1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PC\'s verbinden

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von emkey, 26. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. emkey

    emkey Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo zusammen,

    habe mir einen zweiten PC zugelegt und möchte jetzt den Alten mit dem Neuen verbinden. Welche Möglichkeiten habe ich dazu, was brauche ich und wie stelle ich das an?

    Gruß

    Emkey
     
  2. toto-per

    toto-per Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2001
    Beiträge:
    48
    Nabend.

    Da hast du Recht. Du könntest jetzt noch ne zweite Netzwerkkarte in den Rechner bauen. Um dann die beiden Rechner zu verbinden benötigst du aber trotzdem noch das Crossover-Kabel. Du könntest dir aber auch nen DSL-Router besorgen. An dieses Teil werden das DSL-Modem und die beiden PC\'s angeschlossen. Das hat den positiven Nebeneffekt, dass du mit beiden Rechnern gleichzeitig ins Internet gehen kannst und trotzdem auf den alten PC zugreifen kannst.

    MfG Torsten.
     
  3. emkey

    emkey Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo

    der zweite PC ist erst jetzt dazukommen und bislang noch so gut wie unbenutzt. Die Netzwerkkarte ist aber schon drin. Habe jetzt vor, nur noch den neuen PC für DSL zu nutzen, gleichzeitig aber noch mit dem alten zu verbinden. Vermute mal, dass ich für den neuen PC eine zweite Netzwerkkarte brauche!?
     
  4. toto-per

    toto-per Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2001
    Beiträge:
    48
    Hi.

    Du hast also zwei Netzwerkkarten. Das is schon mal gut. Nun kann ich aber die Sache mit dem DSL nich ganz nachvollziehen. Wie machst du das? Stöpselst du das DSL immer um, je nachdem, an welchem Rechner du es brauchst oder sind beide gleichzeitig mit dem DSL verbunden? Beschreib mir das mal. Dann kann ich vielleicht weiter helfen. Das DSL-Kabel, wenn es direkt vom DSL-Modem zum Rechner geht, ist kein Crossover-Kabel. Das ist ein ganz normales Patchkabel.

    MfG Torsten.
    [Diese Nachricht wurde von toto-per am 27.03.2003 | 09:54 geändert.]
     
  5. emkey

    emkey Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    10
    Hi Torsten,

    danke für Deine Tips. Dazu noch ein paar Fragen. Beide PC\'s sind mit Netzwerkkarten (wegen DSL) ausgestattet. Diese kann ich doch dafür verwenden? Kann ich die Karte gleichzeitig für DSL und als Verknüpfung zu dem anderen PC verwenden? Ist das DSL-Kabel ein solches Crossover-Kabel?
     
  6. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    http://www.windows-netzwerke.de/
     
  7. toto-per

    toto-per Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2001
    Beiträge:
    48
    Hi.

    Das geht z. Bsp. über USB. Es gibt da solche Kabel, mit dennen man das machen kann. Eine weitere Möglichkeit wäre, wenn du dir zwei Netzwerkkarten einbaust und die beiden Rechner über ein Crossover-Kabel verbindest. Das ist ein gekreuztes Patchkabel. Die im Laden sollten wissen, was du meinst. Vom Preis her wäre die zweite Variante wohl billiger. Netzwerkkarten gibts ab 5 EUR und Kabel auch. Das spezielle USB-Kabel kostet bis zu 100 EUR.

    MfG Torsten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen