1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC piept und stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Günni04, 31. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Günni04

    Günni04 ROM

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo Wer weiss bloss Rat?????
    Mein PC stürzt seit 2d immer nach wenigen Minuten Laufzeit ab und fängt dann an einen nervigen Beepton im Sekundentakt von sich zu geben, bis man ihn ausschaltet. Dabei wird der Monitor von jetzt auf gleich schwarz, ohne dass zuvor eine Fehlermeldung angezeigt wird. Das Spiel wiederholt sich nach jedem Neustart, unabhängig von der gerade benutzten Software.
    Jedoch hängt er sich manchmal auch bereits beim Booten auf und stößt einen Dauerbeepton aus. Auch hier bleibt der Monitor schwarz. Habe in der letzten Zeit keine neue Software installiert.

    betriebssystem: Win 98
    pENTIUM 2 // 500 MHZ
    Bios Award

    Wer weiss Rat und hilft mir. Freue mich über jeden Tip.
    Danke
    Euer Günni
     
  2. tuet1234

    tuet1234 Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    44
  3. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    Das hört sich nach einem Temp. Problem an.

    wie hoch sind diese ? ( wenn du bis ins Win kommst > Speedfan )

    ansonsten im BIOS nach suchen

    laufen die Lüfter? Sind diese auch sauber? Was für Lüfter hast du? PC übertacktet?

    mfg
     
  4. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Ist der RAM ordentlich eingebaut und arbeitet richtig?

    Zu testen ist dies mit Memtest:
    http://www.memtest86.com/

    Gruß
    schwarzm
     
  5. Jpw

    Jpw Megabyte

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    1.448
    Vermutlich Wackelkontakt auf deinem Board. Zieh mal den Hauptstecker auf deinem Mainboard. Hatte etwas ähnliches.
    Bei mir hat das geholfen.
    Gruss Jpw
    :jump: :jump: :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen