1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC piept ständig

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von christoma, 18. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. christoma

    christoma Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    22
    Hallo zusammen, folgendesProblem: Ich möcht in meinem Pc eine neue Festplatte einbauen(Maxtor 40GB) doch mein Pc piept ständig. Egal was für eine FP ich einbaue (hab auch schon zwei andere ausprobiert) oder auch wenn ich keine Festplatte einbaue piept er ständig. Wo iegt das Problem?

    mfg christoma
     
  2. christoma

    christoma Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    22
    Es ist aber erst passiert als ich die FP wechselte davor ist der PC (ca. 1 Jahr) einwandfrei gelaufen
     
  3. chaostyp

    chaostyp Byte

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    12
    Möglicherweise läuft dein Netzteil an der Leistungsgrenze.
     
  4. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    hallo christoma,

    wie oft piept er? und welches mainboard hast du?

    Meiner piept auch 2mal beim hochfahren, laut hersteller heisst das "Alles ok".

    Wenn das also bei dir auch normal ist dann kannst du nur den Speaker abstellen.. dann piept er nie wieder ..

    gruss

    BGS
     
  5. schepkerv

    schepkerv Guest

    Was für ein Mobo hast du?
    Mein Epox piepst auch wie eine Sirene, und zwar wenn der Prozi überhitzt! Das solltest du dringend prüfen (zB: dreht der Prozi-Lüfter/Läuft die Wasserkühlung...)
    Bei meinem alten Rechner lief der Lüfter auch erst nach wackeln an, war total verstaubt. Nach kräftigem pusten geht er wieder
    [Diese Nachricht wurde von schepkerv am 18.03.2003 | 12:54 geändert.]
     
  6. christoma

    christoma Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    22
    Er piepst andauernd (wie eine Sirene) immer der gleiche Rhytmus und es ist erst Ruhe wenn ich den Pc ausschalte.Hab im Kompendium nichts gefunden

    mfg christoma
     
  7. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    wenn du wackeln mußt ist irgend etwas nicht richtig eingesetzt
    d.h. alles überprüfen
     
  8. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Wie piepst er?
    Welcher Rhythmus?
    Z.B. dreimal kurz?
    Das ist ein Fehlercode, der Dir bei der Suche helfen soll.

    Bios-Kompendium! Wie oben schon angeregt!

    MfG Raberti
     
  9. christoma

    christoma Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    22
    Bin gerade dabei mein BS zu installieren als ich den PC runterfahren musste damit er wieder neu gestartet werden konnte kam schon wieder dieser Piep- Ton, hab wieder ein wenig gewackelt und er startete wieder. Also ist es nicht Maus und Tastaur. Wie kann ich feststellen was für Komponenten es sein könnten hab ja keinen Ersatz so das ich jeden tauschen könnte

    mfg christoma
     
  10. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ja. Kann sein. Kann auch am Komponentenwackeln gelegen haben.
    Wenns das jedoch war, solltest Du schon nochmal nach der Ursache forschen. Wenn Du in 2Monaten plötzlich bei was Wichtigem bist und die Kiste absäuft, wirst Du Dich nämlich ans Komponentenwackeln erinnern müssen, sonst gibts nur Frust!

    MfG Raberti
     
  11. christoma

    christoma Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    22
    Hab an den Kabeln und Komponenten ein wenig gedrückt und gewackelt und die Stecker für Maus und Tastatur getauscht da ich sie vorher mal abgesteckt hatte. Jetzt läuft er wieder. Locker war jedenfalls nichts. Kann es sein das es wegen der aus und Tastatur war?
     
  12. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Keine HD eingebaut. Kiste piepst
    Hd eingebaut. Kiste piepst auch.
    Liegt also nicht an der HD

    Wie piepst se denn?
    Welches BIOS
    Schon BIOS-Kompendium konsultiert?
    Sitzt Grafikkarte fest?
    Sitzen RAM-Riegel fest?

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen