1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC macht SCHWERE Probleme!!!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von MAsterix, 22. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi Leutz!

    Ich habe mir nen neuen rechner zusammengestellt und heute aufgebaut! Soweit so gut...er läuft!
    Nachdem ich formatiert hab, musste ich dann aber neustarten und plötzlich sagt das MoBo(Epox-EP8K3A+) auf der Port 80 Anzeige C5! in der anleitung steht dass das auf ein Speicherproblem hinweisst! Aber mit dem Speicher is alles in Ordnung, denn wenn ihc den Strom ausmache, kurz warte und wieder anmache, dann läuft der rechner hoch!!
    Auf der Port 80 Anzeige steht dann FF, das heisst alles im grünen!

    Hab schon versucht die Speicherbänke zu tauschen, aber kein Erfolg!

    Wer kann mir helfen??! Es eilt!!

    Thx im Voraus!
    Masterix
    [Diese Nachricht wurde von MAsterix am 23.06.2002 | 09:44 geändert.]
     
  2. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    thx für eure Hilfe...aber ich glaube das Prob liegt woanderes....

    Ich habe heute mal BIOS geflasht und schon isses schief gegangen...kann net mehr booten...bin im moment dabei das wiederherzustellen!!

    Es gibt hier ein Posting von AMDUser, indem er sagt, dass Infineon Speicher double sided sind....daher könnte mein mobo nur die Hälfte , also 256 MB erkennen(das erkennt er ja auch)
    aber der Fehler bleibt bei C5...

    dann wollte ich BIOS Flashen...hat aber net geklappt, denn die Hälfte des BIOS wurde mit awdflash.exe als Write Fail gekennzeichnet, der andere Teil mit OK!! Beim neubooten sagt er dann aber BIOS Checksum Error!! Nochmaliges flashen hilft net weil er einen Teil einfach net beschreiben kann!!
    Die Port 80 Anzeige bleibt ausserdem jetztt die ganze zeit auf C5 stehen...

    Für Ratschläge stehe ich weiter offen!!

    Gruß Masterix
     
  3. Microsoft_sucks

    Microsoft_sucks Byte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    58
    Hallo...

    Also, als erstes empfiehlt es sich, den Speicher in einem ähnlich konfigurierten System zu testen. Läuft er da auch unter scharfen Timings zufriedenstellend, dann ist dieser als Fehlerquelle annährend auszuschließen! Macht der da auch noch zicken, dann mal Markenram probieren ( Infinion ist ganz gut ;-) ) ! Andernfalls die Timings Reduzieren, dass der Ram ein bisschen geschont wird. Ich weiss jetzt nicht genau, ob du das Board meinst, denn ich kenne das EPOX EP8KTA3+ (Pro)! Da hatte ich das auch, der Bootete immer erst, wenn man einmal Strom aus und wieder an machte oder Resettete. Nachdem ich ein USB Gerät abgezogen hatte, ging es ohne Probleme ( Bei mir lag das am USB Modem!) . Naja, ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen...

    Dein Sebastian
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Es deutet nach wie vor auf Speicher probleme Hin, natürlich indirekt.

    Reboot auch Reset setzt nur das Reset Signal am Board.

    Ausschalten nimmt die gesamte Spannung.

    Wenn also der Speicher nicht sauber auf dieses Resetsignal reagiert, weil irgend ein Timing nicht ganz stimmt passiert...

    Gruß
    Christian

    PS: Sorrz ich hatte Dein Originalposting nicht gesehen
     
  5. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    kann mir denn keiner helfen??!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen