PC mit WIN98SE fährt nicht runter

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mamapapagei, 27. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mein PC mit WIN98SE fährt einfach nicht runter. Muß diesen immer am Powerschalter ausschalten, denn sonst bleibt er im Windowsbild hängen und erlaubt keinen Zugriff mehr, auch nicht mit Strg-Alt-Entf. Wenn ich ihn dann wieder einschalte startet Scandisk, welches ich unter msconfig deaktiviert habe, dann läßt er sich aber wieder nicht herunterfahren. Was könnte ich tun um dieses Problem zu beheben, an was könnte dies liegen. Habe auch schon einen Intensivtest mit scan-Disk durchlaufen lassen, habe meine Festplatte defragmentiert, habe die Norton Utilities durchlaufen lassen, aber alles zeigt keine Wirkung.
     
  2. Danke schön, werde gleich mal nachsehen.
     
  3. Danke schön für die Nachricht, werde gleich ans Ausprobieren gehen.
     
  4. haal1

    haal1 ROM

    schade, aber ich habe es trotzdem noch eingestellt so zusagen als vorbeugende maßnahme!!
    gruß niklas
     
  5. Danke Dir für Deine Nachricht. MsConfig-Optionen zeigen keine Wirkung aber auf die Microsoft-site werde ich mal sehen.
     
  6. haal

    haal Kbyte

    hi
    ohhhh gott nein. ich hattte dieses kack problem auch schon des öfteren. ich würde mal auf die page microsoft gehen die stellen da nämlich so manche tools zur verfügung.
    was du noch mal ausprobieren kannst ist unter msconfig (allgemein, weitere option) schnelles herunterfahren deaktivieren anklicken. das hat bei mir schon wunder bewirkt.
    niklas
     
  7. Donmato

    Donmato Megabyte

    Hi
    http://www.nec1.de/main_support.htm#Windows-Neustart

    vielleicht is ja da das richtige bei
     
  8. Keine-Ahnung

    Keine-Ahnung Kbyte

    Hi,

    das ist ein bekanntes Problem. Lösung dazu hier:

    http://www.windows-tweaks.info/html/shutdownguide-win98.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen