1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

pc runterfahren->dauern neustart

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Birg01, 24. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Birg01

    Birg01 ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    hu all,
    kleines pronb, sobald ich meinen PC herunterfahre startet ohne einwirkung meinerseits wieder neu! Ich muss ihn immer abwürgen damit er unten bleibt! Das system hatte ich erst vor 3 wochen neu aufgespielt ->das prob tauchte erst vorn paar tagen auf! Seit dieser zeit habe ich auch keien neu hardware installed somit kanns das nid sein! Ich hatte des prob schon mal, musst dann neu installen wegen neuer graka! Da war eben des prob weg und nun is es wieder da!
    Habe auch schon nw entfernt und getestet und au creative s karte nur da tut sie au nix- is immer des selbe ram detto, bzw. no ned "richtig" getestet!
    Meine frage- was könnte des sein, also kanns nur hardware oder kanns au software sein?
    System win2k sp3
    p4 1,8
    msi ultra-aru
    3*noname 256ddr/266
    gf4 4600 detonator:4041
    creative audigy player
    2*ibm/1*seagate
    liteon und philips(brenner)
    stinknormale nw
    ja pff...des wars. so gesehn ganz ok bis aufm ram
    ABA WO ZUM T** is des fu prob :(
    Bitte um Help
    thx euch
     
  2. Birg01

    Birg01 ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    huahh, i hab was entdeckt!
    ereignissanzeige:
    Ereignistyp: Informationen
    Ereignisquelle: Save Dump
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 1001
    Datum: 24.10.2002
    Zeit: 23:14:02
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer: HOME-72J01GLYER
    Beschreibung:
    Der Computer ist nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x0000009f (0x00000002, 0x829bcec0, 0x82b30310, 0x00000000). Microsoft Windows 2000 [v15.2195]. Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\WINNT\Minidump\Mini102402-05.dmp.
    --
    bei jedem runterfahren des pcs macht er nach dem er wida oben is diesen eintrag! Auf gut deutsch er interpretiert des runterfahren des pc}s als fehler und restartet...ABER WARUM?!
     
  3. Birg01

    Birg01 ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Guter Tipp- hab i scho gemacht, doch dann bootet mein system nicht merh- was mir eh klar war, des ghet nur wenn ichs von der win installation weg deaktivier und den pc als "standard pc" definiere :(
     
  4. krskrt

    krskrt Byte

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    92
    Schau mal nach dem ACPI im BIOS, ich habs deaktiviert und sehe mal nach APDM im BS
     
  5. Birg01

    Birg01 ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    hmm ok werd i mal proben, bei mir sind alle tests OK und bei mir wird auch alles normal angezeigt;>
    i werd mal chipset driver updaten san neue raus und ma gucken obs dann ghet ansonsten non bios update...;)
    trotzdem BITTE helfts ma no=)
     
  6. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    installier mal directx neu falls du es bereits insatlliert hast! Ich hatte mal das gleiche problem und bei dxdiag ging zwar alles aber die version wurde nicht angezeigt und beim direct3d test wurde statt dem würfel mit dem direct x logo einfach ein bunter würfel angezeigt. nach der neuinstallation von direct x (einfach neu drauf installeirt) konnte ich den pc wider herunterfahren die test liefen wider richtig und es wurden noch ein paar ander kleine probs mit spielen beseitig.

    MFG Emil
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen