1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC Probleme (CTD's/BS's)

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von SeriousSam, 14. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SeriousSam

    SeriousSam ROM

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    Habe etwas rumgesucht aber nix gefunden das mir helfen kann/konnte, daher ein neuer Thread.

    Seit relativ geraumer Zeit (3Monate) passierts mir immer das ich entweder CTD's oder Bluescreens habe, die aber wiederrum nur bei Spielen auftreten die 3D basierend sind, sprich die Grafikkarte mehr fordern.
    Die oben genannten Probleme treten in unregelmaessigen abstaenden auf (mal gleich nach dem Intro/10min/30min usw.).
    Zu den Temperaturen weis ich nicht was ich sagen soll, da mein Bios sagt da CPU bei 45-50 und MB 30-40, wobei SiSoftSandra04 mir sagt das CPU bei 40-45 und MB bei 40 liegt also wem kann man trauen?
    Bin deswegen auch noch nachtraeglich zu einem Fachhandel gegangen, die mir dann aber sagten das er eigentlich stabil laufen muesste
    Als es immer schlimmer wurde habe ich mir mal meine ganze Ereignisanzeige/System durchgelesen wo ich dann insgesamt auf 7 verschiede Fehler gekommen bin

    4e: PFN List Corrupt | 50: Page Fault | BE: Write to Readonly | 0a: IRQL Not Less/Equal | C5: Driver Corrupted | 8e: Kernel Mode Except | C2: Bad Pool Caller

    Sofern man Memtest vertrauen kann ist es nicht der Ram. Hab den 8Std durchtesten lassen ohne Fehler. Grafikkarte ist 1 Monat alt daher glaube ich nicht so sehr das sie das Problem ist( funktioniert im 2. und 3. Rechner).
    Konflikte treten auch nirgends auf. Treiber und DirectX(9.0b) sind alle aktuell, sofern erhaeltlich, inklusiv WHQL signiert. Dazu kommt jetzt noch seit ein paar Tagen das ich ab und an einen Bluescreen bekomme in dem steht das die Datei "ati2dvag.dll" die Fehlerquelle ist.
    Hab alle Catalysts von 3.7-4.3 getestet.
    (und ja, ich habe alle alten treiber deinstalliert bevor ich neue installiert habe)

    Mein System:
    P4 2,5ghz | WinXP Prof SP1 | ASRock PE Pro Board(Chipsatz SiS645) | Radeon9600 Pro 128MB | 1x512MB Ram 333 (Samsung) | Sound(AC'97)/Lan Onboard | Maxtor 160GB HDD | 400W Netzteil BeQuiet

    Ich hab alle notwendigen Updates/Sicherheitsupdates fuer WinXP drauf.
    Ich weiß das Board ist nicht gerade das beste aber bis zu dem Problem tat es seine Arbeit.

    Die Fehlermeldung "Driver Corrupted" kann ich nicht ganz verstehen, da ich nur offizielle bzw WHQL signierte Treiber benutze. Da ich nicht gerade 'ne Leuchte in Sachen PC bin was HW angeht fragte ich auch noch mal einen Freund, der dann eher auf ein Software Problem tippte da 2D Spiele problemlos laufen. Nur wie kann das sein wenn man nichts von Drittanbietern auf seinem PC hat, sondern nur offizielle Sachen ?

    Kann mir hier jmd. evtl helfen ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen