1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC Probleme!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Dr.Khorne, 17. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dr.Khorne

    Dr.Khorne Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    26
    Hallo!
    Ich habe ein Problem mit meinem PC und weiss nicht weiter! Hier erst einmal meine Hardware:

    MBO AMD ECS L7Vta3+ Raid/FW/LAN/Sound
    CPU AMD Athlon XP 2000+ 1,66 GHZ SocketA
    Kühler CPU AMD Titan TTCD5TB
    DDR-RAM 1024MB PC400 MHz CL2,5 Infineon (momentan)
    64 MB GeForce4 MSI DVI


    Nun zur Sachlage:
    Ich habe mir vor einem Monat neuen Ram besorgt (DDR-RAM 1024MB PC400 MHz CL2,5 Infineon). Jedoch war nicht sicher, ob dieser mit meinem überaus schlechten Motherboard kompatibel ist. Nach 1 Monat kenne ich nun die Antwort, er ist nicht kompatibel. Denn vorgestern gab es beim Spielen zwischen 10-15 BlueScreens (habe XP). Während des Spielens und bei/nach dem Einloggen in XP ebenso. Heute geschah das Selbe!
    Als Maßnahme um festzustellen, ob es am RAM oder am Mainboard liegt, habe ich meinen alten RAM (DDR-RAM 256MB PC266 MHz, mit dem vorher alles gut, dennoch langsam lief) eingebaut - wobei sich mein PC aber auch verabschiedet hat!

    Ich vermute somit, dass mein Mainboard Schuld trägt. Ich weiss nicht, welches Board ich mir stattdessen kaufen soll. Es sollte jedenfalls kein Board auf Niveau eines "Elitegroup"-Boards sein. Es sollte qualitativ gut (MSI oder ASUS?), mit den vorhandenen Hardware-Komponenten kompatibel sein und der Preis sollte die 70 Euro Grenze nicht überschreiten.
    Mir wurde von einem Verkäufer etwas ähnliches wie dieses anvertraut: Neue Mainboards besitzen eine andere Voltzahl (1,5) als meine Hardwarekomponenten (z.B. meine Grafikkarte) (3 V). Stimmt das? :bse:
    Kann mir jemand bei der Auswahl eines neuen Boards helfen?
    Was muss ich sonst noch beachten?
    (Am liebsten wäre mir ein Angebot aus diesem Sortiment, kann aber auch ein anderes sein, wenn es bei besagtem Link nichts Vernünftiges gibt http://www.onyx.de/cgi-local/new_shop/new_preisliste.cgi)
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Also bei der von dir verlinkten Preisliste ist leider kein einziges "gutes" SockelA-Mainboard dabei.
    Überhaupt ist die Auswahl ein bisschen schwierig. Du hast einen 133/266MHz-Prozessor, 200/400MHz-Speicher und eine AGP4x-Karte(nehm ich an...).
    Um den Speicher auszunutzen, bräuchtest du ein MB mindestens mit KT600 (VIA)- oder NForce2 (NVidia)-Chipsatz. Dabei würde allerdings der Prozessor den Speicher ausbremsen. Nimmst du ein Board mit einem "kleineren" Chipsatz, wartet der Speicher auf Daten... eine Zwickmühle. Wahrscheinlich ist es das beste, wenn du ein Board kaufst, dass auch neuere Prozessoren unterstützt, damit du vielleicht nochmal aufrüsten kannst.
    MSI ist da schon eine gute Wahl.

    Und was dir der Typ über die AGP-Geschichte erählt hat, ist schlichtweg falsch. Andersrum wird ein Schuh draus. Die neuen Boards sind abwärtskompatibel.
     
  3. Dr.Khorne

    Dr.Khorne Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    26
    Erst einmal danke für deine Hilfe!

    Kannst du mir denn auch eventuell sagen, wo ich ein von dir empfohlenes Board herbekommen würde?

    Du hast zum Schluss von einem MSI Board gesprochen. Wenn ich mich für so eines entscheiden würde, hätte das auch negative Auswirkungen auf die bisherige Hardware? Ein genaues Model könntest du nicht nennen? :) Ich habe leider nicht so viel Ahnung davon. Weiss auch nicht, ob es richtig ist, nach den Ratschlägen zu kaufen, die mir andere Leute geben (nicht auf euch bezogen, eher auf die Beratung der Verkäufer, wenn der mir falsche Ratschläge gibt, ist das schon heftig!) Dennoch fänd ichs echt nett, wenn du mir ein Model empfehlen könntest!

    Nochmals Danke!
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ich würde mir an Deiner Stelle das MSI K7N2 Delta L holen. Preis liegt ungefähr bei 60 Euro.
    Da kannst Du später auch immer noch einen XP 3200+ draufpacken.
    mfg ossilotta
     
  5. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Jepp. Über das Board hab ich auch nur Gutes gehört.
     
  6. Dr.Khorne

    Dr.Khorne Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    26
    Danke :)

    Aber könntet ihr auf meinen vorletzten Post noch einmal eingehen? Das wär wirklich nett.
     
  7. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    meinst du wo du das Board her bekommst?
    Also entweder online bestellen. Dafür suchste am besten mal bei Geizhals nach dem günstigsten Anbieter.
    Ansonsten kannste auch bei dir um die Ecke in den nächsten Pc-Laden gehen und die bestellen dir das Board. Nur halt ma auf den Preis achten.

    Aber ma was anderes....was hast du bitte für Arbeitsspeicher? Von Infineon gibts meines Wissens nur DDR400 mit CL3.....oder haste die Timings im Bios verschärft?

    Ciao
     
  8. Dr.Khorne

    Dr.Khorne Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    26
    Also verschärft habe ich nichts :)

    DDR-RAM 1024MB PC400 MHz CL2,5 Infineon habe ich im Laden ums Eck erworben :)

    Danke für eure Hilfe, habe nun dieses Board ausfindig gemacht und rausfinden können, ob entsprechende Komponenten kompatibel sind. Sie sind es!
     
  9. holger-42

    holger-42 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    395
    ... also ich habe mit neueren MSI-Boards (alle Sockel A) nur Probleme. Da muss ich also widersprechen. An Deiner Stelle würde ich mir das ASUS A7N8X-X holen. Wenns nicht von dieser Liste sein muss, dann auch z.B. das ABIT NF7-S2, welches ich als noch besser einschätze.
    Infineon PC400 mit 2,5 gibt es selbstverständlich.
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ich hatte mit MSI noch nie Probleme, und wenn Du hier mal im Hardware Forum CPU-u.Motherboards reinschaust findest Du nur haufenweise Komplikationen mit dem Asus A7N8X.
    Auch ist der Support bei Asus unter aller Würde.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen