1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc Lamet bei Spielen.. !?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von bulet, 15. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bulet

    bulet Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2004
    Beiträge:
    57
    Hallo !

    Mein System:

    HDD : Maxtor Diamond PLus 9, 8mb , 7200 RPM, 80 GB
    Board: MSI 865 P NEO
    Grafik: Ge Force Fx 5900 XT - Gainward
    CPU : 2.4 Ghz Celeron
    Ram : 256 DDR ( 266 Mhz )
    Sound : Ac 97
    OS : Win Xp Home Sp1

    Ich sehr große Probleme beim zocken....

    1. Meine Aquamark 3 Punkte sind so hoch wie die von einer Radeon 9600 XT.. klar das kann man Ram und Cpu liegen...

    2. Direct X läuft nicht ueber 30 FPS oder sehr selten laenger als 2 Sekunden drüber...

    z.B. bei Splinter Cell ... MX 460 drinn gehabt... jetzt Fx 5900 XT und es läuft genau so schlecht....

    Bei Quake 3 faengts langsam an mit den FPS Eibrüchen, bleibt zwar bei 300 FPs aber geht häufig runter bis zu 70 fps längere zeit...

    Counter-Strike.... Aztec ist unspielbar... zu viele Gegner auf einmal = ruckeln.... dauerfeuer bricht häufig ab... bei Demo-Aufnahme brechen die FPs ruckartig ein unter 50 FPS.......

    Sacred... auch unspielbar, es ruckelt zu sehr..

    WarCraft 3 Funmaps sind selten spielbar...

    Aufloesung oder Einstellungen der Farbtiefe oder Details aendert daran nix......
    Details und weiteres sind sehr niedrig eingestellt... vsync aus.....

    Ich hatte Damals ein " PENTIUM 4 2 Ghz " drinne und es lief genau so.. jetzt mit dem Celeron " 2.4 ghz " läufts etwas besser..... was mich auch erstaunt.....

    Ein Celeron 2.4 Ghz wird wohl nicht so schlecht sein dass ich sogar bei Quake 3 Probleme habe...

    Neuste Treiber von Hersteller und neuste Direct X Version....

    ----

    Man sagte mit damals das ich ein Dualchip Board habe oder sowas ähnliches... ich bräuchte 2 mal den genau den Selben RAM ( Module )

    Ist es so entscheidend dass ich das habe oder macht es nicht sooo viel aus.....

    Bitte schreibt mal eure Ideen dazu auf weil ich muss mir ueberlegen was ich mir hole...

    Danke fürs Durchlesen... :)
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    1. 512 MB RAM wären sicher nicht schlecht.
    2. Beim Installieren neuer Grafiktreiber immer erst die alten entfernen, booten, dann installieren.
    3. Alle im Hintergrund laufenden nicht benötigten Programme schließen (evtl. Startliste mit Registry Cleaner aufräumen)
    4. Alle Treiber sollten auf dem neuen Stand sein (auch Mobo-Chipsatz-Treiber)
    5. Evtl. mal Windows komplett neu installieren.

    De-Celeron. Bäh. :aua:

    Meinst Du Dual-Channel-Mobo? Mit zwei RAM-Riegeln hast Du etwas höhere Geschwindigkeit beim Speicherzugriff. Du solltest dann wirklich zwei identisch spezifizierte RAM-Riegel vom selben Hersteller nehmen.
     
  3. bulet

    bulet Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2004
    Beiträge:
    57
    nene

    der Chipsatz ist sehr gut bei den tests gewesen ...
     
  4. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Also, zu den meisten Spielen kann ich wenig sagen, aber die Frameraten bei Quake 3 mit minimal 70 FPS sind doch kein Problem, wie Du schreibst - ab 30fps kann man sowieso kein Ruckeln mehr sehen.

    Mit Warcraft 3 kenne ich mich aus, gerade bei FunMaps ist das Ruckeln normal, wenn Du nicht über ausreichend RAM verfügst und das ist bei 256MB der Fall. Ich hatte schonmal eine Funmap (Balins Tomb) da ruckelte es sogar auf einem AthlonXP 2000+ mit 512MB RAM - normalerweise sind aber 512MB ausreichend.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    für xp sind 512 mb standard... 256 ist echt wenig!

    als gamer und für die videobearbeitung sind 1024 mb zu empfehlen

    der dual channel speicherzugriff macht sich vielleicht mit 1% bemerkbar, gesehen im gesammten system!

    welchen agp mode macht das bord und welchen die grafikkarte
    welchen agp mode macht dein pc aktuell?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen