1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC Probleme - was sonst

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von biblus, 10. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. biblus

    biblus Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    21
    Hallo Leutz,
    habe vor mir nen Rechner, bei dem das Netzteil hochgegangen war - aber nun ausgetauscht ist. Bei der ganzen ACTION hat wahrscheinlich auch Meister Duron den Geist aufgegeben - auch getauscht - vorsichtshalber noch ein Mainbordwechsel dgf. - Ergebniss - nichts - nur ein kümmerliches quiecken vom BIOS - Bildschirm bleibt schwarz - keine Reaktion.
    bitte helft - wenn ihr könnt
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi, Du Scherzbold!
    "PC-Probleme, was sonst" ist eine derart dämliche Überschrift, da kann sich jeder was anderes vorstellen. In der Überschrift sollst Du das Problem anreißen, sodaß jeder versteht, worum es in dem kommenden Beitrag geht.
    Derartige Schrott-Überschriften klicke ich normalerweise garnicht an - vielleicht nützt es aber was, Dir das mal zu erklären.

    Und zum Thema kümmerlich quieken: bei jedem Booten siehst Du, was Du für'n Bios hast (Du kannst stundenlang ergebnislose Fehlersuche machen, wenn Du das nicht genau hinbekommst und beim falschen Typ suchst) - und im allerschlimmsten Fall soll man doch es doch tatsächlich gehen, einfach mal mal die Kiste aufzuschrauben und so richtig, allen Ernstes, mit den eigenen Augen hinschauen können, was denn da wohl so als Hersteller steht.
    Schon mal dran gedacht?

    Gruß
    Henner
     
  3. biblus

    biblus Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    21
    jiipiieieh, dat geit -
    zu guter letzt war es dann auch noch der Speicher -
    also für alle Netzteilgeschädigten:
    einmal knall aus dem Netzteil = neues Netzteil
    + Prozessor
    + Lüfter
    + Mainboard
    + Speicher

    schön dass es noch RamschKisten gibt.

    Dank für die prompte Hilfe
     
  4. biblus

    biblus Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    21
    Grafikkarte getauscht -
    keine Änderung - kann es denn wirklich der Speicher sein ?
     
  5. AMD64

    AMD64 Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    111
    Ich empfehle mal alle teile einzeln auszutauschen. Vielleicht ist ja die Graka, das HDD oder das Ram mit/draufgegangen.
     
  6. biblus

    biblus Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    21
    Hallo Kukkuck,
    bin eben im Kompendium gewesen, da ich nicht genau weiß, was fürn BIOS on Board ist (Award, AMI ...) gehe ich von AWARD aus - dem 1xlangen Ton wäre es der Speicher -
    ist es möglich, dass er auch vom Hochgehen des Netzteils betroffen worden ist ???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen