1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC-Mainboard Anschlüsse

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von |Micha|, 16. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. |Micha|

    |Micha| Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    Hi,
    stelle mir im Moment einen PC zusammen und bin schon fleißig am rumbasteln.Nun komm ich aber dummerweise nicht mehr weiter:
    Mein PC:

    Asrock Dual Sata2 Mainboard
    AMD 64 3200+
    1 GB Twinx Corsair
    Geforce 4200 Ti
    40 GB IDE-Festplatte
    (falls was vergessen pls schreiben)

    So habe Probleme mit den Anschlüssen von USB, Sound und Fireware am Gehäuse zum Mainboard. So wüsste auserdem noch gerne, wie ich meine 2 IDE-Anschlüsse am Mainboard für Festplatte, Brenner und DVD nutzen/anschließen soll. So und dann wären da noch die 2 Kühler an der Front und Heck und die LED, Start- und Resetknopf an der Front.

    thx
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hi!
    Für die Anschlüsse hilft oft ein Blick in das Handbuch...
    Die IDE-Anschlüsse kannst du nach Belieben verwenden, da sich die Laufwerke bei modernen PCs nicht mehr gegenseitig ausbremsen.
    Ich schlage vor, die Festplatte als Primary Master, den Brenner als Secondary Master und das DVD-ROM als Secondary Slave zu nutzen. Wenn Du oft direkt von DVD-RAM auf Brenner kopieren willst, dann lieber das DVD-ROM als Primary Slave.

    Gruß, Andreas
     
  3. |Micha|

    |Micha| Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    Jut.
    Den Blick ins Handbuch habe ich ja schon getätigt. Dort wird mir aber nicht weitergeholfen, da auf den Kabeln was ganz anderes steht als es die Bezeichnungen aus dem Handbuch hergeben und da viele Kabel ein Pin-Kabel sind und angeblich 7 pder 8 ein Piner auf einen Anschluss kommen. Als Beispiel haben die da ein Asus-Mainboard abgebildet (Gehäuse-Handbuch) da stimmen aber die Bezeichnungen nicht mit dem Mainboard-Handbuch überein.
     
  4. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    servus!

    beim usb is es einfach, da musst nur schaun, was auf den steckern steht (meistens 2x4 pins +1 oder 7 einfache) dann schaun, welcher pin welche bezeichnung hat, passendes gegenstück finden, fertig.

    poste mal die beschriftungen der pins, manchmal haben die etwas abweichende bezeichnungen.

    mfg, markus
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Jupp, ohne die Beizeichnungen der Stecker bzw. des Handbuchs können wir Dir auch nicht helfen...
     
  6. |Micha|

    |Micha| Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    Jop sry Leute, hab atm viel mit der Schule zu tun. Werde das aber bald posten.
     
  7. |Micha|

    |Micha| Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    So:

    die USB 2,0 Kabel sind 5 polig habe sie denke ich richtig angeschlossen.


    Interne Audio-Anschlüsse: da weiß ich nicht welches Kabel dort hinein gehört:
    Anschluss: CD-R
    GND
    GND
    CD-L
    System Panel Anschluss:
    Pled+, Pled-, PWRBTN#, GND
    HDLED+,HDLED-, GND, RESET, DUmmy

    Kabel:
    Power LED (1 kabel, 3-polig)
    Specker (1 kabel, 4-polig)
    REset SW (1 kabel, 2-polig)
    H.D.D. LEd ( 1 kabel, 2 polig)

    Für den Speacker habe ich aber laut Handbuch einen extra Anschluss, also denke ich fällt der weg

    Dann sind da noch die Anschlüss für Fireware und Audio an der Gehäuse-Front:
    Anschluss am Mainboard:

    GND, +5VA, Backout-R, BackoutL
    MIC, MIC-Power, AUD-OUT-R, Dúmmy; AUD-OUT-L

    Kabel:
    Return L, Return R, Ground, Mic Vcc, Mic-In, EAR R, EAR L

    Dann wäre da noch der Game_ANschluss: DA weiß ich nicht was doer hinein kommt. vllt Firewire??

    SO noch eine Frage: Ich habe beim NEtzteil einen VGA-Stromanschluss, aber meine Graka (Geforce 4200 Ti) hat dafür keinen, hab zumindest nichts gefunden. Muss man den vllt am Mainboard anschließen?

    thx
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Da kannst du wohl normalerweise ein CD-Laufwerk anschließen. Aber wo sind denn diese Anschlüsse genau? Mainboard/Soundkarte/Gehäuse?

    Power-LED = PLED (schwarz oder weiß = Minus bzw. GND und "bunt" = + )
    HDD-LED = HLED (schwarz oder weiß = Minus bzw. GND und "bunt" = + )

    Reset = Reset (Polung egal)

    Game hat mit Firewire nichts zu tun. Da brauchst Du wohl ein extra Slotblech für.
    Der VGA-Stromanschluß entfällt bei Dir, solange Du keine passende Grafikkarte hast.

    Und irgendwie blicke ich noch nicht so recht durch, welche Kabel oder Anschlüsse Du nun genau meinst.
    Normalerweise hat man eine Handvoll Kabel vom Gehäuse und eine Handvoll Pins am Mainboard - die man einfach nur anhand gleicher oder ähnlicher Namen zuordnen braucht. Was ist nun was und Was ist bei Dir das "system panel"??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen