1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pc piept 5x "abnormal hardware..."

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von bubisata, 22. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bubisata

    bubisata Byte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    16
    Hilfe, die NT -workstation piept beim einschalten 5x zusätzlich
    und es erscheint abnormal hardware.... dann lässt er sich hochfahren}, aber : nur minimale konfiguration, kein Netzwerk möglich, kühler startet nicht.... hilfe
    P350, 128mb, awardbios...
     
  2. bubisata

    bubisata Byte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    16
    Danke für die bisher gesendeten Nachrichten!
    Mitlerweile fährt wenigsten NT hoch...aber die Probleme sind die gleichen: 5x piepen und der Pozessorkühler läuft nicht...ist ein
    slot bla prozessor nicht wie die üblichen...ich kenn mich da nicht
    so aus mit den bezeichnungen....und :
    grafikkarte gewechselt
    netzwerkkarte gewechselt
    soundkarte gewechselt
    nur ein anderes mainboard + prozessor hab ich nicht!
    und keinerlei treiber installierbar....
    ach ja und ein handbuch is nich vorhanden
    ....."abnormal hardware".....
    [Diese Nachricht wurde von bubisata am 23.04.2002 | 10:04 geändert.]
     
  3. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    5x Piepen? beim Award - Bios lt Bios - Kompendium nicht vorhanden (http://home.t-online.de/home/h.-p.schulz/compend/titel.htm) , aber beim AMi - Bios > Prozessor Error: Prozessor defekt, Video-Speicher,
     
  4. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    hi michael,

    schon mal im handbuch nachgesehen, was 5 x piepen bedeutet?
    auf der letzten pcw-cd-rom war das bios-kompendium als freeware, da wäre das sicherlich auch beschrieben. ich hab die piep-codes nicht auswendig, gibt auch garantier ne internetseite, einfach mal suchmaschine füttern.

    etwas mehr information zur hardware sollte auch von dir kommen.
    welcher lüfter startet nicht? netzteil, prozessor, graka...
    und wenn er nicht startet, schon mal getestet ob er defekt ist?

    wenn netzwerk nicht eingebunden wird ist vielleicht die netzwerkkarte defekt.

    aber da kann man nur im dunkeln stochern bei deiner ddürftigen beschreibung.

    cu ede
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Ohne PCU-Lüfter könnte es etwas heiß werden. Du solltest auf jeden Fall schleunigst überprüfen, ob der Lüfter defekt ist und ggf. durch einen neuen ersetzen. Vielleicht ist das Piepen nur die Warnmeldung dafür.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen