1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC Neustart bei Systembelastenen Spielen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Briegel, 3. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Briegel

    Briegel ROM

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    3
    Hi Leute
    ich habe ein großes problem:
    Also ich fange von ganz vorne an...
    Vor ca 1 Jahr hatte mein 1. Rechner einen Crash und das Netzteil(Lüfter) ist nicht angegangen, das system hatte sich nach 15 Minuten ausgeschaltet...
    die Festplatte hatte dann ein ding weg und ich bekam eine neue Festplatte von den Computerladen wo ich sie her hatte...
    vor dem crash ging BF1942 ohne Probleme, danach war nach der installation kein problem, doch nach einem neustart konnte ich es nicht mehr spielen, es ist immer wärend des Mapladen auf den Desktop zurückgesprungen... auch nach Patch usw... es war die Originalversion...

    so ich entschloss mich einen Neuen Rechner zu kaufen

    Alter Rechner: 1700AMD Athlon , GeForce 2ti und 256DDR333(Windows98)

    Neuer Rechner: Mainboard: ASRock K7S8XE SIS748 (DDR) USB2.,
    2x DDRAM 256MB FSB400, CPU: AMD Athlon XP/333 2500+, Albatron GF4Ti4200-8x AGP 128MB retail und WinXp...
    400 Watt Netzteil

    ...so nach dem kauf des neuen Computers waren die probleme aber nicht beseitigt...
    Bei BF1942 sind noch die selben probleme, die ich mit einem umschreiben in der Config lösen kann, aber dann kann ich nur mit einer Auflösung von 640x480 spielen...

    aber bei der Farcry Demo und bei BF Vietnam ist das problem ein bisschen anders...
    nach der installation geht es ohne probleme...
    Farcry Demo ging danach garnimmer, also nach neustart und der Pc hat sich immer selber neu gestartet... bei BFV. geht es einemal ohne probleme, dann wieder beim Mapladen startet der Pc wieder neu...
    das ist doch wohl sehr komisch...
    ich habe schon viele leute gefragt...
    habe neue Treiber probiert, formatiert , aber nix hat geholfen...
    was soll ich tun...
    ich hab nen router drann aber daran kann es ja wohl nicht liegen weil dann würde es entwerder garnicht gehen oder immer gehen.. aber das ist ja sehr spontan...
    Die CD's sind alle Original..
    Spiele wie Counter-Strike, Age of Mythology gehen ohne probleme...
    Kann mir da jemand helfen ???
    Bitte °°°
     
  2. Gast

    Gast Guest

    start->einstellungen->systemsteurung->
    sytem->erweitert->starten und wiederherstellen

    häkchen bei "automatisch neustart durchführen" entfernen!
     
  3. Briegel

    Briegel ROM

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    3
    ok mit dem Neustart... wo kann ich das bei XP einstellen das des aus ist ?
     
  4. Gast

    Gast Guest

    du solltest die daten für:

    12V, 5V, 3,3V sowie Combinated Power (max. abgegebene Leistung)

    desweiteren solltest du den automatischen neustart deaktivieren

    und du solltest mal prime95 drüberlaufen lassen.
    das programm lässt deinen pc auf max. arbeiten.... dann siehste, obs am cpu/speicher liegt oder nicht.

    evtl. ist auch ein speicherriegel defekt. hatte ich letztens erst
     
  5. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    Aufschrauben und am NT ablesen... :)
     
  6. Briegel

    Briegel ROM

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    3
    hmm... es ist doch nur ein 350Watt netzteil...
    und wie finde ich raus wieviel Ampere das Zieht... ???
    bin nicht so der Profi wie ihr hier ^^
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    was ist das genau für nen 400Watt netzteil? wieviel Ampere auf der 12V 5V 3.3V Leitung?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen