PC lahm extrem!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Schuasda, 23. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schuasda

    Schuasda Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    526
    Hallo,

    habe meinen PC neue aufgesetzt und jetzt lahmt das Teil fast noch besser als zuvor!!!
    Was kann ich machen???


    Das sagt Hijackthis: Ergebnis!!!
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.648
    Im Log steht leider nichts über die Hardware drin.

    Wenn du mit dem FF surfst, kannst du die BHOs und IE-Toolbars fixen. das bringt zwar kein Tempo, beseitigt aber unnötige Autostarteinträge und macht den Autostart übersichtlicher.

    Norton ist eine Bremse. Mehr kann ich aus dem Log nicht rauslesen.

    Es kann auch passieren, dass ein PC mit einem reduzierten FSB läuft. Dann taktet die CPU und eventuell der RAM niedriger und der PC läuft generell langsamer.

    Dazu mal im BIOS nachgucken oder mit Everest.
     
  3. Schuasda

    Schuasda Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    526
    Nein der PC läuft ganz normal!
    Weil ich Wechselrahmen habe und bei einer anderen Platte läuft er viel schneller :-)

    Wie würdest duz jetzt vorgehen?
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.648
    Vielleicht läuft sie ohne aktivierten Schreibcache.

    Mal im Gerätemanager nachgucken, ob er aktiviert ist.
    Ohne läuft einen Festplatte mit stark angezogerner Handbremse.
     
  5. Schuasda

    Schuasda Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    526
    Danke aber wie kann ich den Schreibcach aktivieren???
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.648
    Du öffnest den Gerätemanager (Start/ausführen devmgmt.msc) dann auf das Kreuz vor Datenträger klicken, so dass die Geräte angezeigt werden, dann mit rechter Maustaste auf die Platte klicken und Eigenschaften wählen.
    Weiteres >Vorgehen, wie auf dem Bild, das ich vorhin als Dateianhang beigefügt habe.

    Das klappt aber nur mit Adminrechten.
     
  7. Schuasda

    Schuasda Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    526
    OK danke das werde ich jetzt dann gleich mal probieren!
    Wenns nciht klappt melde ich mich ok???

    :jump:
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.648
    Ich bitte darum.
    [​IMG] [​IMG]
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    ...und hoffentlich die aktuellen Treiber für Chipsatz, Grafikkarte, etc. installiert, oder?
     
  10. Schuasda

    Schuasda Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    526
    Ja die aktuellen Treiber sind drauf!!!
    Also der schreibcach ist aktiviert !
    Was kann ich sonst noch machen???
     
  11. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Jetzt wärs so langsam mal an der Zeit genauer zu beschreiben in welchen Bereichen der Rechner "lahmt"...

    - Braucht das System zu lange zum Booten?

    - Ist die Internetverbindung langsamer als sie ein sollte?

    - Ist die Festplatte fast immer am Arbeiten (mehr als vorher)?

    - usw...


    Also bitte mal genauere Angaben machen, sonst finden wir die Ursache nie.



    Hast du das Symantec-Zeug eigentlich mal deaktiviert / deinstalliert? Brachte das eine Besserung?
     
  12. Schuasda

    Schuasda Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    526
    Hallo,

    also der PC braucht einfach unheimlich lange mbis er gebootet hat...
    An was kann das liegen?
    Das komische ist dass er mit einer anderen Festplatte viel schneller bootet.

    :google:
     
  13. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.648
    Läuft die Platte im DMA-Modus?
    Dazu im Gerätemanager unter IDE ATA/ATAPI-Controller die Eigenschaften des primären und sekundären Controllers aufrufen.
    Wenn da PIO-Modus steht, ist was faul.
    Es sollte so aussehen, wie auf dem Bild im Anhang.
     
  14. Schuasda

    Schuasda Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    526
    Nein es ist DMA eingestellt...bei beiden...
    Was meinst du könnte es ein wurm oder sowas sein?
     
  15. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.648
    Wie kommst du auf einen Wurm? Du hast doch gerade neu aufgesetzt? Oder bist du das erste mal mit ungepatchtem XP online gegangen, führst Mailanhänge aus oder lädtst Software aus unsicheren Kanälen?
    Das sind die üblichen Schwachstellen, über die man sich Würmer einfangen kann.
    Dazu ist es ein Fehler, Software bei einer Neuinstallation zu installieren, die nicht auf Viren geprüft worden ist.
    Damit infizieren Leute ihren PC, obwohl sie mit einer Neuinstallation ein sauberes System erreichen wollen.
    Das Hijackthis-Log vom Anfang zeigte nichts an.
    Wenn du allerdings einen Verdacht hast, traust du dem Braten nicht. Ich würde zumindest mal mit einem Antivirenscanner mit aktuellen Signaturen alle Festplatten scannen.
     
  16. Schuasda

    Schuasda Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    526
    Hallo

    also ich habe sowohl AntiVir als auch Norton drüber laufen lassen und beide haben nicht gefunden...
    Wie kann das sein?
    Nein das Windows habe ich schon gepatcht und alle E-Mails die ihc nicht lesen will lösche ich auch sofort...???

    Was nun?
     
  17. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Noch offene Fragen beantworten...


    Dann noch ein paar neue Fragen:

    - Hast du die Festplatte mit dem Diagnosetool des Herstellers geprüft?

    Vor oder nach der ersten Internetverbindung?

    Wie lange ist das denn in Minuten / Sekunden?



    Dann möchte ich dich noch bitten die Fragen diesmal bitte komplett und ausführlich zu beantworten, sonst steig ich aus... :(
     
  18. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    ... und wo Du schon mit dem Beantworten von Fragen beschäftigt bist:

    Zieht sich der PC ggf. von einem Router selber eine neue IP, oder hast Du ihm eine feste IP zugewiesen?

    MfG Raberti
     
  19. Schuasda

    Schuasda Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    526
    Hallo,


    also ich habe dem PC jetzt eine feste IP zugewiesen weil ich immer ein Konnektivitätsproblem hatte...

    Ja ich hatte Symantec schon mal deinstalliert das brachte aber auch nicht sehr viel.
    Ich habe auch schon mal AntiVir drauf installiert doch auch hier zeigte sich keine Verbesserung.

    Nein ich habe die Platte noch nicht durch ein Diagnosetool des Herstellers laufen lassen...
    Was würde mir das bringen?

    Nein das Windows war bevor ich das erste mal in I-Net gegeangen bin noch nicht gepatcht wie hätte ich das auch machen sollen?

    Wenn ich mir jedoch das HiJackthis-file anschaue dann merke ich dass es da einige Prozesse gibt die doppelt laufen kann dass ein oder sind das unterschiedliche Prozesse?
    Sie haben jedoch den gleichen Namen...
     
  20. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Soll ich dir ne Brille leihen damit du nächstes mal alle Fragen findest und die auch alle beantworten kannst? :rolleyes:

    Ich hab dich sogar noch extra drauf hingewiesen, aber das hast du ja scheinbar auch net gesehn. :(



    Also gibts von mir noch 2 abschließende Hinweise, danach musst du selbst sehn wie du zurecht kommst:

    Du wüsstest dann ob die Festplatte defekt ist...


    So wie es in jeder vernünftigen Anleitung zum Neuaufsetzen steht:
    Aktuellen Service Pack und Patches vorher runterladen, auf CD brennen und dann Windows neu installiern. Direkt nach der Installation Service Pack und Patches installieren und erst dann wieder online gehn.

    Das wurde dir hier übrigens schon einmal gesagt: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=186031
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen