1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC "pfeift"

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von wolke_77, 12. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wolke_77

    wolke_77 Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    8
    Tag!

    Ich habe folgendes Problem: Mein Pc fängt manchmal an einen sehr hohen Pfeifton von sich zugeben.

    Sehr oft habe ich dieses Problem beim Brennen!? manchmal kann es sein, dass er von alleine wieder aufhört.

    Woran könnte es liegen?

    Ausserdem habe ich z.B. nach dem Brennvorgang das Problem, dass sich alles verlangsamt. Z.B. Öffnen des Arbeitsplatzes, Taschenlampe kommt, es dauert also ewig bis Inhalt angezeigt wird.
    Icons auf Desktop kommen sehr langsam...

    Habe AMD 2400+, Windows XP, 512 DDR Hauptspeicher, 160 GB Festplatte

    Also einen sehr schnellen Rechner. Woran könnte es liegen?

    Vielleicht weiß ja jemand Rat?
     
  2. wolke_77

    wolke_77 Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    8
    Vielen Dank mal fürs erste.

    Habe zwei Western Digital Festplatten, jeweils 80 GB. Mit unterschiedlichen Umdrehungszahlen (glaube einmal AB und einmal BB, schon ne Weile her)

    Ich werde jetzt beide mal anschauen ud auch das mit der Soundkarte versuchen

    Wenn ich das Problem gelöst habe (bin halt kein Fachmann, aber die Hoffnung stirbt zuletzt) werde ich es bekanntgeben.

    Vielen Dank nochmal.
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wenn das pfeifen nicht immer da ist, (was ich nicht beachtet hatte beim ersten posting) solltest du ganz schnell auf kuckkuck hören, sonst sitzt du irgendwann ohne funktionierende festplatte da.


    wenn das pfeifen immer da wär, kann es einfach am modell der festplatte liegen... (ist bei mir auch so, aber unhörbar solang ich nicht mit dem ohr an die platte gehe)
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    wann hörst du das denn noch, außer beim brennen?
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    es kann sein dass das pfeifen von der festplatte kommt. das bekommst du dann nicht weg.

    alternativ irgeneiner der vielen lüfter in so einem pc....

    das mit dem langsam nach den brenner ist normal (wenns nicht allzu stark ist und es wieder verschwindet)...
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    was hast dudenn so alles im hintergrund laufen? norton? adaware?
    und das mit dem langen pfeifton heißt, soviel ich weiß, dass dein cpu total überlastet oder überhitzt ist, aber eigentlich müsste dein rechner dann einfrieren! (zur sicherheit)
    hmmm...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen