1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC läuft nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Charleshenry, 10. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Charleshenry

    Charleshenry Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    92
    Hi,
    beim Freund von mir läuft nach anschalten des PC}s zwar der Lüfter des CPU}s an aber mehr passiert nicht.
    Der Bildschirm bleibt schwarz.
    Was kann da los sein?
     
  2. Chesterfield111

    Chesterfield111 ROM

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    2
    Das ist eigentlich ein typisches Zeichen, wenn die CPU defekt ist. Schau dir mal den Kern an, ob er einen Schaden hat. Im Falle einer Überhitzung ist auf der PIN-Seite auch eine leichte Verdunklung zu erkennen. Wenn man das noch nie gesehen hat, hält man es für normal. Kann passieren, wenn der Lüfter nicht richtig sitzt.
     
  3. Charleshenry

    Charleshenry Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    92
    Der PC hat ein Asus A7V 133 Rev.1.05 mit Raid 0/1 Board mit einem 1400 Thunderbird.
    Ist es so, dass wenn der CPU defekt ist auch nicht der Lüfter über der CPU läuft?
    Ähnlich ist es doch auch wenn der Arbeitsspeicher defekt ist oder nicht?

    Könnte die Grafikkarte defekt sein?
     
  4. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Bin grad in mein Auto eingestiegen und wollte wegfahren, aber ich konnte nicht. Warum?

    So ungefähr liest sich Dein Posting. Wenn Du eine qualifizierte Antwort haben willst, mußt Du mehr Daten liefern. Was für ein System, lief es schon mal, was wurde zuletzt damit gemacht?
    Grüße
    Gerd
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wenn die Grafikkarte defekt ist, sollte es wenigsten Piepstöne geben.

    Frage: sitzt die Grafikkarte richtig im AGP-Slot?

    Was ist für einen Lüfter drauf? (Marke / Modell). Wurde Wärmeleitpaste verwendet (wenig davon? Wurde vorher am PC etwas geschraubt, bevor der Defekt eintrat (falls ja: was?).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen