1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC lässt sich einschalten und schaltet auch gleich wieder aus

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mimmo16, 24. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mimmo16

    mimmo16 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    Hi, bin neu hier, deswegen erst mal Hallo zusammen!

    So jetzt zu meinem Problem. Ich habe meinen PC jetzt seit gut 1 Jahr und meiner meinung nach ist es auch ein sehr guter PC den ich selber zusammengestellt habe. Hier erstmal was drin ist:

    CPU: AMD Athlon XP 3000+
    MB: Gigabyte GA-7N400E-L
    Arbitssp.: 2x 256MB Infineon PC3200 DDR SDRAM
    GK: GeForce 5200 FX mit 128MB
    FP: 1x IBM 80GB, 1x Samsung 160GB
    Laufwerke: 1x LG DVD (leser), 1x NEC DVD Brenner
    1x Netzwerkkarte
    Sound on Board

    so das müsste alles sein wen was fehlt bitte kurz melden. DANKE.

    Jetzt mein Problem:
    Mein PC macht seit einigen Wochen eine ganz komische sache, und zwar: wenn ich meinen PC herunterfahre ist alles in Ordnung, aber wenn ich ihn wieder einschalte geht er kurz an und dann schaltet er ab und die Betriebs LED leuchtet, dann muss ich kurz den PC vom Strom trennen (sonst rührt sich nichts mehr) dann wieder Strom ein und nochmal einschalten, das ganze 2-3 mal dann springt er an.

    Hat jemand ne idee was das sein kann?

    Hallo Mimmo16, als Neuling alles soweit richtig gemacht, gute Aufzählung der Komponenten, nur bitte beim nächsten Mal eine vernünftige aussagekräftige Überschrift.Siehe auch die Regeln. Danke.
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.606
    Es fehlt noch das Netzteil. Da bitte mal in Gehäuse gucken und die Amperewerte bei 12V/5V/3,3V ablesen und posten. Dabei auch mal das Motherboard betrachten, ob Deformationen oder ausgelaufene Flüssigkeit (defekte Elkos) sichtbar sind.
    Die Ist-Spannungswerte bei 12V/5V/3,3V bitte auch überprüfen und posten. Die kann man mit Everest anzeigen lassen.
     
  3. Nitaro

    Nitaro Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    Können erzeugte Fehlerströme im BIOS sein oder schreibfehler auf der Festplatte. Mal die Ereignisanzeige anschauen und auf Fehler prüfen.

    Nitaro
     
  4. mimmo16

    mimmo16 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    Das sind die Spannungswerte:

    CPU Core = 1,7 V
    +2,5 = 2,74
    +3,3 = 3,26
    +5 = 4,17
    +12 = 11,7
    +5 Standby = 4,68

    Die Amperewerte schreibe ich noch kann den PC jetzt nicht aufmachen.
     
  5. mimmo16

    mimmo16 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    Wie sehe ich die ereignisanzeige und wie prüfe ich auf Fehler?
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.606
    +2,5 = 2,74 -> weiß nicht, was das sein soll?
    +3,3 = 3,26
    +5 = 4,17 -> zu niedrig, die Abweichung ist größer als 5%
    +12 = 11,7
    +5 Standby = 4,68 -> eventuell Probleme mit den Aufwachen aus dem Standby?
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.606
    "Die Ereignisanzeige"
    http://www.winfaq.de/faq_html/tip1644.htm
     
  8. mimmo16

    mimmo16 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    Hi, erstmal danke für eure bemühungen. Ich habe mir den link von dir mal angeschaut, die Ereignisanzeige ist einwandfrei. Nur nach Fehlern suchen das habe ich noch nicht geschafft und auf dem Link habe ich auch nichts gefunden.
     
  9. mimmo16

    mimmo16 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    17

    Also könnte es sein dass mein Netzteil hops ist?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen