard ist nicht DAS oc board lieber ein Epox ASUS oder DFI nehmen
     
  4. peril

    peril ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Okay erstmal danke!
    Ich hab mich mal zu den Boards schlau gemacht, in die engere Wahl kommen:
    1. Epox EP-9NPA+ Ultra, S.939 ATX NVIDIA nForce4 Ultra
    2. ASUS A8N-E, Sockel939 NVIDIA Nforce4 Ultra, ATX
    3. Biostar N4SLI-A9, S 939 NVIDIA Nforce4 SLI,ATX, PCIe (Biostar:wegen späterem nachrüsten einer 2.Grafka?)
    Lohnt sich das Biostar oder lieber das Epos oder Asus

    In sachen Grafka hat mich auf den Ratschlag von Flipflop
    die XFX Geforce 6800GS XXX NVIDIA 6800GS, 256MB, PCIe (191€) angelacht. Wäre die schneller als ne geflaste GTO? Wenn nicht, die lässt sich doch gut oc, oder?
     
  5. seb12

    seb12 Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    80
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also das wichtigste an der Konfigration wäre ne Sata Festplatte zu nehmen und nicht IDE. ;)

    nen Biostar Mainboard würd ich nicht nehmen. Die waren mir in den Tests (falls sie denn mal gelistet waren) zu schlecht.
    Für SLI würde ich mir die Boards von Asus mal etwas genauer anschauen. Sidn die besten auf dem Markt. Aber auch nur, wenn du auch ne zweite Graka betreiben willst.
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    wenn schon epox dann das SLI

    ansonsten das asus
     
  8. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Empfehlenswerte Boards wären: Asus A8N-E,DFI LANPARTY UT nF4-D (gut zu übertakten),Gigabyte GA-K8NF-9 (passiv gekühlt,leise) oder MSI K8N Neo4-F (Core Cell).
    HD: 250GB SATA von Samsung,Western Digital oder Hitachi.
    Kühler:Thermaltake Big Typhoon
    Graka: Die X850XT ist schneller als die 6800GS,hat aber kein Shadermodell3. Ich würde die GS nehmen.
    Den Rest kannst du so lassen.
     
  9. peril

    peril ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    bringt es eigentlich einen großen Unterschied wenn ich da die Windows XP Pro x64 Edition draufhaue? Und warum ist die x64 version günstiger (um 5€) als die normal xp pro?
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    nei tut es nicht ist schnurz
     
  11. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Wird wohl günstiger sein,damit es besser gekauft wird. Ich würde noch bei der normalen XP pro Version bleiben bis ausreichend 64bit Programme verfügbar sind. Mit der Treiberunterstützung soll es da auch noch nicht so gut aussehen.
     
  12. peril

    peril ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Nochmal zurück zu den HDDs. Ich hab behört der Unterschied von IDE und SATA ist wenn überhaupt minimal. Stimmt das?
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Welchen Unterschied genau meinst Du?
    Die Datenübertragungsrate und Zugriffszeit ist im Prinzip identisch. Also kann man bedenkenlos SATA nehmen, weil es moderner ist und die Kabel nicht mehr so sperrig sind ;)
     
  14. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    nochmal zum MAinboard: das epox SLI ist ein hammer board zum OC, hat noch bessere Einstellungsmöglichkeiten als das DFI
     
  15. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Stimmt. Von der Geschwindigkeit nehmen die sich kaum was. Auch mit NCQ nicht. Und das wird nur vom Nforce4 und Intels 9XX Chipsätzen unterstützt. Du hast allerdings einen IDE Steckplatz für DVD Laufwerke frei,wenn du eine SATA Platte nimmst.
     
  16. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    wenn man sich alles neu kauft, kauft man sich doch wohl auch SATA Platten...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen